Der Selbstversuch

Ein Leben ohne Plastik: Geht das?

Sonntag, 15. November 2020 | 08:00 Uhr

Ein Leben ohne Plastik gilt als erstrebenswert, doch wie lässt es sich in die Tat umsetzen?

Wir alle wissen um die Wichtigkeit eines plastikfreien Planeten und doch greifen wir immer wieder auf Plastikverpackungen zu. Das Plastik erweist sich als eine Waffe, die die Menschheit gegen sich selbst wendet.

Um zu erfahren, welche Hindernisse und Möglichkeiten es auf dem Weg ins plastikfreie Leben gibt, schaut rein:

Von: bba

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

34 Kommentare auf "Ein Leben ohne Plastik: Geht das?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Xanthippe
Xanthippe
Grünschnabel
9 Tage 9 h

Und die zig Millionen Schutzmasken, die täglich verbraucht werden – wo sind sie da, die ganzen Grünen unter uns, die uns schon schräg anschauen, wenn wir Südtiroler Wasser in Plastikflaschen kaufen. Jetzt verstecken sie sich selbst hinter Masken!

elvira
elvira
Universalgelehrter
9 Tage 6 h

wenn du als südtiroler wirklich do dumm bisch und wasser in plastikfloschn kafsch hosch dars verdiant bleid ungschaug zu werdn. des hot mit hausverstond zu tian nit mit grian oder nit grian. mi hobn es glück a super pippnwosser zu hobn
mit die maskn gib i dar ollerdings recht

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
9 Tage 4 h

…Wasser aus Plastikflaschen 🤮. Schmeckt nicht, enthält Microplastik und ist Ressourcenverschwendung. Einziger “Vorteil”, das Gewicht. Gibt es auch Masken aus (Recycling) Glas ??

Sag mal
Sag mal
Kinig
9 Tage 9 Min

@elvira in m.Gemeinde hab ich kein Superwasser.Wie kommt Ihr auf solche Sachen?Habs testen lassen von unabhänigen neutralen Personen..ausserdem schmeckt Wasser nicht gleich .In manchen Gemeinden viel zu hart sprich Kalk😖

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
8 Tage 4 h

@Sag mal…mit guten Zähnen 🦷🦷 ist auch “hartes” Wasser kein Problem 🤣

giovanocci
giovanocci
Grünschnabel
9 Tage 9 h

Durch die Industrie und unsern verschwenderischen Lebensstil sind wir gezwungen Plastik zu verwenden…

Wir vergiftet uns selbst…

elvira
elvira
Universalgelehrter
9 Tage 6 h

na sein mar nit gezwungen. es gib etliche alternativen… und men muas jo nit glai komplett auf olles verzichtn. men konn jo kluan unfongen
getränke in plastikflaschen muas nit sein, fleisch ausn despar/ lidl usw in plastik ogepockt? muas nit sein. ständig nuie gemüsesacklen aus plastik benutzn und olm nuie einkaufstüten.. muas nit sein

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
9 Tage 5 h

Ma achtung auf die Mikrobiellen verschmutzungen. Z.b Kolibakterien.
I kaf verpacktes weil in die Gschäfter totzn die Leit olls und und erster hobn sie sich innallerwertesten geputzt!
Plastik muss einen Kreislauf kriegen!

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
9 Tage 4 h

@giovanocci….das ist nur eine faule Ausrede. Wer will, schafft seine Einkäufe, bis auf einige Ausnahmen wie Drogerieartikel, ohne Verwendung von Plastikverpackungen.

elvira
elvira
Universalgelehrter
9 Tage 2 h

@Spiegel obst und gemüse konnsch owaschn und dar metzger hoffentlich wascht sich nochn sch… die händ o. ps konn dir bei verpacktem a passiern

der echte Aaron
der echte Aaron
Superredner
9 Tage 2 h

@Ars + elvira
Habt ihr eine Ahnung wieviel Plastik in Großteil der Industrie verschwendet wird? Verpackungsmühl ohne Ende. Vom Zulieferer bis zum Endprodukt………da ist der Privatkonsument fast vernachlässigbar.

elvira
elvira
Universalgelehrter
9 Tage 33 Min

@der echte Aaron
wert schun sein ober olm die schuld in die ondern gebn hift holt a nix und mit dein konsumverholtn konnsch viel bewirkn

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
8 Tage 23 h

@der echte Aaron..hast du den Artikel überhaupt gelesen ? Es geht um unser Verhalten, nicht das der Industrie. 🙈

der echte Aaron
der echte Aaron
Superredner
8 Tage 21 h

@Ars Vivendi 
Stimmt  nicht. Es heißt im Artikel ,,………..eines plastikfreien Planeten. Also geht es allgemein um Plastikvermeidung. 

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
8 Tage 21 h

@der echte Aaron..Legastheniker ??? Selbstversuch, ist ein Leben ohne Plastik möglich ??

Sonnenstrahl2020
8 Tage 8 h

@elvira du hast volkommen recht. Ohne geht nicht, stark reduzieren geht schon aber sowie du sieht die 👎sind nicht zu retten.

Sonnenstrahl2020
8 Tage 8 h

@Spiegel wenn das so waehre tat die halbe Welt an HP leiden…

Sonnenstrahl2020
8 Tage 8 h

@der echte Aaron Das ist wieder typisch. Wenn nur ich aendere nutzt das eh nichs oder? Nein wir koennen alle reduzieren und Muehl vermeiden!!! Und… Das hilft, und nicht nur fuer das Gewissen aber auch die Natur😃

Storch24
Storch24
Kinig
9 Tage 8 h

Man versucht so viel wie möglich plastikfrei zu leben, und es gelingt auch sehr gut.
Bei mir reduziert es sich auf Zahnpasta und sehr wenige Putzmittel.

wouxune
wouxune
Superredner
9 Tage 5 h

😂😂😂 und Schuach hosch Holzknospm odo wia??? Plastik ist überall Händy,Tv,Auto Zahnbürste☝🏻 Aso sorry Duschgel in der Glasflasche🤔

elvira
elvira
Universalgelehrter
9 Tage 2 h

@wouxune
duschgel gibs als seife oder mittlerweile a in glasflaschen

Luiz
Luiz
Neuling
8 Tage 9 h

@wouxune bevor man gscheid red sollet man sich mol informieren!
Es gib sehr viele Alternativen und täglich kemmen nuie derzua

Luiz
Luiz
Neuling
9 Tage 8 h

Mittlerweile gonz uanfoch möglich

wouxune
wouxune
Superredner
9 Tage 7 h

Also koana Coronaschnelltests mehr?? isch a olls Plastik bzw. in Plastik verpockt😊

sophie
sophie
Superredner
9 Tage 4 h

Plastik, Nylon und Styropor müssen dringend von der Politik verboten werden, dringend, wollen wir den Planet noch einiger Maßen retten, es geht nur mit Verbot und Gesetzen. ansonsten laufen wir gegen eine Wand

rapunzel191
rapunzel191
Tratscher
9 Tage 5 h

Plastikfrei in coronazeiten?wo die welt voll masken gummihandschuhe schutzausrüstung, alles aus plastik in den müll, oder sonstwo entsorgt wird.eine selten dumme frage.

elvira
elvira
Universalgelehrter
9 Tage 2 h

naja men konns a ondersch segn… dodurch dass mar nimmer audi terfn, kaft men automatisch wianiger in u d sport sich somit müll

Diezuagroaste
Diezuagroaste
Tratscher
9 Tage 4 h

Leider unmöglich. Von der Heizungssteuerung über sämtliche Elektrogeräte, Fahrzeuge, Geschirr, Einrichtungsgegenstände, Kleidung mit Elasthananteil….. alles Plastik.

Ei
Ei
Tratscher
9 Tage 8 h

Soviel zur Plastik freien Welt,
https://youtu.be/wDB1noWPQCI

OrB
OrB
Universalgelehrter
9 Tage 1 h

Nicht zu unterschätzen, der ganze Microplastikanteil in Waschmitteln und Zanpaste.

halihalo
halihalo
Grünschnabel
9 Tage 34 Min

schwierig !! aber mann kann versuchen zu reduzieren
zB Einkaufstaschen öfters verwenden

Brixbrix
Brixbrix
Superredner
8 Tage 20 h

interessant, olm soll der leschte in der reihe , sprich endverbraucher ols richtn, der sell soll donn wunder wirkn .

i nim a plaschtiksackl wenn is brauch , dou wear i sicher net norat wearn und mir groas Vorwürfe mochn

halihalo
halihalo
Grünschnabel
8 Tage 19 h

da müsste schon die Politik Maßnahmen setzen ..ich glaube viele Plastikverpackungen könnte man schon durch andere Materialien wie Karton oder Papier ersetzen

nok
nok
Superredner
8 Tage 8 h

Alle schimpfen über die Plastikflaschen und überall werden Fussballplätze mit Kunstrasen gebaut!!!

wpDiscuz