Ergebnis der Spontanbefragung

“Es wird Zeit”

Mittwoch, 13. Juli 2022 | 08:09 Uhr

Bozen – Im italienischen Parlament befasst man sich dieser Tage mit der Legalisierung von Cannabis. Der Gesetzesentwurf sieht vor, dass jeder volljährige Italiener bis zu vier Cannabispflanzen für den Eigengebrauch anbauen darf.

Ginge es nach der Mehrheit der Teilnehmer einer Südtirol News-Spontanbefragung, sollte Cannabis entkriminalisiert und der Gesetzesentwurf verabschiedet werden. 69 Prozent sagen, “es wird Zeit”.

31 Prozent finden den Vorschlag nicht gut und werten es als ein falsches Zeichen.

Dazu gehört auch @Joosi. Der User schreibt: “Wenn man eine gesunde Gesellschaft haben will, dann absolut Nein.”

@Herrinius stimmt mit ein: “Zu einer Legalisierung sogn olle jo, de no koan Schliff mit den scheiss mit gemocht hom! Wenn man zuischaugn muss wie a Kind odo Freund wegn so an scheiss zu Grunde geht, i glab kaum dass man sem no für „Jo“ stimmt!! Und Wos soll aus der Jugend von heute werden? Die meistn hom jo koan ohnung wos des Zeug mit oan tut und es isch eine Einstiegsdroge! Also lai olle fest für jo stimmen…”

Anderer Ansicht ist @Hustinettenbaer: “Ja. Mit allem Gedöns wie THC-Angabe, Steuerbanderole, Mindestalter. Wie bei Zigaretten und Alk.”

Auch @Entrjoechar meint: “Klares Ja für die Legalisierung. Kein Mensch sollte Angst haben müssen, dass er wie ein Krimineller behandelt wird, nur weil er gerne mal etwas Gras raucht… dazu kommen noch die Millionen Euros für den Staat, welche ansonsten im Schwarzgeldmarkt verschwinden…. und noch dazu wäre es möglich, die Qualität des gerauchten zu kontrollieren.”

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

36 Kommentare auf "“Es wird Zeit”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
N. G.
N. G.
Kinig
26 Tage 12 h

Bin überrascht, es gibt doch noch eine Mehrheit an fortschrittlich denkenden Menschen! Freut mich!

Tantemitzi
26 Tage 10 h

Mit “fortschrittlich” wär ich vorsichtig! Dieser “menschliche” Fortschritt ist rückblickend Fluch als Segen zugleich in allen Bereichen! ob in diesem Fall das “fortschrittliche Denken” wirklich nur Positives bringen würde bezweifle ich. Es gibt z.B. schon genug alkoholisierte Autofahrer, wir brauchen nicht auch noch zugekiffte!

Zefix
Zefix
Universalgelehrter
26 Tage 6 h

du woasch jo net mol wia a bekiffter autofohrer fohrt also wos redschn. Hosch du jemals khert a schwarer unfoll weil. uaner gemifft hott? i net. Ban alk hersch es tägkich und koaner schreit dasser verbotn wern soll

N. G.
N. G.
Kinig
26 Tage 4 h

@Tantemitzi Keine Sorge , es wird positiver werden als es ist und damit ok! Jedenfalls ne Verbesserung der Situation!

xXx
xXx
Kinig
25 Tage 22 h

@Tantemitzi du tust ja gerade so also ob die Menschen erst anfangen würden zu Kiffen wenn es legalisiert wird. Und nein durch die Legalisierung wird die Beschaffung nicht leichter, im Gegenteil. Der Schwarzmarkt könnte eingedämmt werden und für Jugentliche und auch Erwachsene die heimlich Kiffen wollen, wird es viel schwieriger an das Zeug zu kommen.

Black-Scorpion
26 Tage 9 h

Sollte auch längst legaliziert sein, diese natürliche Heilpflanze hat unser Gott erschaffen

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
26 Tage 5 h

Auch Botox und Aflatoxine hat Gott erschaffen. Mach mir ne freude nimm sie ein und du wirst Gott persönlich kennenlernen

Zefix
Zefix
Universalgelehrter
26 Tage 2 h

genau vergleich cannabis mit an nerve gift du clown. schun mol wos von sem khert das dor körper selber a cannabinoide produziert? von deine 2 sochn wisset i nix

phile
phile
Grünschnabel
26 Tage 1 h

Gott gibt es nicht

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
26 Tage 9 h

Thailand 🇹🇭 hat erst vor kurzem Cannabis als erstes Land Asiens legalisiert, davon ist das katholisch, konservative Italien wohl noch weit entfernt.

N. G.
N. G.
Kinig
26 Tage 9 h

Dafür darfst du in Thailand unter keinen Umständen den König beleidigen! Grins
Mit Marihuana oder Haschisch eher unwahrscheinlich, mit Alkohol… VORSICHT!

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
26 Tage 8 h

@ N.G.

Tut zwar nichts zur Sache aber die Verunglimpfung der Tricolore ist auch kein Kavaliersdelikt.

N. G.
N. G.
Kinig
26 Tage 4 h

@Calimero Ich weiß. Ist aber egal ich hab nicht vor irgend ein Symbol eines Landes zu verspotten.

IchTrinkeTee
IchTrinkeTee
Neuling
26 Tage 9 h

A Schrit in die richtige Richtung!!

IchTrinkeTee
IchTrinkeTee
Neuling
26 Tage 9 h

Ih find’s absulut an schritt in die richtige Richtung! Koaner sollte ongscht vor strofverfolgung hoben miasen wegen a bissl Groß. Natürlich sollte es ob 18 sein und meiner meinung noch isch cannabis net die einstiegs Droge nummer 1! Lei weil Nikotin,Coffein und Alk legal sein seins trozdem no Drogen! Und ih glab 90% der Leit hoben erster de Drogen konsumiert. Cannabis isch kediglich die einschtiegs Droge in die Krimminelle welt und genau hell tat man mit a endkriminalisierung jo bekempfen?

Ruesseltraeger
Ruesseltraeger
Grünschnabel
26 Tage 2 h

genau richtig, dr schritt vun in die kriminelle welt wert gekappt wenn

Ruesseltraeger
Ruesseltraeger
Grünschnabel
26 Tage 2 h

genau sou isches dr schritt vun normalen mensch in die kriminelle welt gekappt wenn eigenonbau und stootlicher vertrieb legalisiert wern 👍

brunner
brunner
Universalgelehrter
26 Tage 2 h

Cannabis erzeugt erwiesenermaßen Psychosen…..und wer Cannabis vertickt hat meist auch andere weit schädlichere Drogen zur Hand….

Grünschnabel
25 Tage 22 h

@brunner
Meine Cousine hatte mal eine Cannabis-induzierten Psychose – also nicht wirklich so harmlos das Zeug…

N. G.
N. G.
Kinig
25 Tage 13 h

@botchan Und ich kenne ca. 100 Kiffer, die schon Jahre und Jahrzehnte konsumieren und niemals gabs ein Problem. Dann stellt sich doch die Frage, was hat deine Cousine geraucht? Hochgezüchtetes Zeugs, dadurch sozusagen ne Überdosis… oder Verschnitt!
Dies würde bei Legalisierung so gut wie NICHT mehr vorkommen!

Zefix
Zefix
Universalgelehrter
25 Tage 11 h

i honn a mol uan gsechn dor sell hott a bier getrunkn und isch total durchgedrahnt. es gib selche und selche. Und de leit wos sischt schun psychisch labil sein solln die fonger derfun lossn. Legalisiern hoast net dass a jeder tepp ungong zu rachn oder?

TopGun66
TopGun66
Grünschnabel
26 Tage 12 h

jetzt fällt die Regierung, dann wird wieder nichts.. haha

Robertus69
Robertus69
Neuling
26 Tage 10 h

Cannabis normal! 🙌✌️

OH
OH
Superredner
26 Tage 7 h

Alles Unerlaubte bringt Verlockungen !!;
In Holland ist seit der Legalisierung der Konsum zurückgegangen. Schon mal darüber nachgedacht ??!?
Und aus diesem natürlichen Produkt kann man auch eine hervorragende Medizin herstellen. Spreche da aus Erfahrung.

Babba
Babba
Grünschnabel
26 Tage 53 Min

Wahrscheinlich ist eine Legalisierung das kleinere Übel – die jungen Leute probieren das Zeug so oder so aus. Und die Gewohnheitskiffer lassen sich sowieso nicht davon abbringen – wenn’s legalisiert wird, hat der Staat zumindest die Kontrolle und die Steuereinnahmen… Und manch einem würde es nicht schaden etwas gechillter durchs Leben zu gehen 😆

Tina1
Tina1
Superredner
26 Tage 3 h

Haschn und pipln donn steigen die Unfalle no mehr.

Robertus69
Robertus69
Neuling
26 Tage 5 h

Die mafia wird das wahrscheinlich nicht zulassen

prontielefonti
prontielefonti
Superredner
25 Tage 23 h

Sell geaht guat noar gibs Knedl!

Zefix
Zefix
Universalgelehrter
25 Tage 11 h

tiroler haschknedl haha. War mol zu probiern 😁

Evi
Evi
Universalgelehrter
26 Tage 4 h

Bei diesem Thema bin ich hin und her gerissen…
Also bin ich besser still.

N. G.
N. G.
Kinig
25 Tage 13 h

Weisst du warum? Weil du wahrscheinlich nie mit Konsumenten zu tun hattest,ob Kranken oder zum Genuss.. es selbst nicht probiert hast… Also kennst du das ganze nur von Expertenmeinungen und der allgemeinen Diskussion darüber.

Evi
Evi
Universalgelehrter
17 Tage 22 h

@N. G. falsch!
Aber ich habe 2 Kinder.

Tina1
Tina1
Superredner
26 Tage 3 h

Millionenpleite einer Firma für Nahrungsergänzungsmittel (msn.com)
“Die Deep Nature Project ist “einer der führenden Anbieter von Nahrungsergänzungsmittel mit cannabinoidhaltigen Hanfextrakten (CBD und CBG). Die Produktpalette der Deep Nature Project
umfasst Nahrungsergänzungsmittel, Kosmetika, Hanf-Lebensmittel sowie Tierfutterergänzungsmittel”.

N. G.
N. G.
Kinig
25 Tage 13 h

Was soll uns das sagen? Eigentlich süß, denn bei Cannabis gehts im Grunde in erster Linie um den Spass und fast niemand greift dann zu versetzten Nahrungsmitteln. Es wird geraucht, grins

Savonarola
25 Tage 23 h

da westliche Werte offensichtlich nur schwer auszuhalten sind, braucht es Drogen wie Alkohol und psychotrope Substanzen. Wir freuen uns schon auf die nächsten Unfallstatistiken im Straßenverkehr

N. G.
N. G.
Kinig
25 Tage 13 h

Wie wenn im Verkehr nicht jetzt schon auf Drogen kontrolliert würde! Und genau wie bei Alkohol, wirds dann die geben, die es trotzdem tun.
Testen wir dann auch auf Pillen, die sich viele einwerfen? Wenn euch Gegnern die Argumente ausgehen wird kramfhaft nach Ausreden gesucht!

wpDiscuz