Umfrageergebnis

Elterntaxis schaden Selbstständigkeit der Kinder

Mittwoch, 03. Oktober 2018 | 07:04 Uhr

Bozen – Kinder sollten möglichst früh selbstständig werden und das fängt beim Schulweg an. Das ist das Ergebnis der Südtirol News-Umfrage von vergangener Woche. Von 3.000 Teilnehmern waren nur 19 Prozent der Meinung, dass der Schulweg aufgrund veränderter Umstände am besten mit dem Auto bewältigt wird.

Im Kommentarbereich lässt sich das Umfrage-Ergebnis nachvollziehen.

@Tina234 meint: “Ich bin auch immer zu Fuss gegangen oder mit Fahrrad zur Schule gefahren. Und ich konnte mich noch zu den glücklichen Kindern damals zählen, die nach der Schule zuhause bei Mutter noch ein warmes, ordentliches Mittagessen bekommen habe, danach der Mutter beim Aufräumen helfen, in Freien spielen und danach Hausaufgaben. Damals konnte man noch kurz sagen “mama, ich geh mal zu ….fussballspielen ecc..”, Computer und Smartphone hatte es damals nicht gegeben. Heutzutage werden sehr viele Kinder verpäppelt und verwöhnt, kriegen von den Eltern ein monatliches Taschengeld von über 300 Euro und Computer, Smartphone, X-Box und eine Fertigpizza im Backrohr.”

@denkbar schreibt: “Man sollte den Kindern nicht vorenthalten, ohne Aufsicht von Erwachsenen unterwegs zu sein, Geschichten zu erzählen und Geheimnisse zu haben, gemeinsam Streiche auszuhecken oder einen Klingelstreich zu spielen. Schon Kinder sollten lernen etwas selbst zu bewältigen und Eltern sollten lernen nicht überängstlich zu sein.
Schulwege kann man so gut wie möglich sicher machen. Aber niemals den Kindern ihren eigenen kleinen Lebensraum nehmen, den sie mit ihren Freunden entdecken sollten.”

@knedlfanni zeichnet ein völlig anderes Bild: “SITUATION BOZEN: von Juni bis September war es uns umweltverschmutzern (bin Pendlerin) vergönnt, seelenruhig, ohne Totalausfall und Massenchaos (auch um halb 8) in die Arbeit fahren zu dürfen- Bozens Bürgermeister labert vom Pendlerticket – woher die Wahrnehmungsstörung, dass arbeitende Pendler den allmorgendlichen stau verursachen, habe den stau nämlich während der langen Schulferien nie gesehen??!”

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Elterntaxis schaden Selbstständigkeit der Kinder"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tabernakel
20 Tage 18 h

Wenn die Umfrage das ergeben hat wird es die Wahrheit sein.

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
20 Tage 18 h

Die Mehrheit hat immer recht.

wpDiscuz