Ergebnis der Spontanbefragung

Impfpflicht heiß diskutiert

Mittwoch, 08. Dezember 2021 | 08:13 Uhr

Bozen – Das Thema Impfpflicht ist ein heikles Eisen. Laut einer nicht repräsentativen Spontanbefragung auf Südtirol News spricht sich die Mehrheit der rund 20.000 Teilnehmer dagegen aus. 40 Prozent sehen eine Impfpflicht hingegen für notwendig an.

@Anja gehört etwa zu den Befürwortern: “Die Wissenschaft sagt eindeutig JA! Diese Impfung ist sicher und schützt, worauf will man warten? Auf Lockdowns 10-15? Diese Pandemie wird unnötig in die Länge gezogen, von der Minderheit der Bevölkerung, von Personen, die keine Ausbildung in diesem Bereich haben und ‘glauben’, sie wüssten alles immer besser! Wenn Virologen und Mediziner sagen, die Impfung wirkt, dann wirkt sie auch und das ist alles, was zählt! Hier ist Meinungsfreiheit nicht angemessen, denn um sich zu diesem Thema eine Meinung zu erlauben, braucht man eine entsprechende Ausbildung mit entsprechenden Kentnissen! Punkt.”

@wellen merkt an: “Die Wissenschaft sagt ja, die Ethik, Psychiatrie, Sozialwissenschaft sagt nein. Debatte: soll man den 20 Prozent der Bürger die Entdcheidung aus der Hand nehmen zugunsten der 80 Prozent, die sowieso freiwillig impfen?”

Völlig dagegen ist @forzafcs: “Niemand hat das Recht jemand eine medizinische Behandlung aufzuzwingen, Impfpflicht ist ein No-Go.”

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

104 Kommentare auf "Impfpflicht heiß diskutiert"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
meilenstein
meilenstein
Tratscher
1 Monat 13 Tage

Wenn der Staat mich durch eine Impfpflicht schützen will dann soll er auch die Verantwortung übernehmen was ist in 10-15 jahren… ansonst ist es ein Experiment.

Steinbock 1
Steinbock 1
Tratscher
1 Monat 13 Tage

haben ein Militär gemacht dort ist auch niemand befragt worden wegen der Impfung

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

@meilenstein….die gesetzliche “Gurtpflicht” beim Autofahren hindert mich auch daran, mich in meinem !!! Auto während des Fahrens frei zu bewegen. Und sie verhindert NICHT !!, dass ich bei einem Unfall möglicherweise zu Schaden komme….

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

Was soll in 10-15 jahren sein???? Die nebenwirkungen der impfung sind spaetestens nach 2-3wochen vorbei… und die sind fast immer belanglos…

zorro1972
zorro1972
Tratscher
1 Monat 13 Tage

Jeder Handwerker muss für seine Arbeit garantieren. Warum also nicht auch der Staat in diesem Fall? Ist doch nicht alles so sicher wie es uns verkauft werden soll?

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

Was soll den in 10-15 Jahren sein? Wachsen dir Hörner? Mutierst du zum Alien?
Kann dich beruhigen, die Impfung hat nicht das Zeug dazu!

Roby74
Roby74
Superredner
1 Monat 13 Tage

@Steinbock 1
Bist bestimmt nicht der Einzige der den Wehrdienst geleistet hat und Impfungen bekam,mich traf es auch!🤭
FRAGE:wurden diese “Militär”-Impfungen auch innerhalb kürzester Zeit entwickelt und verabreicht❓❓❓🤔🤔🤔

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

ich denke hier herrscht ein Missverständnis, du musst micht selbst die Verantwortung für die Impfung übernehmen, du übernimmst ausschließlich die Verantwortung, dass du dem Impfarzt beim Anamnesegespräch deinen dir bekannten Gesundheitszustand vollständig mitteilst….

jack
jack
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

@Steinbock 1

de gonzn gegner hobm ebm ka Militär gemocht suscht warnse olle gonz muto 🤫🤫🤫

Rechner
Rechner
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

Was glaubst du wer für Behandlung, Invalidität und weiterem aufkommt wenn was fehlt…..
Und wenn nur dir in 15 Jahren was fehlt damn ist das Korrelation. Auch wenn es vielen schwer fällt zu glauben, es gab schon vor der Impfung Krankheiten.

Lippert
Lippert
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

@jack
Genau, die 10 Monate Freiheitsberaung waren ein Eingriff, nicht die zwei gleichzeitig gesetzten Spritzen mit irgendetwas.

machiaweli
machiaweli
Tratscher
1 Monat 13 Tage

Es gibt fuer nichts 15 Jahre Garantie. Und es gibt auch kein einziges Produkt das nach 15 Jahren irgend etwas auslöst. Wie sollte das nachweisbar sein.

machiaweli
machiaweli
Tratscher
1 Monat 13 Tage

15 Jahre Garantie. Noch nie gehoert. Die Handwerker kommen nach 2 Jahren schon nicht mehr

machiaweli
machiaweli
Tratscher
1 Monat 13 Tage

Es haben diesmal 1000ende Forscher in 3 Schichten ununterbrochen gearbeitet. Zufaellig kenn ich einige davon. Zeitlich würde mehr investiert als fuer jeden anderen Impfstoff.

Sonne86
Sonne86
Neuling
1 Monat 13 Tage

@Roby74 de mrna impfstoffe sein net fa heint af morgn entstondn, sondon de wear schun ca. 20 johr erforscht, holt et im zusommenhong mit corona, sondon mechatnse für die krebsbekämpfung nutzn!

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 13 Tage

@machiaweli die Leute schlucken Psychopillen ohne zu wissen was da für SpätfolgenSind? Warum nicht? Weils nichts helfen würde. Weil Sie Die trotzdem brauchen.

InFlames
InFlames
Tratscher
1 Monat 13 Tage

@meilenstein
Was ein Blödsinn!!!!!!! Hast du sobald du dir eine Aspirin eingeworfen hast schon mal den Beipackzettel angeschaut, was da so alles drin ist??? Sicher nicht oder?? Geschweigedenn über irgendwelche Folgeschäden nachgedacht….Man mag der Impfung gegenüber ja skeptisch sein (kein Problem) aber dieses Argument ist schlichtweg für die Fische!!!

hage
hage
Superredner
1 Monat 13 Tage

Tut er ja sowieso: wir sterben alle und der staat zahlt die beerdigung.

Sepl
Sepl
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

kommentar von einem weichei

gehe in den dschungel und lebe alleine dann kannst du alles tun was du willst…

purer egoist

oschpile
oschpile
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

@Sepl
und bis du in dem Dschungel onkemmen bisch hosch sowieso miassn a por Spritzn iebr dir ergehn lossn …

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 13 Tage

Die Impfplicht ist dringend notwendig, wer das ablehnt sollte bei einer Erkrankung zu den Spitalärtzlichen Behandlungen beisteuern müssen, da es sich um eine Verweigerung handelt und bei einer Nichtimpfung zu einer weiteren Verbreitung des Virus beiträgt

Streuner
Streuner
Neuling
1 Monat 13 Tage

weitern Verbreitung weil man nicht geimpft ist ?? Die geimpften verbreiten es also nicht ?? Das ist ja mal was neues. bist du Virologe ?

meilenstein
meilenstein
Tratscher
1 Monat 13 Tage

Wenn frühr Raucher in innen Räumen geraucht haben hat auch niemand gefragt ob der Nichtraucher krebs durch passivrauchen bekommt und die Raucher zur kasse gebeten werden also bitte träum weiter

Lippert
Lippert
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

@Sophie
Die Impfpflicht muss das letzte Mittel sein. Wie Italien das dieses Jahr macht, finde ich gut.
Vielleicht braucht Südtirol die Impfpflicht, bei Italien weiß ich es nicht.
2g könnte reichen.

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 13 Tage

@Streuner
Nein kein Virologe,
Virologen sind genug nicht geimpfte die alles super verstehen…
Geimpfte denken nur normal….

machiaweli
machiaweli
Tratscher
1 Monat 13 Tage

Nur zu einem siebtel. Und haben geringere virus last und sind auch sehr weniger anfällig. In der Summe 80 90%weniger weiterverbreitung

Streuner
Streuner
Neuling
1 Monat 13 Tage

80 %haben freiwillig geimpft?? Unter welchen zwang durch die Hintertür?? Aber freiwillig!

Piotre
Piotre
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

Dann macht Mal bitte eine Studie warum all diese Leute zum impfen gegangen sind ,wen sie erhlich Antworte n speziell Junge Dan werdet ihr sehen daß nur ein geringer Teil freiwillig zum impfen gegangen ist und die anderen weil sie in den Urlaub wollten,weil sie Pizza essen wollen,weil sie in di Disco wollten usw. und weil es zu teuer ist zu testen um Arbeiten zu gehen wer hier von freiwillig redet muß das vergessen haben oder einfach ausblenden oder nicht sehen wollen!

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

@Streuner Ich werd auch im Auto dazu gezwungen mich anzuschnallen. Würde mich Ohne, freier fühlen. Könnte mich allerdings dagegen entscheiden und die jeweiligen Stafen einfach bezahlen. Vater Staat, Ärzte und Umfallforscher sagen allerdings, es wäre sicherer mit Gurt. Telegramm Gruppe sagt wiederum, fahr langsam, dann passiert nichts. Youtube empfiehlt sogar, gar nicht ins Auto zu steigen und Facebook meint, Abwarten, es kommen bald andere, neuere und bessere Autos.
Jetzt bin ich verwirrt und weiß nicht was machen!
Tips?

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

@Piotre Hättest du im Kino, im Restaurant, in der Kneipe…. gerne einen Ebola Erkrankten an deiner Seite? Auch wenn Covid nicht so schlimm ist, lasse ich mich nicht von Dummköpfen anstecken und darum werden sie zur Zeit entweder dazu gezwungen sich Impfen zu lassen und sonst zu Hause zu bleiben!

machiaweli
machiaweli
Tratscher
1 Monat 13 Tage

Nieman sagt beim anschnallen dass er es wegen der Sicherheit tut. Alle wuerden sagen weil man muss.

machiaweli
machiaweli
Tratscher
1 Monat 13 Tage

Das ist zu hoch fuer die vögel

topgun
topgun
Superredner
1 Monat 13 Tage

@machiaweli

Also “niemand” stimmt schon mal nicht, denn ich schnalle mich sehr wohl wegen der erhöhten Sicherheit an, und hab mich schon lange vor der Gurt-Pflicht angeschnallt!

Elpadrino
Elpadrino
Neuling
1 Monat 13 Tage

Wo wirkt die impfung?Europa höchste Impfrate=höchste inzidenz.

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

@Elpadrino Weil in Afrika, Indien, Bangladesch usw. die Toten und Kranken genauenstens gezählt werden?

Elpadrino
Elpadrino
Neuling
1 Monat 13 Tage

@N. G. Europa isch net Afrika und a net Asien und bangladesh

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

@Elpadrino Das ist doch der Grund! Nicht verstanden? Bei uns wird genau gezählt. Wer zählt denn schon in Indien in den Slums?
Die Zahlrn sind nicht vergleichbar!

machiaweli
machiaweli
Tratscher
1 Monat 13 Tage

Blödes Geschwätz.

berthu
berthu
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

…meint aber besser zu sein…

Chicco
Chicco
Tratscher
1 Monat 13 Tage

Diese Frage erledigt sich von alleine , wir sehen alle wo wir trotz so viel Geimpfter jetzt stehen !! Eine Impfung die nicht schützt darf nie zur Pflicht gemacht werden !!

jack
jack
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

😂😂 die gonze wel isch dofür auso die woldmenschn aus Südtirolo😄😄

machiaweli
machiaweli
Tratscher
1 Monat 13 Tage

@chicco die Impfung schützt das ist x Fach bewiesen. Schau dir ganz genau die Tabellen auf sole 24ore an. Bis ganz unten wenn du das schaftst. Dann verstehst du dass du gar nichts verstanden hast.

Chicco
Chicco
Tratscher
1 Monat 13 Tage

@machiaweli
ha ha … brauche keine Tabellen der sole 24 ore zu lesen , Fakt ist !! Diese Impfung schützt mich nicht das Virus zu bekommen , ich kann trotz Impfung das Virus weiter verbreiten , und ich kann ,aber muss nicht einen schweren Verlauf haben !
Ein nicht Geimpfter kann das Virus bekommen , kann das Virus weiter verbreiten und kann aber muss nicht einen schweren Verlauf haben !
Also wo liegt da der große Unterschied ??
Und diese Impfung soll jetzt zur Pflicht werden ??!!🦧🦧

machiaweli
machiaweli
Tratscher
1 Monat 12 Tage

@chicco der faktor 7 zb. ist der unterschied. Wenn dein bier in einer bar 2€ kostet und in der anderen 14€ dann ist da der Unterschied.

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

Impfpficht oder 2 G wird kommen…

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

Psychiatrie? Damit wird wohl Psychologie gemeint sein!?
Die psychischen Folgen dauernder Maßnahmen und Lockdowns, vor allem bei Kindern sprechen eindeutig für eine Impfung und nicht dagegen und mir ist schleierhaft woher solche Informationen kommen!
Die Ethik muss sich der Frage stellen ob sie es gerechtfertig sieht wenn sich Menschen bei bester Gesundheit, freiwillig für Erkrankung bis hin zum Tod entscheiden und das nicht nur für sich selbst, nein, auch für Andere! Wie erklärt die Ethik dann, dass sich bis heute in Italien ein Tot-Kranker nicht für den Freitod entscheiden darf aber ein Coronaleugner als Gesunder dafür!?

machiaweli
machiaweli
Tratscher
1 Monat 13 Tage

@n.g. Alles umsonst…. Die minusdruecker haben nicht den Verstand dazu.

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

@machiaweli Ich weiß aber nichts tun, nicht dagegen an schreiben, ist auch keine Lösung.

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

Nicht einmal in China 🇨🇳 gibt es eine Impfpflicht.

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

@Calimero..Wünsche Dir einen guten Flug und dort viel Spaß beim Demonstrieren für DEINE persönliche Freiheit 👋👋👋

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

@calimero
Ha,ha. In China gibt es andere Methoden.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

@Offline1
Frage mich schon, was die ganzen Minusdrücker sich so denken. Beim Thema Menschenrechte im Land der Mitte

machiaweli
machiaweli
Tratscher
1 Monat 13 Tage

Und aufpassen beim klatschen. Dass du keine Blasen bekommst

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

@pfaelzerwald..die bewerten mehrheitlich mich, nicht den Inhalt des Kommentars. Ein alter 👒. Wie war das nochmal mit der deutschen Eiche ?

machiaweli
machiaweli
Tratscher
1 Monat 12 Tage

früher waren die jungen beim militär…dann kamen einige wenigstens mit der aussenwelt in kontakt…heute kommen viele nicht weiter als bis in die nächste bar…wo dann die WHO die UNO die EU und die FIFA tagt

Steinbock 1
Steinbock 1
Tratscher
1 Monat 13 Tage

ich bin leider nicht befragt worden bin dafür und viele alte Leute besitzen keine Smartphone und die sind alle dafür

Privatmeinung
Privatmeinung
Superredner
1 Monat 13 Tage

Habe über 1300 natürliche Covid – Antikörper (denke, das ist das Beste). Kann mir dann jemand sagen, ob eine Impfung noch Sinn macht?

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

@Privatmeinung…hätte mich doch gewundert, wäre nicht ein/e SüdtirolerIn bei den “Beschtigsten”. Experten sagen, dass man ab einer BAU von 44 ! von einen guten Schutz ausgehen kann. Da bist du mit deinen 1.300 ja “Weltklasse” und wahrscheinlich lebenslang geschützt….

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

Weiß ich nicht, aber schaden tut sie bestimmt auch nicht! Das ist wie wenn du ne Pille gegen Kopfschmerzen einwirfst, der Schmerz weg ist und noch ne weitere nehmen würdest. Gegenfrage, was passiert dann?

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

@privatmeinung
Ja, ist erforderlich. Weil Antikörper alleine nichts sagen.

gutergeist
gutergeist
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

Laut Info, impfen!

milchmann
milchmann
Superredner
1 Monat 13 Tage

Ma also ganz ehrlich. Der Wert wird nicht schlecht sein. Es gibt aber deutlich bessere.
Zudem gibt es bei den Antikörpertitern zwei interessante für den Schutz, jene gegen das Corona-Spikeprotein und jene gegen die Rezeptorbindung. Ausserdem spielen die T-Bazillen eine wesentliche Rolle, die nicht so leicht zu messen sind.

AnWin
AnWin
Superredner
1 Monat 13 Tage

….wenn sich einer nicht impfen will,ist zu respektieren…..nur muss er konsequent bis zum bitteren Ende sein!!!!Sollte er Corona bekommen und einen schweren Verlauf haben,dann daheim bleiben und nicht das Spital beanspruchen,da die Betten und Behandlungen x Tumorpatienten,Herzinfarkte,usw gebraucht werden!!!!Danke

traktor
traktor
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

anwin@
jeder hat recht auf behandlung im spital! jeder der steuern zahlt. für aufstockung der betten und pflegenden hat die politik zu sorgen. solange alles soooo freiwillig ist!

Spartacus
Spartacus
Superredner
1 Monat 13 Tage

Das hartnäckige verhalten der Verweigerer wird die Politik zwingen, die Impfpflicht durchzusetzen oder vor den Ungehorchsammen zu kapitulieren.

berthu
berthu
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

Die brauchen nicht kapitulieren, sondern nur mit Ihren schon erreichten 90% zufrieden zu sein-mehr geht nicht. Die Tests sind nur zu 60-70% treffsicher, die Impfung noch weniger -was soll das Theater mit der Impfpflicht? Es sgibt viele andere Krankheiten, die weder behandelbar, überlebbar oder beimpft werden können – eben immer ein gewisser Prozentsatz.

milchmann
milchmann
Superredner
1 Monat 12 Tage

@berthu
Eben. Diese Krankheit kann – wie du es nennst – beimpft werden, und nicht einige wenige, sondern alle haben einen Nutzen daraus.

Mk7
Mk7
Neuling
1 Monat 13 Tage

Vax oder novax egal…
Hat sich die politk mal gedanken gemacht, ob man die genesenen untersucht und mal schaut ob es irgendwann auch ein leben ohne impfung
geben wird?

Staenkerer
1 Monat 13 Tage

🤣😂😅😄 olle 5 monat zwongsimpfn … oder olle 4 monat 🤔…oder decht olle 3 monat 🤭….

Bracken
Bracken
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

Impfpflicht alle 5 Monate?!?

Do kennt sich kuan Mensch aus

Brauni
Brauni
Tratscher
1 Monat 13 Tage

Kurze Frage wieso kann es dann sein dass ich ne Frau um die 50 kenne die vor kurzem den Booster machte und jetzt mit anderen Fam. Angehörigen wieder positiv ist.

gutergeist
gutergeist
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

Informieren, dann weißt du es.

laager
laager
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage
Wer sich nicht impfen lassen will, der soll nicht impfen lassen müssen. Jedoch kann es nicht sein, dass wegen solchen Leuten oder wegen so einer sinnlosen Sache (sich nicht impfen lassen) unter Triage entschieden werden muss, ob ein Patient mit Polytrauma oder Corona den letzten frei verfügbaren Platz bekommt. Es bekommt jener den Platz der die besseren Chancen hat aber ich finde es einfach unfair, dass wenn es dazu kommen sollte, derjenige, der sich nicht schützen wollte, Hilfe braucht, für etwas das für ihn entweder nicht exisitiert oder er als Grippe und die Impfung als gefährllicher einstuft. Wollt ihr das… Weiterlesen »
Herri
Herri
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

Super geschrieben👍👍👍

marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

Kein Wunder dass wir so verdammt schlecht dastehen. Aber es gibt einfach zu viele Besserwisser im Lande.

vitus
vitus
Superredner
1 Monat 13 Tage

Im Moment haben wir eine Pseudo-Impfpflicht. D.h. wir werden mehr oder weniger „gezwungen“ und unterschreiben, dass der Sanitätsbetrieb bei eventuellen Nebenwirkungen nicht haftbar gemacht werden kann.
Bei einer Impfpflicht sieht das schon anders aus. Bei einem Zwang, kann man auch jemanden verantwortlich machen, wenn es Folgen hat.
Das wird aber dem Betroffenen leider nicht helfen.

Einheimischer
Einheimischer
Superredner
1 Monat 13 Tage

# Meilenstein
Des Staat wird nie die Verantwortung übernehmen….
Schon jetzt unterschreibt jeder der sich Impen lässt, dass alle Risiken anerkannt werden….
Also …..

selwol
selwol
Superredner
1 Monat 13 Tage

@einheim
Wenn schon müsste der Hersteller die Haftung übernehmen.Der Staat sind wir am Ende wieder selbst.Das alles ist so ausgeklügelt, dass immer derjenige selbst verantwortlich ist, der dazu seine Einwilligung gibt.

Sepl
Sepl
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

den impfverweigerer geht es etweder finznziell zu gut

oder sie sind delikate leute mit komischen einstellungen

oder glauben auch wegen religiösen gründen, dass im der impfung der teufel steckt.

…ganz gewiss sind sie aber alle egoisten, denn wenn man nicht in schwierigen situationen an einem strang zieht, dann kommt man einfach nicht weiter

..ja egoisten auf jeden fall
..glaubt lieber an den teufel als an die ärzte
.. wir bezahlen gerne für euch die spesen im krankenhaus….und arbeiten somit auch für euch

..einige sagen die impfung ist nicht perfekt?…ihr aber schon oder?

falschauer
1 Monat 13 Tage

👏👏👏 sehr treffend geschrieben

Dragon23
Dragon23
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

Aurelius genau.. Und das ist auch gut so!

ahjo
ahjo
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

I find Jeder soll tien terfen wos er will. OBO wenn a ungeimpfter in spitol kimp soll er selber zohln.

giu_
giu_
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

Hier sieht man so viele Leute, die vor Langzeitfolgen der Impfung Angst haben. Im Laufe eures Lebens nehmen wir alle so viel Zeug von dem wir nicht wissen können, was wirklich drin ist oder was es für Folgen hat. Also warum schreckt ihr davor nicht zurück und bei der Impfung schon? Ist bis jetzt das einzige Mittel, das uns wirklich helfen kann.

Privatmeinung
Privatmeinung
Superredner
1 Monat 13 Tage

Keine Impfpflicht. 
Für die Geimpften soll die Pharmafirma die Verantwortung tragen, bei Impfpflicht muß sie der Staat tragen. 

hage
hage
Superredner
1 Monat 13 Tage

die Impfung garantiert dir mit nahezu 100%iger Sicherheit, dass du keine größeren Probleme bei Covidinfektion haben wirst: ist das nicht Garantie genug???

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 13 Tage

Schwieriges Thema. Bei der normalen Grippe SOLL man sich Impfen lassen, aber es besteht kein Zwang. trotzdem Machenschaften viele Menschen diese Impfung.
Dieser Virus kann viel mehr anrichten und viele zweifeln an der Impfung.
Meine Frage ist zudem.eine normale Grippe Impfung MUSs jährlich wiederholt werden, da man nicht mehr geschützt ist.
Bei der Corona Impfung heißt es, so und soviel Millionen sind geimpft, obwohl zum Großteil der Impfschutz nachgelassen hat oder auf null ist.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
1 Monat 13 Tage

Wenn man die ganzen Südtiroler Kommentare hier liest, denkt man, man sei in Deutschland. Dort weiß auch jede/jeder wie etwas nicht geht, aber kaum einer, wie es geht.

giu_
giu_
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

Es werden Betten für Impfgegner frei gemacht, aber es gibt auch noch andere Patienten. Wenn die es nicht glauben wollen, ist die Folge halt, dass sie im Krankenhaus auf der Intensivstation landen..Und dass manche Leute die Dreistigkeit besitzen selbst danach noch zu sagen, dass sie sich nicht impfen lassen wollen, schockiert mich.

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 13 Tage

Impfpflicht würde für mich heißen, vollständig geimpft.
Und das heißt 3 x
Wie Herr Dr. Lauterbach erklärte , kommen wir nur durch den Booster halbwegs gesund um den Omicron herum

Eines geht noch
Eines geht noch
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

Wo isch die freiheit geblieben stellt man sich oft die froge??? Isch sel lai ma a wort ohne bedeutung!!

milchmann
milchmann
Superredner
1 Monat 12 Tage

@Eines geht noch
Deine Freiheit endet dort, wo die des nächsten beginnt. Überlege dir deine Wünsche gut!!!

Brauni
Brauni
Tratscher
1 Monat 12 Tage

Und andere Experten sagten bereits, dass durch die Massenimpfung in einer Pandemie immer mehr Varianten entstehen und der Impfschutz immer mehr nachlässt. Warten wir mal ab was sich also bewahrheitet. In England spricht man bereits davon von einer Impfung im Abstand von allen 3 Monaten

Lois L.
Lois L.
Grünschnabel
1 Monat 13 Tage

Eine Pflicht ist immer schwierig. Es darf halt nicht wieder zu Augenauswischermassnahmen gegen die Kinder kommen weil sie sich nicht wehren können während der Rest meint, er muss sich in irgendeiner Form profilieren…

Brauni
Brauni
Tratscher
1 Monat 12 Tage

@ N.G du hier der beste Virologe auf der Seite👍

koana
koana
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Warum soll man Dumme befragen? Genau DAS sagt das Wort Impfpflicht doch aus.

Gloria
Gloria
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Eine Impfung ist immer ein Stress für den Körper, was im Körper passiert kann der beste Virologe nicht sagen. Jeder soll für sich entscheiden und die Verantwortung tragen.
Impfen muß freie Entscheidung bleiben.

wpDiscuz