Ergebnis der Spontanbefragung

2021: Mehrheit geht von mehr Normalität aus

Mittwoch, 06. Januar 2021 | 08:00 Uhr

Bozen – 2020 war für viele ein herausforderndes und schwieriges Jahr. Entsprechend groß sind die Erwartungen für 2021.

Die Mehrheit einer Spontanbefragung auf Südtirol News erwartet sich mehr Normalität, geht aber davon aus, dass die Folgen noch spürbar sein werden.

Für 24 Prozent der Teilnehmer wird es noch schräger und 21 Prozent erwarten einen deutlichen Aufwärtstrend. 

Im Kommentarbereich zeigt sich @Dagobert positiv gestimmt: “Ich glaube, dank der Impfung, wird sich Mitte des Jahres so einiges wieder normalisieren!
I bin froh, wenn die Leute älteren Semesters geimpft sind, dann braucht man sich um unsere Eltern oder Großelter nicht mehr so zu Sorgen!
Es geht aufwärts Leute! Und sel Dank der IMPFUNG!!! “

@wellen ist im Gegensatz dazu pessimistisch: “Wenn der Mensch nicht radikal sein Verhalten ändert, die Wirtschaft ihre Profitgier, die Ausbeutung der Natur und der Tiere, wird nix besser. Nächste Pandemie vorprogrammiert!”

“Wenns mit dem Impfstoff kloppet, donn bin i zuversichtlich, dass mir awian freier leben kennen. Ober va heint af morgen werds sicher net weggian und va die ondere Schäden (Psychisch, Wirtschaft, …) gor net zi redn”, so @LouterStyle in einer wohl nicht ganz unrealistischen Prognose.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

10 Kommentare auf "2021: Mehrheit geht von mehr Normalität aus"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
kaisernero
kaisernero
Superredner
13 Tage 21 h

mehr normalität..? wer sell glab, glab a nu an weihnochtsmonn….

LouterStyle
LouterStyle
Tratscher
13 Tage 20 h

jo wenn du sell nt willsch donn konnsch jo freiwillige Quarantäne mochn, i holts i nt au

Sag mal
Sag mal
Kinig
13 Tage 19 h

das Gegenteil wird kommen.

EviB
EviB
Grünschnabel
13 Tage 15 h

sag mal
warum immer so negativ?

starscream
starscream
Grünschnabel
13 Tage 9 h

@EviB weil sag mal die realität sieht und nicht an die ganze augenauswischerei glaubt

Diezuagroaste
Diezuagroaste
Tratscher
13 Tage 20 h

Definitiv nein.

Faktenchecker
13 Tage 17 h
Trina1
Trina1
Tratscher
13 Tage 16 h

Das kommt auf die Perspektive an. Mehrheit das bezweifle ich.

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
13 Tage 18 h

@Wellen liegt aber sowas von falsch. Ohne Wirtschaft kein Leben.

Roger01
Roger01
Grünschnabel
13 Tage 15 h

Nach Corona vor Corona. es wird seine Zeit brauchen

wpDiscuz