Feuerwehr mit Atemschutzmasken unterwegs

Einsatz trotz Coronavirus: Greifvogel in Mitterlana gerettet

Sonntag, 29. März 2020 | 09:21 Uhr

Lana – Auch in Zeiten des Coronavirus steht das Leben nicht still. Die Freiwillige Feuerwehr von Lana, die ungebrochen ihren Dienst versieht, ist am Samstagmorgen zu einer Tierrettung in Mitterlana gerufen.

Ein Greifvogel von stattlicher Größe hatte sich erheblich am Flügel verletzt und war flugunfähig in einer Wiese zurückgeblieben. Anwohner hatten die Feuerwehr gerufen, die den Vogel einkreiste und einfangen konnte.

Freiwillige Feuerwehr Lana

Anschließend wurde das Tier sanft in eine Box gelegt und dem Amtstierarzt zur weiteren Versorgung übergeben.

Freiwillige Feuerwehr Lana

Bei der Rettung des Greifvogels achteten die Wehrmänner selbstverständlich auf die Sicherheitsvorschriften, die wegen des Coronavirus gelten.

Im weiteren Verlauf des Vormittags hat die Feuerwehr erneut Atemschutzmasken für die Bevölkerung verteilt, um die Eindämmung des Covid-19-Virus weiter voranzutreiben.

Freiwillige Feuerwehr Lana

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare
Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Sag mal
Sag mal
Kinig
2 Monate 12 h

Dank an die Feuerwehr und die Menschen Die nicht wegsahen❤Tierwohl sollte wörtlich genommen werden .

Diezuagroaste
Diezuagroaste
Tratscher
2 Monate 12 h

Endlich amol positive Nachrichten! 👏

insenfdazueh
insenfdazueh
Grünschnabel
2 Monate 12 h

Großes lob für die feuerwehr , die Wahren helden in unserer zeit ! 👍🏻👍🏻👍🏻

herta
herta
Grünschnabel
2 Monate 12 h

nette aktion von der feuerwehr speziell auch die verteilung von masken ich bin immer noch
ohne maske auch wenn die landesbosse versprachen solche gratis zu verteilen aber was
solls man darf ja nicht aus dem haus.

Staenkerer
2 Monate 9 h

mander es seit oanfoch spitze!!👏👏👏!
danke für euren einsotz für insre tiere!

Sag mal
Sag mal
Kinig
2 Monate 6 h

Staenckerer. Könnte Sich Tierschutz und wie Die Sich auch immer nennen ein Beispiel nehmen.

wpDiscuz