Carey Mulligan hat Preisverleihungserfahrung

Hollywood-Preisverleihungssaison kommt in die heiße Phase

Samstag, 06. Januar 2024 | 16:09 Uhr

Mit der Verleihung der Golden Globes am Sonntag geht die Preisverleihungssaison in Hollywood in die heiße Phase, und die Schauspieler überlegen, wie sie den Ansturm der Aufmerksamkeit genießen und die Höhen und Tiefen überstehen können. Die Britin Carey Mulligan, die zweimal für den Oscar nominiert war und dieses Jahr für ihre Rolle in “Maestro” um den Golden Globe als beste Schauspielerin kämpft, rät: “Oh, genießt es einfach und habt Spaß und nehmt es nicht zu ernst.”

Mulligan freut sich über die, wie sie sagt, “wunderbare Schwesternschaft” von Schauspielerinnen, die in diesem Jahr nominiert sind, darunter Margot Robbie, Emma Stone, Lily Gladstone und Greta Lee. Oscar-Preisträgerin Stone, die für einen Golden Globe als beste Schauspielerin für “Poor Things” nominiert ist, räumte ein, dass die Preisverleihungssaison sowohl “sehr nervenaufreibend als auch sehr aufregend” ist.

Bei der Ankunft auf dem Palm Springs Film Festival in dieser Woche erzählten die Golden-Globe-Nominierten von ihrer Mischung aus Hochgefühl, Orientierungslosigkeit und der Notwendigkeit, sich um Geist, Körper und Seele zu kümmern. Die Saison läuft bis zur Oscar-Verleihung am 10. März und umfasst mehrere Auftritte bei Preisverleihungen und unzählige Interviews.

“Es ist eine Menge Aufmerksamkeit auf das Projekt gerichtet, das ist gut, aber gleichzeitig kann ich verstehen, dass jemand bei diesem Rummel ein wenig aus dem Konzept gerät”, sagte Jeffrey Wright, der für “American Fiction” als bester Schauspieler nominiert ist, und fügte hinzu: “Ich möchte, dass unser Film gesehen wird.”

Colman Domingo, der für seinen ersten Golden Globe als bester Schauspieler für “Rustin” nominiert ist, sagte, der Ratschlag, den er von Schauspielern erhält, die die Preisverleihungssaison hinter sich haben, sei, sich auf sich selbst zu konzentrieren: “Denken Sie also nicht daran, wer gewinnt, denken Sie nicht an solche Dinge. Denken Sie daran, präsent zu sein und den Moment zu genießen. Und ich denke, das ist es, was ich tue.”

Danielle Brooks, die ebenfalls für ihren ersten Golden Globe als Nebendarstellerin in “The Color Purple” nominiert ist, sagte, sie schwebe auf “Cloud Nine”. “Ich habe das schon einmal gemacht, aber als Ensemble, und diesen Moment für mich allein zu haben, bringt mich zum Weinen, weil ich einfach denke: ‘Ja, jetzt ist meine Zeit gekommen'”, so Brooks.

Der irische Schauspieler Cillian Murphy, der für seine Hauptrolle in dem historischen Drama “Oppenheimer” als bester Schauspieler nominiert ist, meinte, er genieße es, Schauspieler und Filmemacher zu treffen, die er seit Jahren bewundere: “Ich kann mich einfach mit ihnen privat unterhalten. Dazu hat man nicht so oft Gelegenheit.”

Mark Ruffalo, der für “Poor Things” als bester Nebendarsteller nominiert ist, sagte, dass er die Preisverleihungssaison jetzt, da er etwas älter ist, auf eine neue Art und Weise betrachtet. “Ich bin jetzt in dem Alter, in dem es vielleicht nicht mehr viele davon gibt, und ich kann sie auf eine andere Art und Weise zu schätzen wissen als je zuvor”, so der 56-Jährige

(Von Rollo Ross/Reuters)

Von: APA/Reuters

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz