Die Zentralverriegelung sperrte plötzlich alles ab

Auer: Kleinkind in Pkw eingeschlossen – von Feuerwehr befreit

Dienstag, 25. August 2020 | 11:03 Uhr

Auer – Es ist der Alptraum aller Eltern: Durch eine unglückliche Verstrickung von Ereignissen wird das Kleinkind im Auto eingeschlossen und man braucht umgehend Hilfe.

In Auer hat eine Mutter genau das am Dienstagvormittag erlebt.

Obwohl der Schlüssel noch im Zündschloss des Autos steckte, sperrte die Zentralverriegelung das ganze Fahrzeug ab und das Kleinkind war blieb eingeschlossen.

Umgehend alarmierte die Mutter dann die Notrufzentrale. Die Freiwillige Feuerwehr wurde um kurz nach 9.00 Uhr alarmiert.

“Wir konnten das verriegelte Auto rasch und ohne Schäden öffnen. Mutter und Kleinkind sind jetzt wieder glücklich, somit wir auch”, erklären die Wehrleute auf Facebook.

Zur Belohnung gab es dann noch ein Foto mit der Feuerwehr.

Freiwillige Feuerwehr Auer

Von: luk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Auer: Kleinkind in Pkw eingeschlossen – von Feuerwehr befreit"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Tratscher
25 Tage 8 h

Glückwunsch an Kind und Retter.
Apropos Helden und Retten.
Heldenhafter Passant schlägt Autoscheibe ein, um Bierkasten vor Hitzetod zu retten [Video]
https://www.der-postillon.com/2020/08/hitzetod-bier-video.html

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
25 Tage 1 h

Manche Kinder müssen Dramen erleiden.

wpDiscuz