Sänger muss Reha durchziehen

Kastelruther Spatzen gehen ohne Norbert Rier auf Tour – VIDEO

Montag, 27. November 2017 | 10:47 Uhr

Kastlruth – Die Kastelruther Spatzen gehen vorerst ohne Norbert Rier auf Tour. „Bis vor wenigen Tagen hatten wir immer noch die Hoffnung, dass Norbert zum Tourneestart am 29. November wieder fit ist, und mit uns gemeinsam auf Tournee gehen kann“, schreibt die Band auf Facebook. Wie berichtet, musste sich der 57-Jährige im Oktober einer Herz-OP unterziehen.

Leider hat der Arzt in der Reha-Klinik ein Veto eingelegt. Der Spatzen-Sänger muss demnach die gesamte Reha ohne Unterbrechung durchziehen, um sich wieder völlig zu erholen.

„Wir halten auch in schwierigen Zeiten wie eine Familie zusammen, und haben deshalb in Absprache mit Norbert und den jeweiligen Veranstaltern entschieden, dass wir die Konzerte mit seinem Sohn Alexander als Sänger spielen werden. Wir sind bereits fleißig am Proben, und Alexander ist mit voller Motivation dabei“, erklären die Kastelruther Spatzen.

Seinen Fans hat Norbert Rier eine Videobotschaft auf Facebook gesendet.

Videobotschaft von Norbert

Liebe Fans und Freunde der Kastelruther Spatzen!Bis vor wenigen Tagen hatten wir immer noch die Hoffnung, dass Norbert zum Tourneestart am 29. November wieder fit ist, und mit uns gemeinsam auf Tournee gehen kann.Leider hat ihn der Arzt in der Reha-Klinik nicht frei gegeben. Norbert muss die gesamte Reha ohne Unterbrechung durchziehen, um sich wieder völlig zu erholen.Wir halten auch in schwierigen Zeiten wie eine Familie zusammen, und haben deshalb in Absprache mit Norbert und den jeweiligen Veranstaltern entschieden, dass wir die Konzerte mit seinem Sohn Alexander als Sänger spielen werden. Wir sind bereits fleißig am Proben, und Alexander ist mit voller Motivation dabei.Norbert hat Euch eine Videobotschaft gesendet, die Ihr hier unten aufgeführt anschauen könnt.Wir bitten Euch um Verständnis für unsere Situation, und freuen uns Euch bei den bevorstehenden Konzerten zu begrüßen. Es gibt Überraschungen, ein tolles Programm und im zweiten Teil viele Kastelruther Weihnachtslieder und Weihnachtsstimmung pur.Wir sind sicher eine ersatzlose Absage der Konzerte wäre auch nicht in Eurem Sinne gewesen.Liebe Grüße – Eure Kastelruther Spatzen

Pubblicato da Kastelruther Spatzen su Domenica 26 novembre 2017

Die Gruppe bitte um Verständnis für die Situation und freue sich, viele Menschen bei den bevorstehenden Konzerten zu begrüßen.

„Es gibt Überraschungen, ein tolles Programm und im zweiten Teil viele Kastelruther Weihnachtslieder und Weihnachtsstimmung pur. Wir sind sicher, eine ersatzlose Absage der Konzerte wäre auch nicht in eurem Sinne gewesen“, schreiben die Kastelruther Spatzen auf Facebook.

Von: mk

Bezirk: Salten/Schlern