Spontanbefragung

Wollt ihr mehr im Homeoffice arbeiten?

Dienstag, 01. September 2020 | 07:12 Uhr

Bozen – Die Coronakrise hat auch das Arbeitsleben vieler Menschen verändert. Homeoffice wurde plötzlich und vielfach auch notgedrungen zur Möglichkeit, weiterarbeiten zu können. Experten sagen voraus, dass das Homeoffice auch nach Corona an Bedeutung gewinnen wird.

Wie schaut es bei euch aus: Wollt ihr mehr im Homeoffice arbeiten?

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

19 Kommentare auf "Wollt ihr mehr im Homeoffice arbeiten?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
OrB
OrB
Universalgelehrter
27 Tage 6 h

Nein es fehlt mir der soziale Kontakt.

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
27 Tage 4 h

ich möchte schon…bin Busfahrer 😅

Tratscher
27 Tage 8 Min

@Alpenfranz -Zähle deine Segnungen 🙂

Neumi
Neumi
Kinig
27 Tage 6 h

Hin und wieder ist es schon angenehm, von zu Hause aus arbeiten zu
können, aber es fehlt dann auch irgendwie die Trennung. Man beschäftigt
sich zu Zeiten mit der Arbeit, wenn man es sonst nicht macht. Der Weg in die Arbeit und nach Hause hilft beim Trennen von Privatem und Beruf.

Meine Firma hat während der Home-Office-Zeit auch keinen Beitrag zu den Stromkosten bezahlt. 20€im Monat sind zwar zu verschmerzen, aber …

1litermuelch
1litermuelch
Tratscher
26 Tage 19 h

Neumi und wia hoach sein die spesen za dr orbet munetlich? Wohrscheinlich mehr wia 20€. Donn hot men im endeffekt woll net spesen, sondern gewinne gemocht?!? Oder lieg i do folsch?

Neumi
Neumi
Kinig
26 Tage 8 h

Ja, tust du. Ich erreiche meine Arbeit unmotorisiert (Rad, zu Fuß). Alle anderen Nebenkosten bleiben in etwa gleich.

In der Schweiz gab’s übrigens ein Gerichtsurteil, dass der Arbeitgeber bei verpflichtendem Home-Office während Corona auch was zur Miete beisteuern musste. Ist der letzte Absatz im Post wirklich das, worüber du am meisten nachgedacht hast? Hätte ich wohl weglassen sollen, der lenkt zu sehr von dem ab, worum’s eigentlich geht.

Mico
Mico
Tratscher
27 Tage 8 h

wenn i um 30% mehr gehalt bekomme sehr gerne!

snip
snip
Grünschnabel
27 Tage 6 h

Die meisten Firmen im high tech Bereich haben homeoffice bis zu 100% ohne wesentliche Einschränkungen gemacht, auch bei uns. Produktion natürlich ausgenommen. Jetzt machen wir einen Mix, funktioniert sehrgut

primetime
primetime
Superredner
27 Tage 6 h

Wollen schon, möglich leider nicht

Tratscher
27 Tage 2 h

Grossraumbüros sollten jedenfalls verschwinden. Das sind Arbeitsgefängnisse. Homeoffice : Wer’s mag sollte die Möglichkeit haben. 
Wir müssen auch denken an Verschwendung von Zeit und Energie durch’s pendeln. Denke auch an weniger Stau, überfuellte Öffis, usw.
Schauen wir auf Effekte auf das grosse Ganze statt nur auf Privatauswirkungen.

kleinerMann
kleinerMann
Superredner
27 Tage 7 Min

Unbedingt . . und wenn geht in einem 5* Ressort in Thailand 🙂

Savonarola
26 Tage 18 h

Wollt ihr weniger arbeiten?

sullimann
sullimann
Grünschnabel
25 Tage 20 h

im home Office wird angeblich immer noch im landesapparat gearbeitet wie mann verspüren kann stockts dort gewaltig

Savonarola
21 Tage 3 h

“angeblich”oder Fakten?

Paula
Paula
Tratscher
26 Tage 8 h

Nein, möchte ich nicht. Von Zuhause habe ich keinen Zugriff auf wichtige Dokumente in Papierform. Außerdem gibt die Internetleitung nicht die Datenübertragungsmenge her, die ich in dem Moment bräuchte.
Außerdem würde mir der Kontakt zu Kunden und Kollegen doch sehr fehlen. Das soziale Miteinander auf Abstand ist mir wichtig.

hundeseele
hundeseele
Superredner
26 Tage 8 h

Nicht alle “Arbeiten”gehen von einem Büro aus zu erledigen………

RicHardP
Neuling
26 Tage 16 h

Gibt es Beach-Office als Option?

Neumi
Neumi
Kinig
26 Tage 7 h

Lieber nicht, da sieht man am Monitor nichts mehr. Das geht voll auf die Augen. Außerdem besteht dann immer die Gefahr eines Sonnenbrands.

jerry
jerry
Neuling
26 Tage 17 h

Nein auf keinen Fall

wpDiscuz