Das solltet ihr über Kinderschuhe wissen

Kinderschuhe: Mythen und Fakten

Dienstag, 23. Oktober 2018 | 07:00 Uhr

Es gibt viele Gerüchte, wenn es um die Füße von Kindern geht. Einige führen dazu, dass wir den Füßen der Kleinsten schaden.

Aufgepasst: Das sind die gängigsten Mythen!

1. Kinder brauchen harte Sohlen wegen dem Halt

Falsch – Im Gegenteil, mit weichen Sohlen können die Kleinen viel besser die Welt entdecken und haben mehr Freiheiten.

2. Fußprobleme bei Kindern verwachsen sich schnell

Falsch – Fehlstellungen am Fuß können sich fürs restliche Leben verfestigen: 98 Prozent aller Kinder kommen mit gesunden Füßen zur Welt, rund 60 Prozent haben als Erwachsene aber Fußschäden. Das kann bereits durch die richtigen Schuhe vermieden werden.

3. Barfuß laufen ist gesund

Richtig – Kinder müssen lernen sich “richtig” zu bewegen, dies geschieht, wenn sie genug Freiraum dafür haben. Gerade deshalb ist barfuß laufen so gesund.

4. Zwischen den Zehen und der Schuhspitze muss ein Finger Platz haben

Falsch – Die Finger- oder Daumenprobe ist auf keinen Fall verlässlich, da die Kleinen beim Druck auf die Zehen diese automatisch zurückziehen. Die richtige Schuhgröße ist die Summe der Fußlänge plus 12-15 Millimeter.

5. Das Kind muss zum Schuhkauf nicht mit

Richtig – Voraussetzung ist aber, dass die WMS-Schuhlänge und die WMS-Ballenweite gemessen wird, dann kann nämlich der passende Schuh gefunden werden. Am besten misst man Kinderfüße alle zwei bis drei Monate.

Hier Infos zu WMS und wie es funktioniert: https://www.die-kinderschuhseite.de/wms/

 

Von: bba

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Kinderschuhe: Mythen und Fakten"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
kleinerMann
kleinerMann
Superredner
1 Monat 16 Tage

Nun, seit ich meiner 16 Monate alten Tochter die High Heels und Stöckelschuhe gekauft habe, geht schon alles viel besser . . . sie fällt zwar noch des öfteren hin, aber das ist sie mit den Schischuhen auch immer !

ma che
ma che
Tratscher
1 Monat 16 Tage

6. Gebrauchte Schuhe sind schädlich

Falsch: https://www.presseportal.de/pm/amp/72442/1511349

wpDiscuz