Einblick in den Berufsalltag

Ein Beruf mit Zukunft: Altenpfleger

Sonntag, 11. Juli 2021 | 08:15 Uhr

Der Beruf des Altenpflegers beziehungsweise der Altenpflegerin ist gesellschaftlich äußerst wichtig. Wie sieht der Berufsalltag eines Altenpflegers aus? Welche Eigenschaften sollte ein Altenpfleger haben, um die Arbeit gut zu machen? Was ist gesellschaftlich-ökonomisch verbesserungsbedürftig?

Die ergrauende Gesellschaft ist auf Altenpfleger angewiesen. Der Beruf ermöglicht den Kontakt mit Menschen, die einen Großteil ihres Lebens hinter sich haben und einem Lebensweisheiten vermitteln können. Dies schafft einen anderen Blick auf das Leben im Hier und Jetzt. Vieles relativiert sich. Kommunikation mit den Menschen ist bereichernd. Dies zeigt das Beispiel des folgenden Beitrages. Für den Beruf ist das Zwischenmenschliche zentral, die Freude am Austausch, das Einfühlungsvermögen, aber auch Abgrenzungsfähigkeit.

So manch einer hat keine Ahnung, wie die Altenpflege aussieht. Heute machen wir den Realitätscheck für euch:

Von: bba

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

47 Kommentare auf "Ein Beruf mit Zukunft: Altenpfleger"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Elke88
Elke88
Grünschnabel
17 Tage 17 h

Wunderschöner Beruf💖 man gibt viel, man kriagt no meahrer zrug

Ivolivio
Ivolivio
Grünschnabel
17 Tage 14 h

Jo, sogor a Gratis- Freiwillige Pflichtimpfung kregsch dazui…
Obbo Wenn du af dei Hirn lösch, und dein Körper als eigen sigsch, kannt akratt passieren dass aussaghaut wersch….

S.i.T
S.i.T
Grünschnabel
17 Tage 13 h

von den Betreuten schon! von der Chefetage leido FEHLANZEIGE!

Sag mal
Sag mal
Kinig
17 Tage 11 h

Elke88 wens nur um Gehalt und sonstige Vorteile geht hatt Er denBeruf verfehlt.Es geht um Das Was Es immer weniger gibt nämlich Nächstenliebe .

Krotile
Krotile
Superredner
17 Tage 11 h

S.i.T …… was meinst du, wie es in anderen Berufen ist?? Die wenigsten Chefs schmeißen mit Anerkennung um sich! Anerkennung kriegen Koch und Kellnerin vom Gast, Verkäuferinnen, Elektriker und Hydrauliker von Kunden, Maurer und Zimmerer vom Bauherrn und Pflegekräfte von ihren Betreuten und deren Verwandten! Applaus von der Chefetage gibt es in anderen Berufen auch nur sehr selten.

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
17 Tage 9 h

mit nächstenliebe ernähre i net meine kinder, do brauchts a a guates geld

Offline
Offline
Kinig
16 Tage 9 h

@Krotile..im “Schwäbischen” sagt man, “nicht verseggelt ist gelobt genug”…😉

Server
Server
Superredner
14 Tage 7 h

@ Krotile
In den Pflegeberufen sind die Bezirksgemeinschaften zuständig und ja, auch diese sind nur Angestellte und keine “Chefetage”.

Staenkerer
17 Tage 17 h

jo, a wichtiger beruf, heit und in zukunft, und hut ab vor olle den den ausüben!
OBER WARUM TRETET IHN DE POLITIK NOR MIT FÜSSEN!

Werdschunsein
Werdschunsein
Grünschnabel
17 Tage 14 h

Die politik tretetse mit Fiass? Hosch dr schun amol ungschaug wia sich di Verwonten fü di Oltersheimbebohner stuckeweiss aufiarn? Sem schun konnsch sogn; MIT FÜSSEN GETRETEN

Server
Server
Superredner
14 Tage 7 h

@ Staenkerer
Weil de olle lai auf sich schaugn.

blumenwiese
blumenwiese
Tratscher
17 Tage 18 h

…aber nur wenn man geimpft ist,bitte sehr ! Ironie aus !

Lisa007
Lisa007
Grünschnabel
17 Tage 15 h

und Ukreine,Rumänien,…..ist !!!!!

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
17 Tage 14 h

Bald kommt der Pflegomat 3000, wertschätzende Gespräche führt er nicht und in 1 von 10000 Fällen reist er jemanden in der Mitte entzwei aber hey wenigstns kann er keine Viren übertragen. Höchstens Computerviren…

Nickinick
Nickinick
Grünschnabel
17 Tage 16 h

Es werd Zeit dass die Politik sich für den Beruf etwas einsetz…sonst hoben wir in 10 Jahren a riesiges Problem! Alle werden älter, viele Mitarbeiter werden gehn in Pension und junge Sozialbetreuer kommen kaum nach.

Derrick
Derrick
Grünschnabel
17 Tage 13 h

Und viele Kündigen weil sie erpresst werden . Danke an die Trottelpolitiker die das möglich machen😀

Sag mal
Sag mal
Kinig
17 Tage 11 h

@Derrick das ist keine Erpressung sondern eine nötige Konsequenz wegen fehlender Einsichtigkeit.

Waiby
Waiby
Tratscher
14 Tage 11 h

@Derrick niemand wird erpresst bei der Arbeit gibt es Regeln und Pflichten man hat sich an die Regeln zu halten sonst muss man sich halt eine andere Arbeit suchen sonst ist man halt arbeitslos andare wären froh wenn sie eine Arbeit hätten

sumpfgurke2.0
sumpfgurke2.0
Grünschnabel
17 Tage 17 h

iatz wo…….
des werds brauchn wennas di ungeimpftn ausnhaut.
idiotisch.

obbo man muis pan Berufsbild dozuisogn, dass des schnell kippm konn, haint wersche beklotscht u bisch a Held morgn schu konsche a egoistischo Verschwörer sein, des konn schnell gien…….

Krotile
Krotile
Superredner
17 Tage 14 h

Sumpfgurke ….. 2 Bekannte von mir haben jetzt eine Stelle im Krankenhaus ihrer Wahl antreten dürfen! Vorher war keine Stelle frei und sie mussten zum Dienst je 1,5 Stunden hin und zurück fahren! und “beklotscht” hon i sie, um mi zu bedanken! wer sich deswegen als “Held” gsechn hot, der hot eppas falsch verstanden. Es hot in do schlimmsten Zeit a Helden gebn! i bin obo überzeugt, dass disem Helden long schun geimpft sein!

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Superredner
17 Tage 17 h

Nicht vergessen als Zucckerle pben drauf, darf man sich auch Pflichtimpfung lassen!

Wieso würde das nicht im Bericht erwähnt, vergesse vielleicht, oder absichtlich weggelassen???

Krotile
Krotile
Superredner
17 Tage 14 h

ischJO …. nur weil DU ein Problem damit hast, heißt das noch lange nicht, dass ALLE ein Problem damit haben!!!! Es gibt auch Pfleger, denen klar ist, dass impfen wichtig ist!!

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Superredner
17 Tage 4 h

Krotile@

Jeder der sich freiwillig impft hat mein Verständnis, das ist sein/ ihr Leben.

Wo ich kein Verständnis habe ist diese Pflichtimpfung für was?

Die Impfung Schütz wenn überhaupt nur vor einen schweren Verlauf der Covid-19 Erkrankung. Anstecken mit dem Virus kannst du dich auch als geimpfter!

JuanCuadrado
JuanCuadrado
Grünschnabel
17 Tage 17 h

interessant…dieser Beruf bekommt jetzt auf einmal eine Lobby…wie kommt das denn?… und was ist der wirkliche Beweggrund dafür?…Schönen Sonntag

S.i.T
S.i.T
Grünschnabel
17 Tage 13 h

…. de Ontwort konnsch do ba die Entscheidungsträger holn, POLIKITKER genonnt :-((

Morgaine
Morgaine
Tratscher
17 Tage 17 h

Leider ist der Beruf, wie viele, sehr schlecht bezahlt. Und nur darum geht es. Um ein würdiges Auskommen mit dem Einkommen!

mair2
mair2
Neuling
17 Tage 17 h

Hauptsache Geimpft… alles andere ist nebm Sache…

S.i.T
S.i.T
Grünschnabel
17 Tage 13 h

….. und ohne PFLICHTIMPFUNG geht schun gor nix!

Krotile
Krotile
Superredner
17 Tage 10 h

S.i.T. dann such dir einen anderen Job! wäre allen sehr geholfen!!!

Derrick
Derrick
Grünschnabel
17 Tage 13 h

Altenpfleger wird schlecht bezahlt und man wird erpresst sich mit einen Experimentellen Impfstoff behandeln zu lassen. Nein danke😀

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
17 Tage 13 h

Das ist ein Beruf den ich nie machen würde… Obwohl ich gerne den Menschen helfe, wenn sie Hilfe benötigen… Aber Emotionalmassig würde ich es nicht schaffen wenn sie sterben..
Deshalb allen die es schaffen in der Pflege zu arbeiten.. sage ich:
Ihr seit richtig tolle Menschen👏

thomas
thomas
Universalgelehrter
17 Tage 14 h

leider gehen vielfach die falschen Menschen in diesen Beruf. Da braucht’s viel mehr Engagement als heute vielerorts zu beobachten

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
17 Tage 9 h

thomas
du warsch genaui der richtige .du wosch genau wos es braucht .
i woass eigentlich a olm wer wo passt, lei frog mi niamand

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
17 Tage 9 h

altenpfleger als beruf isch familienunfreundlich, schlecht bezahlt und steasch olm mit an fuass im gfängniss.

theorie und praxis, also schuale und realität (pflege) isch gonz wos ondorsch.
oltersheime leitn sollte personal mit pflegepraxis und net beamten mit büropraxis. do hilft a koa Dr.titel net

andr
andr
Universalgelehrter
14 Tage 8 h

Also ich sage das die Pflege eine starke Verwaltung braucht die den pflegen auf die Finger klopfen☝️ das ist wichtig und das man aufpasst das es noch mehr dokumentationen gibt und nebenbei schaut das ja keiner eine individuelle Gehaltserhöhung bekommt☝️Zulagen sind ausschließlich für verwaltungspersonal bestimmt☝️mehr Verwaltung bringt einen Mehrwert für die Pflegeberufe🤣🤣

Magomerlino
Magomerlino
Neuling
17 Tage 11 h

Man braucht die Altenpfleger nur angemessen bezahlen, dann kann man sich die teure Werbung sparen. Für seinen Computer ist man bereit dem Techniker 70Euro zu bezahlen… für die eigenen Angehörigen sind 10Euro/h zu viel… verkehrte Welt 😐

Server
Server
Superredner
14 Tage 7 h

@ Magomerlino
10 Euro/ h, wo leben Sie denn? Und der Techniker für IT verlangt gut und gerne auch mehr. Da sind mir meine Angehörigen mehr wert.

Vonmiraus
Vonmiraus
Grünschnabel
17 Tage 16 h

Umfrage in Südtirol wäre interessant. In D ist vieles anders.

giggi
giggi
Neuling
17 Tage 8 h

In der Schweiz und in Innsbruck werden alle mit offenen Armen empfangen! Richtig so, keiner muss sich erpressen lassen! Viel Glückallen mit einer besseren Entlohnung, mehr Wertschätzung und besserem Arbeitsumfeld, !!!!!!

.. .haupsache die svp Politikerfahren alles an die Wand…

Waiby
Waiby
Tratscher
14 Tage 11 h

Bei uns wird niemand erpresst es ist richtig das sich die pflegekräfte impfen lassen müssen was machen sie denn für ein theater

Gescheide
Gescheide
Superredner
17 Tage 8 h

Leider wird dieser Beruf zu wenig wertgeschätzt!!!

Offline
Offline
Kinig
17 Tage 7 h

DRINGEND NOTWENDIG und mit Zukunft. Gilt das auch für Südtirol ?

Waiby
Waiby
Tratscher
14 Tage 11 h

logisch gilt das auch südtiroler die müssen sich halt impfen lassen und nicht so ein Theater machen

patriot
patriot
Tratscher
16 Tage 20 h

Mit Pflegekräfte aus Rumänien usw. ersetzen die mochen net long Theater wia insre verwöhnten Leut und sein zufrieden

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Superredner
16 Tage 15 h

patriot

Nicht alle Pflegekräfte sprechen *Deutsch* was aber eine Grundvoraussetzung in unserem Land wäre, in der Hoffnung dass diese Pflegekräfte auch HUMAN/ SOZIAL sind und nicht nur mit deren Ausbildung zu uns kommen….

harry
harry
Grünschnabel
17 Tage 6 h

Welche Ausbildung macht der Altenpfleger heute? Gibt es dieses Berufsbild noch?

Waiby
Waiby
Tratscher
14 Tage 12 h

sollen die Ausländer altenpfleger werden und unsere Leute sollen in denn Firmen und obstmagzzin arbeiten gehen obstsotiren ist überhaupt keine schlechte Arbeit

wpDiscuz