Hoher Vitamin-C-Gehalt

Kann man Brennnesseln essen?

Samstag, 19. Mai 2018 | 08:04 Uhr

Bozen – Für viele Menschen ist die Brennnessel nicht mehr als ein lästiges Unkraut. Dabei kann die Wildpflanze in der Küche sehr vielseitig verwendet werden: sie eignet sich als Zutat für Salate und Smoothies genauso wie für Brotaufstriche, Risotto, Pesto und Omelett. Ihr Geschmack ist leicht säuerlich bis nussig. Die Brennnesselblätter können, ähnlich wie Spinat, auch kurz blanchiert und mit gedünsteten Zwiebeln und etwas Sahne verfeinert werden.

Die Brennnessel ist reich an Eisen, Kalium, Kalzium, Vitaminen und sekundären Pflanzenstoffen und ist sogar eine gute Eiweißquelle. Der Vitamin-C-Gehalt ist drei Mal so hoch wie jener von Broccoli. Die Blätter enthalten Stoffe, die antibakteriell wirken. Frisch gemolkener Milch wurde früher eine Handvoll Brennnesselblätter zugegeben, um sie länger haltbar zu machen. Als Heilpflanze wird die Brennnessel zur Entwässerung, bei Harnwegsinfektionen sowie bei Rheuma und Gicht eingesetzt. Für eine Tasse Brennnesseltee übergießt man einen Esslöffel frischer oder getrockneter Blätter mit einem Viertel Liter kochenden Wassers und lässt die Blätter bis zu zehn Minuten lang ziehen.

Die Brennnessel wächst auf nährstoffreichen Böden. Zum Schutz vor Fraßfeinden sind ihre Blätter mit kleinen Brennhaaren bestückt. Diese brechen bei Berührung ab und setzen das enthaltene Nesselgift frei, welches auf der Haut brennende, juckende Pusteln hervorruft. Für das Sammeln von Brennnesseln ist das Tragen von festen Handschuhen empfehlenswert. Die jungen Pflanzen sind zarter und aromatischer, von den älteren Pflanzen erntet man nur die Triebspitzen. Vor der Zubereitung werden die Blätter am besten gewaschen, in ein Küchentuch eingewickelt und mit einem Nudelholz kräftig gewalzt, um die Brennhärchen abzubrechen.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

19 Kommentare auf "Kann man Brennnesseln essen?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Obelix
Obelix
Superredner
29 Tage 17 h

Natürlich kann man Brennesseln essen. Früher gab es zT nichts anderes. Kann mich gut an die grünen Tirtan der Oma erinnern. Uns Kinder hat sie immer erzählt die “Fülle” wäre Spinat oder Mangold. Sie hatte wohl gedacht, wir essen die Brennesselfülle nicht. Wir hätten sie aber trotzdem gegessen, weil es nichts anderes gegeben hat. 

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
29 Tage 16 h

@ Obelix

Lecker, einfach und gesund 👍

enkedu
enkedu
Kinig
29 Tage 12 h

einmal kannst alles essen.

der Vinschger
der Vinschger
Superredner
29 Tage 12 h

@Ninni und gratis ausn Gorten!

jack
jack
Superredner
28 Tage 16 h

Obelix

obo dir hobmse net guet getun🤣🤣

Staenkerer
29 Tage 16 h
brenessel isch, neben den löwenzahn, es wertvollste “unkraut”! zur frühjahrskuhrtee -entgifften, entwässern- entschlacken bestens geeignet! Brennesselwurzel kleingeschnitten in essig einlegen und 8 Tage in die sonne stellen, dann 1-1 mit wasser mischen- täglich mit dieser tinktur den Haarbomben massieren- gegen Schuppen und Haarausfall! a heit no behandeln einige senioren ihre, durch reuhma schmerzenden, gelenke mit frischen brennessel, und schwören auf de wirkung der nesseln! brennessel in ein großen Bbehälter (nicht metall) mit wasser in der sonne zum gären bringen (vorsicht stinkt!) und nach abschluß des gärprozesses 1-10 mit wasser mischen ergibt exzellenten dünger für tomaten- und gurkenpflanzen! bei schwachen läusebefall… Weiterlesen »
Dublin
Dublin
Kinig
29 Tage 15 h

…am besten roh und frisch geklaub essen… 😅

Staenkerer
29 Tage 12 h

@Dublin na, jo … 😃😄😅 wer gern holskrotzn hot …

jack
jack
Superredner
29 Tage 16 h

Brennessltirtlan einfach guet und gsund

cooler Typ
cooler Typ
Tratscher
29 Tage 13 h

Wenn man Hunger hat kann man Vieles essen, alles Andere ist Geschmackssache.

Staenkerer
29 Tage 12 h

i woaß mir a wildkräuter de besser schmecken ….

jack
jack
Superredner
29 Tage 12 h

ajo und glei pflückn weil des munat brennen sie net

Leonor
Leonor
Tratscher
29 Tage 4 h

jack

Wozu gibt es Gummihandschuhe, wenn jemand Brennessel pflückt?

jack
jack
Superredner
28 Tage 17 h

@Leonor
tja probiers mal ohne nuar sogsch mir ob sie des munat brennen.
tat mit dir wetten

Leonor
Leonor
Tratscher
28 Tage 13 h

jack

Habe gesagt Handschuhe anziehen, ohne Handschuhe brennen sie jo höllisch!

Willi
Willi
Tratscher
29 Tage 6 h

oan mol konn man se socher essen🤣🤣🤣

raunzer
raunzer
Tratscher
29 Tage 7 h

Alles kann man essen, bestimmte Sache allerdings nur einmal.

KASPERLE
KASPERLE
Grünschnabel
29 Tage 1 h

Der Titel sollte sein: ” kann man Brennessel rauchen?” Die Anrwort:”früher gabs nichts Anderes”

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
28 Tage 13 h
Die Brennnessel gilt seit der Antike als Heilmittel. Vor allen Dingen wegen ihrer harntreibenden Wirkung, wurde sie gegen Wassersucht eingesetzt. Die Zubereitungen werden größtenteils aus den Blättern und der Wurzel gewonnen. Die Brennnessel hat zudem den Vorteil, dass sie sowohl innerlich, als auch äußerlich zur Anwendung kommen kann. Die Blätter der Brennnessel können auch in der Küche verwendet werden. Mittlerweile gibt es diverse Varianten, die entweder als Gemüse oder auch als Suppen aufgetischt werden können. Die Ernte kann von April bis zum späten Herbst erfolgen, allerdings lassen sich junge Pflanzen ohne Handschuhe ernten. In der Pflanze stecken ungemein viele Nährstoffe,… Weiterlesen »
wpDiscuz