Die EU ebnet den Weg

Hausgrille in Pulverform: Grünes Licht für Pizza, Grissini und Brot

Donnerstag, 12. Januar 2023 | 07:03 Uhr

Brüssel – Nach dem gelben Mehlwurm und der Wanderheuschrecke darf mittlerweile auch die Hausgrille als Nahrungsmittel in der Europäischen Union vermarktet werden. Die EU-Kommission hat das Insekt mit dem lateinischen Namen Acheta domesticus bereits im vergangenen Februar als neuartiges Lebensmittel zugelassen. Aus einer Mitteilung aus Brüssel, die im Amtsblatt der EU veröffentlicht wurde, geht nun hervor, dass das teilentfettete Pulver, das aus der Hausgrille gewonnen wird, vertrieben werden darf.

Wie die Brüsseler Behörde am 11. Februar 2022 dazu im Einzelnen erläuterte, darf die Grillenart als Ganzes, entweder gefroren oder getrocknet, und als Pulver veräußert werden.

Die Mitgliedstaaten hatten ihre Zustimmung zur Zulassung der Hausgrille bereits Ende des Jahres 2021 erteilt, nachdem die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) zu dem Schluss gekommen war, dass der Verzehr dieses Insekts für die vom antragstellenden Unternehmen angegebenen Verwendungszwecke unbedenklich sei.

Für einen Zeitraum von fünf Jahren, nachdem das Reglement ab 24. Jänner 2023 in Kraft tritt, ist nur die Gesellschaft Cricket One Co. Ltd für den Vertrieb des neuen Lebensmittels ermächtigt, außer eine weitere Firma erhält die entsprechende Genehmigung. Das Unternehmen hat sich auf Insekten im Lebensmittelbereich spezialisiert und einen Antrag an die EU im Jahr 2019 gestellt, entfettetes Pulver, das aus der Hausgrille gewonnen wird, in den Markt einführen zu dürfen.

Das Pulver darf nun in Brot, in Mehrkornbrot, in Gebäckstangen wie etwa “Grissini” und in Riegeln vorhanden sein. Dasselbe gilt auch für trockene Bachmischungen, die zur Herstellung von Keksen, Ofenprodukten und Teigwaren dienen. Das Pulver darf außerdem zur Herstellung von Soßen, von Produkten auf Kartoffel- und Gemüse und für Pizza verwendet werden.

Weitere Anwendungsbereiche sind Milchpulver und Fleischersatzprodukte, Suppen und Suppenkonzentrate sowie Snacks auf Maismehlbasis. Auf der Liste stehen auch alkoholische Getränke wie Bier und Produkte auf Schokoladebasis.

Der Brüsseler Kommission zufolge müssen Produkte, die dieses neuartige Lebensmittel enthalten, in geeigneter Weise gekennzeichnet werden. Dies betrifft insbesondere den Hinweis auf mögliche allergische Reaktionen.

Zudem erinnerte die EU-Kommission daran, dass Insekten auch im Rahmen der Farm-to-Fork-Strategie als alternative Proteinquelle genannt würden. Ihre Verwendung solle den Übergang zu einem nachhaltigeren Lebensmittelsystem in der Europäischen Union erleichtern.

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

84 Kommentare auf "Hausgrille in Pulverform: Grünes Licht für Pizza, Grissini und Brot"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Brummbaer
Brummbaer
Tratscher
27 Tage 9 h

Was für eine verrückte Welt ist das geworden? Da werden tonnenweise wertvolle Lebensmittel vernichtet, und dann lässt man uns Insekten fressen!

N. G.
N. G.
Kinig
27 Tage 8 h

Dann müssten asiatische und afrikanische Menschen seit Jahrtausenden “verrückt” sein?

SilviaG
SilviaG
Universalgelehrter
27 Tage 8 h

@ Brummbär
Wusstest du, dass Garnele, Muschel, Krabbe und Co. die Insekten der Meere sind? Warum jene vom Land verschmähen? Ist ja sooooo gesund

Orch-idee
Orch-idee
Universalgelehrter
27 Tage 7 h

@brummbaer… Uns wollen sie die Insekten umdrehen und die Reichen oder die, die es sich leisten können, werden sicher auf ihren Kalbsrückchen nicht verzichten…

N. G.
N. G.
Kinig
27 Tage 7 h

@Orch-idee Guck dir ne Languste, Krebse, Hummer usw. an, sehen die viel anders aus als Insekten?

Orch-idee
Orch-idee
Universalgelehrter
27 Tage 6 h

@N.G… Nein… Aber die enthalten nicht “Chetin”.
Chetin ist ein unverdauliches Ballaststoff kannst ja googeln, wenn du möchtest…

Zefix
Zefix
Universalgelehrter
27 Tage 5 h

hosvh du schun mol a garnele fliagn gsechn ng?

Goennenihrwichtigtuer
27 Tage 5 h

@pflanze und weiter? Wos isch nor mit Chetin? 😀 googel du mol wos Ballaststoffe sein und wo sel überall drinnen sein… kleiner spoiler: zum glück drin sein..

S.d.s.S.
S.d.s.S.
Grünschnabel
27 Tage 5 h

@N. G. it verruckt, isch holt a ondere kultur

Deshalb
Deshalb
Grünschnabel
27 Tage 4 h

zuerst muss es gut sein! was oder wem hilft sooooo gesund und ungeniesbar?

N. G.
N. G.
Kinig
27 Tage 4 h

@Orch-idee Und was passiert mit Ballaststoffen? Grins, die werden ausgeschis….! Es funktioniert sogar besser mit Ballaststoffen!

N. G.
N. G.
Kinig
27 Tage 4 h

@Zefix Hast schon mal ne Fliege schwimmen gesehen?

N. G.
N. G.
Kinig
27 Tage 4 h

@Zefix Auserdem, worin im Ausehen unterscheiden sie sich denn großartig?

Pyrrhon
Pyrrhon
Universalgelehrter
27 Tage 4 h

@Orch-idee, meinst du etwa Chitin ? Das soll angeblich gesund sein, du kannst also bedenkenlos reinbeißen und 😋😄

Orch-idee
Orch-idee
Universalgelehrter
27 Tage 3 h

@goennen… Du hast nicht richtig gelesen… Ich habe “UNVERDAULICHE” Ballaststoffe geschrieben… Also der Darm tut sich schwer diese zu verdauen…

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
26 Tage 19 h

@brummbär:
Ich weiss nicht was du gegen Insekten hast, ihr Bären mögt doch sonst Insekten aller Art. Sie sind sehr proteinhaltig und nahrhaft, müssen nicht mit Konservanti haltbar gemacht werden und ihre Massenhaltung generiert im Gegensatz zur Haltung von Geflügel und Säugetieren keine antibiotikaresistenten Keime oder auf den Menschen überspringende Viren. So viel zur verrückten Welt.

Oswi
Oswi
Grünschnabel
26 Tage 5 h

@orchidee, es gibt da eine interessante und aufschlussreiche Seite „Lernhilfe „, befasst sich unter anderem mit Biologie. Da kannst du über Chitin nachlesen. Du wirst staunen!!! 🤔

Vfc
Vfc
Tratscher
27 Tage 9 h

i tret in Hungostreik, des friss i net

N. G.
N. G.
Kinig
27 Tage 8 h

Och, wenn der Hunger größer wird, isst du alles, dann auch lebend… glaub mir!

Pyrrhon
Pyrrhon
Universalgelehrter
27 Tage 7 h

@Vfc, rund ein viettel der Welbevölkerung ernähren sich von Insekten, die meisten weil sie ohne diese verhungern würden, es gibt aber auch Länder in denen bestimmte Insekten als Delikatesse gelten

Orch-idee
Orch-idee
Universalgelehrter
27 Tage 6 h

@N.G… Ich nicht… Zum Glück habe ich einen großen Garten… Kann hier meine Lebensmittel holen… Ew. Auch Tiere halten…

N. G.
N. G.
Kinig
27 Tage 5 h

@Orch-idee Insekten sind keine Tiere?

Vfc
Vfc
Tratscher
27 Tage 5 h

@Pyrrhon
was die Anderen tun ist Mir egal, ich fresse DAS nicht, esse auch keine krabben,garnelen und anderes meeresgetier

Vfc
Vfc
Tratscher
27 Tage 5 h

@Orch-idee
ich auch

Goennenihrwichtigtuer
27 Tage 5 h

Wos es esst oder nit isch mir wiani Wurst… 😀

@
@
Universalgelehrter
27 Tage 4 h

Ich kann nicht verstehen,warum sich so viele Leute echauffieren. Die EU regelt die Anwendung und dem Vertrieb dieser Produkte. Nachdem ja eine Kennzeichnungspflicht besteht, obliegt es dem Konsumenten, ob er das Produkt isst oder nicht. Ich rege mich auch nicht auf, wenn mein Nachbar 🐌 isst, ich esse sie halt nicht.

Pyrrhon
Pyrrhon
Universalgelehrter
27 Tage 4 h

@Vfc, ganz nach dem Motto ” Was der Bauer nicht kennt frisst er nicht” Dieser Spruch stammt angeblich aus der Zeit als die Kartoffel in Deutschland eingeführt wurde und am Anfang abgelehnt wurde..

Orch-idee
Orch-idee
Universalgelehrter
27 Tage 3 h

@N.G…. Ach so… Du meinst… Statt Insekten zu bekämpfen im Garten… Soll ich sie frisch essen… 😉😂😂

Orch-idee
Orch-idee
Universalgelehrter
27 Tage 3 h

@pyrrhon… Mein Eltern haben auch Hungersnot gelitten ( nach dem 2.Krieg) aber Insekten haben sie nicht gegessen…

Kinig
27 Tage 1 h

@@…mal ehrlich, selbst wenn die Gastronomie verpflichtet ist, auf ihren Speisekarten alle Zusatzstoffe etc. aufzuführen, wie oft hast Du dass schon gelesen ? Und wenn Du dir nur eine Pizza bestellst, hängt da ein “Hinweisschild” dran ?

Pyrrhon
Pyrrhon
Universalgelehrter
27 Tage 15 Min

@@, ich verstehe die ganze Polemik um die 🐛 auch nicht, ich sehe mir die Inhaltsstoffe und deren Herkunft meistens an wenn ich etwas einkaufe, sehe aber höchst selten andere die das auch machen..

Pyrrhon
Pyrrhon
Universalgelehrter
26 Tage 20 h

@Vfc, so soll es auch sein, jede/r soll fressen was er/sie mag, du wolltest aber in den Hungerstreik treten sobald die Rede von der Hausgrille war 😉
Ich werde voraussichtlich auch weiterhin die Speckknödel mit Schweinespeck machen aber wer weiß.. 😁

@
@
Universalgelehrter
26 Tage 20 h

@Rudolfo
Wer Problem mit Allergenen und anderen Zusatzstoffen hat, liest bereits jetzt die Angaben zu Lebensmitteln genau durch. Wer partout nicht “Grillenmehl konsumieren möchte, muss es halt genau so machen. Ich habe jedenfalls keine Angst,dass man mir das heimlich ins Pizzamehl mischt.

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Superredner
26 Tage 19 h

@N. G.
Sprichst du aus Erfahrung ?
Ok – – ” Der Mensch ist – was er isst. “🛡

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Superredner
26 Tage 19 h

@Pyrrhon
Die “Zahl ” viettel” hätte ich gerne erklärt…⁉️

Pyrrhon
Pyrrhon
Universalgelehrter
26 Tage 18 h

@Suedtirolfan, ups.. sollte ‘ ein viertel ‘ heißen, also ca. 2 Milliarden Menschen, ich gehöre aber (noch) nicht dazu 😄

N. G.
N. G.
Kinig
27 Tage 8 h

Insekten sind voller Proteine und äusserst gesund! Viele Experten gehen davon aus, dass sie in der Zukunft in der Ernährung der Weltbevölkerung eine grosse Rolle spielen werden. Einfach in der Haltung und in Mengen verfügbar.
Nur weil die westliche Bevölkerung Insekten als Nahrung nicht gewohnt ist, sie dann zu verdammen, ist Unsinn. Asien, Afrika, überall wurden und werden sie gegessen. Alles eine Frage der Erziehung.

Orch-idee
Orch-idee
Universalgelehrter
27 Tage 7 h

@N.G… Du kann es ruhig essen, wenn du willst… Aber zu sagen, dass es gesund für uns ist, da bin ich ein bisschen skeptisch, weil die Asiaten essen Insekten seit Jahrhunderten und der Darm hat sich angepasst…

Paladin
Paladin
Superredner
27 Tage 5 h

@N.G: Naja schöne neue Welt sag ich dazu. Man kann vieles, muss aber bei weitem nicht alles. Und weil etwas in Afrika oder Asien gemacht wird, muss das ja nicht für alle gelten, umgekehrt übrigens auch nicht.
Als Beispiel, in Korea, China und Vietnam gilt Hunde- und Katzenfleisch als Delikatesse. Wie du schon richtig schreibst, alles eine Frage der Erziehung…

N. G.
N. G.
Kinig
27 Tage 4 h

@Orch-idee Das verweise ich jetzt definitiv in den Bereich Mythen! Der Darm… Grins… Ne, sorry… Das ist nicht Milch bei Japanern! Googeln nach Unverträglichkeit hilft! Nochmal, GRINS

N. G.
N. G.
Kinig
27 Tage 4 h

@Paladin Da irrst du. Natürlich muss man nicht alles, aber ökologisch gesehen gibt es keine bessere Alternative zu Fleisch. Rein theoretisch kann man die gesamte Welt ohne weiteres damit ernähren und das ohne die Nachteile anderer Nahrungsmittel.
Hättest du als Kind gelernt Insekten zu essen, würdest du heute nicht darüber nachdenken und dich BESSER ernähren!

Paladin
Paladin
Superredner
27 Tage 1 h

@N.G: Meine Rede, hättest du als Kind Katzen und Hunde gegessen wäre es für dich auch total ok. Mit besserer Ernährung hat diese Diskusion bedingt zu tun. Man kann sich auch ohne Insekten sehr gut ernähren. Beweis dafür sind einige Milliarden Menschen die das in Europa in den letzten Jahrhunderten geschafft haben und sich vermehrt haben wie die Lemminge. Ich persönlich möchte mich nun mal nicht von Insekten ernähren. Sollte in einer demokratisch freien Welt wohl auch möglich sein. Theoretisch ist sicherlich vieles möglich, ob man es praktisch umsetzten sollte oder muss, steht auf einem anderen Blatt.

Orch-idee
Orch-idee
Universalgelehrter
27 Tage 1 h

@N.G… Ja klar… Die Milch verdaut auch nicht jeder (Laktose Intoleranz) schwaches Immunsystem….aber auch Mental 🧠 verdaut man viele Sachen nicht…

Kinig
27 Tage 55 Min

Die durchschnittliche Lebenserwartung in 🇩🇪 und der 🇨🇭 liegt jetzt schon für Frauen bei 84, bei Männern immerhin auch noch bei 80 Jahren. Stell Dir mal vor, wir würden noch gesunder leben….

Kinig
27 Tage 53 Min

@Orch-idee..👏👏 ich bleibe dann doch bei den “Insekten🤣🤣” aus dem Meer. Dazu einen Bio😉 Weißen oder Chiaretto….

Orch-idee
Orch-idee
Universalgelehrter
26 Tage 23 h

@rudolfo… Ja ich auch… Zum wohl🥂😂😂

Kinig
26 Tage 21 h

@Orch-idee….danke, bei mir hält sich das 🥂🍷🍻 wegen meiner diversen Medikamente zwar in engen Grenzen, aber trotzdem 🥂….

Orch-idee
Orch-idee
Universalgelehrter
26 Tage 19 h

@rudolfo… Ich trinke auch nicht und nehme auch keine Medikamente 😉..aber anstoßen und feiern gerne 🥂

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Superredner
26 Tage 19 h

@Rudolfo
Mein Vater ist 94 Jahre alt geworden und meine Mutter 86 !
lst irgendwas schlecht daran soo alt zu werden ⁉️🛡

N. G.
N. G.
Kinig
26 Tage 8 h

@Paladin Ne, du hast es immer noch nicht verstanden. Das Insekten gesünder als Fleisch sind, ist zweitrangig. Genau wie im Bericht erwähnt, es wird vermehrt in der Nahrungsmittelproduktion eingesehen da billig einfach in der Haltung und gesund. Es hat nur Vorteile! Auserdem, wenn es nur beigemengt wird und du es liest, dann spielt sich wohl nur in deinem Kopf was ab das eigentlich sinnlos ist weil du es nie bemerken würdest.

Nathanbosemann
Nathanbosemann
Grünschnabel
27 Tage 9 h

…die Lebensmittelindustrie, was für ein irrer Haufen und die EU Helfers Helfer……

N. G.
N. G.
Kinig
27 Tage 8 h

Hat mit der Lebensmittelindustrie nur insofern zu tun, dass sie Insekten jetzt beimischen dürfen. Ein um einiges besserer Ersatzstoff als sonst so genommen wird. Dahinter jetzt nur Profitgier zu sehen ist Quatsch!

Pyrrhon
Pyrrhon
Universalgelehrter
26 Tage 17 h

@Nathan..der Lebensmittelindustrie ist es Wurst welchen Käse sie dir andrehen, hauptsache sie machen jede Menge Kröten 😄

Paladin
Paladin
Superredner
27 Tage 9 h

Was für ein Wahnsinn. Schön das es gekennzeichnet wird. Wenn man dann irgendwo essen geht, muss man vorher wohl fragen ob die Grissini aus Insektenmehl stammen, ob das Bier aus Insektenextrakten hergestellt, der Pizzateig damit versetzt oder die Soße damit gemacht ist… Was Politik und Lobbys so alles im Sinne der Bürger tun, großartig… 

Pyrrhon
Pyrrhon
Universalgelehrter
27 Tage 7 h

@Paladin, wenn draufsteht was drinnen ist passt es ja, du kannst/musst ja auch selbst entscheiden ob du ein Schweinsschnitzel od. Rindsgulasch bestellst, übrigens können Insekten wesentlich umwelfreundlucher gezüchtet werden als Fleisch, somit wenigstens im Sinne der Umwelt..

Paladin
Paladin
Superredner
27 Tage 4 h

@Pyrrhon, wie gesagt im Restaurant oder beim Bäcker weißt du es nicht. Aber Nachfragen hilft (vielleicht). Im Sinne der Umwelt ist relativ. Wenn wir das nachhaltig verfolgen, sollte der Mensch, im Sinne der Umwelt, sobald wie möglich abtreten. Wir sind nämlich die Spezies die am meisten der Umwelt zusetzt.

Kinig
27 Tage 58 Min

@Pyrrhon…woher weißt Du, dass Insekten wesentlich umweltbewusster gezüchtet werden können ? Befasse dich mal mit dem Thema, wenn die Menge Biomasse Fleisch durch Insekten ersetzt werden soll….

Pyrrhon
Pyrrhon
Universalgelehrter
26 Tage 20 h

@Rudolfo, darüber gibt es mehrere Studien die zu diesem Schluss kamen, angefangen von weniger CO2 verbra..ääh ausstoß 😉 ,weniger Platzbedarf, viel weniger Wasserverbrauch, da sie so ziemlich alles verdauen können brauchen sie keine hochwertigen Futtermittel z.B. Reste die in der Lebensmittelindustrie übrig bleiben.. kann das natürlich nicht bestätigen da ich weder das eine noch das andere züchte.. aber wenn du zu einem anderen Ergebnis kommst 🤷‍♂️

ieztuets
ieztuets
Superredner
27 Tage 7 h

Wos hoppesen dagegn… des isch viel gsünder als enker tägliches “Schnitzel” von gequälten Tieren, meist aus der Massentierholtung!

forzafcs
forzafcs
Superredner
27 Tage 6 h

@ieztuets und die Insekten werden nicht in Massentier Haltung gehalten? Sie leben zu 10.000 in Schubladen! Insekten sind auch Lebewesen!

S.d.s.S.
S.d.s.S.
Grünschnabel
27 Tage 5 h

@forzafcs hemm hosch recht, stoppt die tierquälerei in dr insektenzucht😂😂

hallohallo
hallohallo
Grünschnabel
27 Tage 2 h

@forzafcs gonz ginau… und i muss jo viel mehr lebewesn umbreng fi die gleiche menge fleisch… gscheida 1 kui schlachtn als 1milion insektn… und ginau deswrgn bleib i ba mein schnitzl 😄

Orch-idee
Orch-idee
Universalgelehrter
26 Tage 23 h

@hallohallo… Do hosch du recht… Bravo 👍

Septimus
Septimus
Universalgelehrter
27 Tage 6 h

Früher war es so, dass der Betrieb geschlossen wurde, wenn man Ungeziefer in der Küche fand….
Jetzt stehen diese auf der Speisekarte…🙈🙈🙈

ITler
ITler
Tratscher
27 Tage 7 h

An alle die hier rum-heulen: wenn ihr wüsstet was aktuell schon in Lebensmitteln drin ist, dann sind Insekten wirklich das kleinste Problem.
Die werden übrigens extra dafür gezüchtet und enthalten keine Krankeiten etc (anders als die ganzen Insekten die sich unbemerkt auf euer Essen setzen und Eier darin ablegen… 😉

Mister Earthen
27 Tage 5 h

Das Mehl ist teuer.In Zukunft gibt es vermehrt Heuschreckenpulver in unseren Brötchen natürlich um den gleichen Preis.Lol…🙈🙈🙈

Orch-idee
Orch-idee
Universalgelehrter
27 Tage 3 h

@mister E… Wenn die Bauern alles anbauen könnten wie sie möchten auf ihren Feldern und sich die Regierungen nicht immer einmischen würden, dann hätten wir Getreide genug für alle…

N. G.
N. G.
Kinig
27 Tage 21 Min

@Orch-idee Der war jetzt gut! Grins! Der Bauer pflanzt an womit er am meisten verdient! So läufts!

Tina1
Tina1
Superredner
27 Tage 8 h

Vorbild China (Corona)….fresst alles was fleucht und kreucht 😡

Pasta Madre
Pasta Madre
Tratscher
27 Tage 7 h

Mahlzeit wünsch ich allen, was nützt es wenn es gekennzeichnet ist.
Das sieht der Gast im Restaurant oder Pizzeria nicht.

Sag mal
Sag mal
Kinig
27 Tage 6 h

Paste Madre nur noch Zuhause essen wenns geht und wenn ES gekennzeichnet wird hast Du die Wahl.Zutatenliste lesen!

65Wendi
65Wendi
Grünschnabel
27 Tage 9 h

Mahlzeit😄

Kinig
27 Tage 8 h

Gesegnete Mahlzeit🤮

krokodilstraene
krokodilstraene
Tratscher
27 Tage 6 h

Wenn man sich die Inhaltsangabe bei so manchem Lebensmittel durchliest, das im Grunde genommen bedenkenlos gegessen wird, muss “Grillenmehl” nicht unbedingt schlecht für unsere Gesundheit sein 😉

Deshalb
Deshalb
Grünschnabel
27 Tage 4 h

stimp mindestens ischs eppes natürlichs!

p.181
p.181
Tratscher
27 Tage 3 h

Nur zur Information: Beim Weltklimagipfel, wo über 400 Privatflugzeuge ankamen, aß man u.a. Fleisch, dessen Preis bei 1000€ pro kg liegt.

Würmer sind für den Untertanen vorenthalten, die sich auch daran gewöhnen werden

Paladin
Paladin
Superredner
27 Tage 1 h

@p.181: Der Normalbürger ist ohnehin nur noch “Wahl-Vieh”. Er “darf” sein kreuz machen, was davor und danach passiert entscheiden andere und mit denen hat der Normalbürger immer weniger zu tun.

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
27 Tage 6 h

Ich bevorzuge die dicken Maden frisch vom Grill.

Kinig
26 Tage 21 h

Damit könnte der Beruf des Kammerjägers🦗🪳🕷 irgendwann “aussterben”. Einfach selber einfangen und ab in den Kochtopf…

Orch-idee
Orch-idee
Universalgelehrter
26 Tage 19 h

@rudolfo… Das Schlimmste wäre jetzt, wenn sie uns auch noch die marmorierte Stinkwanse als Delikatesse präsentieren würden…. 🤮🤮 denn diese Insekten haben hier bei uns keine natürlichen Feinde…. 🤮🤮

xXx
xXx
Kinig
27 Tage 7 h

Was der Kopf doch alles so beeinflusst 😅

Rabe
Rabe
Superredner
26 Tage 19 h

Mahlzeit

ieztuets
ieztuets
Superredner
26 Tage 8 h

@forzafcs… wenn du des Leid von Hühner-/Schweine- und Rinderhaltung für die Fleischindustrie (siehe https://vgt.at/) mit Insekten vergleichen willsch, noar woaß i nit… terfsch kuener Fliege mehr etwas zuleide tun…!

logo
logo
Tratscher
26 Tage 7 h

Wir werden nicht merken, wo das Mehl überall drin ist. Gekennzeichnet wird es sicher nicht mit “Insektenmehl” sondern mit irgeneiner komischen Nummer oder einem Kürzel.
Wenn’s um Profit geht, ist die EU immer sehr schnell beim beschießen. Vermute mal :  China wird der gößte Lieferant sein ?

wpDiscuz