Brixnerin arbeitet mit Intimissimi zusammen

Melanies Kurven sind für Modelabel wichtig

Sonntag, 26. November 2017 | 10:07 Uhr

Brixen/Verona – Das Unterwäsche-Label Intimissimi aus Verona hat Models wie Irina Shayk verpflichtet und zählt Schauspielerin Julia Roberts oder Bloggerin Chiara Ferragni zu seinen Testimonials. Nun arbeitet das Unternehmen auch mit der 22-jährigen Studentin Melanie Fischnaller aus Brixen zusammen – und fährt eine ganz neue Schiene, wie die Sonntagszeitung „Zett“ berichtet.

Melanie Fischnaller wurde 2016 zur „Miss Curvy Trentino Alto Adige“ gewählt. Bei der nationalen Wahl, bei der nur Mädchen mit einer Kleidergröße über 44 zugelassen sind, schaffte sie es unter die besten sechs. Derzeit ist sie bei der Trienter Modelagentur Soleoshow und der Wiener Agentur “Addicted to Models“ unter Vertrag.

Weil Angebote für kurvige Frauen in Italien immer noch dünn gesät sind, hat das Label aus Verona offenbar beschlossen, eine eigene Unterwäschenlinie für genau diese Zielgruppe zu entwickeln und wurde dabei durch Instagram auf die 22-jährige Studentin aufmerksam.

Mehr lest ihr in der aktuellen Ausgabe der Sonntagszeitung „Zett“!

Von: mk

Bezirk: Eisacktal