Erste Hilfe Maßnahmen in der Praxis

Druckverband bei starken Blutungen: Wie es geht

Montag, 04. Oktober 2021 | 08:00 Uhr

Bei starken Blutungen sind Erste Hilfe Maßnahmen notwendigen, wie etwa bei starken Blutungen an Armen und Beinen. Auf die Wunde muss starker Druck ausgeübt werden, ihr benötigt eine Wundauflage und einen Druckkörper. Zum Fixieren des Ganzen benötigt ihr ein Dreieckstuch. Habt ihr diese Dinge nicht bei euch, so improvisiert mit Kleidungsstücken wie ein T-Shirt, Hemd oder Pullover.

Setzt den Notruf ab: Wählt die Telefonnummer 112 und dies bei jedem Notfall. So kommt die Rettung und leistet weitere lebensrettende Maßnahmen.

Trotz Covid-19 solltet ihr auf jeden Fall helfen. Impfungen werden derzeit überall angeboten und gelten als sicher.

Hier geht es zum Video und der Praxis-Anleitung für Erste Hilfe Maßnahmen bei starken Blutungen:

Von: bba

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Druckverband bei starken Blutungen: Wie es geht"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
vitus
vitus
Superredner
14 Tage 1 h

Coole Sache so ein Dreiecktuch! Leider im Erste Hilfe Koffer für Arbeitssicherheit nicht vorhanden!

wpDiscuz