Thomas Gottschalk und seine Lebensgefährtin Karina Mroß werden Bayern

Thomas Gottschalk zieht nach Bayern

Sonntag, 28. April 2024 | 17:06 Uhr

Von: APA/dpa

Entertainer Thomas Gottschalk (73) und seine Lebensgefährtin Karina Mroß ziehen von Baden-Baden nach Bayern. “In Gräfelfing haben wir ein Haus gekauft, das noch renoviert werden muss”, sagte Mroß der “Bild am Sonntag”. “Dann verlassen wir Baden-Baden und ziehen in die Nähe von München und dem wunderschönen Ammersee”, ergänzte sie. “Wir freuen uns riesig auf Bayern.”

Gottschalk war 2019 gemeinsam mit Mroß in eine Dachwohnung nach Baden-Baden gezogen, zuvor lebte er mit seiner Familie viele Jahre in Malibu im US-Bundesstaat Kalifornien. Im November 2018 wurde sein Haus dort bei einem Feuer zerstört. Im März 2019 war bekannt geworden, dass sich der frühere “Wetten, dass..?”-Moderator nach fast einem halben Jahrhundert von seiner Frau Thea getrennt hatte.

In Gräfelfing südwestlich von München soll Gottschalk sich laut “Münchner Merkur” bereits bei einigen künftigen Nachbarn bekannt gemacht haben. Auch in der örtlichen Bäckerei wurden Gottschalk und Mroß demnach schon gesichtet und posierten mit den Mitarbeitern für Fotos.

“Wir wurden hier schon ganz oft angesprochen. Ich sag” dann immer: “Ich bring euch den Bub wieder heim””, sagte Mroß der “Bild”. Gottschalk stammt aus Bamberg, studierte in München und stieg beim Radiosender Bayern 3 ein, später ging er zum Fernsehen.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Thomas Gottschalk zieht nach Bayern"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
der.schon.wieder
8 Tage 20 h

Thomas zieht nach Bayern!
Muss das sein?

wpDiscuz