Ernährung war schuld

Nur Fleisch und Kartoffeln: Bub erblindet

Montag, 09. Oktober 2017 | 08:21 Uhr

Toronto – In Toronto ist ein elfjähriger Junge mit schweren Sehbehinderungen ins Krankenhaus eingeliefert worden. Die Ärzte stellten bald fest, was der Grund für seine Probleme war.

Zuvor kämpfte der junge Kanadier acht Monate lang mit einer immer schwächer werdenden Sehkraft. Er litt unter trockenen Augen, Nachtblindheit, Lichtempfindlichkeit und konnte schließlich Handbewegungen nur noch bis maximal 30 Zentimeter vor seinem Gesicht erkennen.

JAMA Pediatrics Clinical Challenge

Nach einer Begutachtung durch die Krankenhausärzte war schnell klar, was mit dem Elfjährigen passiert. Er litt an einem extremen ernährungsbedingten Vitamin-A-Mangel.

Weil er unter Ekzemen und mehreren Nahrungsmittelallergien litt, hatte er eine strikte Diät verordnet bekommen. Er durfte lediglich Kartoffeln, Schweine- und Lammfleisch, Äpfel, Salatgurken und Haferflocken essen, wie die behandelnden Ärzte im Fachblatt „JAMA Pediatrics Clinical Challenge“ berichten.

Doch all diese Nahrungsmittel sind sehr arm an Vitamin A. Ein Stoff, der für das Sehvermögen aber enorm wichtig ist.

Die Sehzellen oder Fotorezeptoren im Auge benötigen Vitamin A, um Licht wahrzunehmen. Zudem sorgt Vitamin A dafür, dass die Hornhaut feucht bleibt.

Um dem Jungen zu helfen, bekam er nach der Diagnose innerhalb von zwei Wochen drei Superdosen Vitamin A. Danach verbesserte sich seine Sehkraft wieder etwas, trotzdem gilt er nach wie vor als sehbehindert.

Es ist unklar, ob er sich jemals vollständig von dem monatelangen Vitamin-A-Mangel erholen wird, da es bereits zum Gewebeschwund im Sehnerv gekommen ist.

Für die Mediziner zeigt der Fall auf, dass die Versorgung mit Vitaminen und Spurenelementen von Kindern mit strikten Ernährungsplänen essentiell sei.

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

20 Kommentare auf "Nur Fleisch und Kartoffeln: Bub erblindet"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
silas1100101
silas1100101
Superredner
12 Tage 8 h

Gemüse, Obst und Salate sind sehr wichtig!!!

Dagobert
Dagobert
Superredner
12 Tage 5 h

jo silas, du konnsch a an normalen Kommentar obgeben, net schlecht.

berthu
berthu
Tratscher
12 Tage 7 h

Und wer hat solche Diät verschrieben?

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
12 Tage 6 h

Die Ernährungsexperten?

Leonor
Leonor
Tratscher
12 Tage 5 h

berthu

der behandelte Arzt hat wohl diese Verordnung gemacht. Warum?

Weil er unter Ekzemen und mehreren Nahrungsmittelallergien litt, hatte er eine strikte Diät verordnet bekommen. Er durfte lediglich Kartoffeln, Schweine- und Lammfleisch, Äpfel, Salatgurken und Haferflocken essen, wie die behandelnden Ärzte im Fachblatt „JAMA Pediatrics Clinical 

Staenkerer
12 Tage 3 h

@Leonor ohne zusatzvitamine, de die mancos ausgleichn? oder worn genaue angaben ungeben wieviel, von wos, täglich nötig isch es gleichgewicht zu erreichn?

harmlos
harmlos
Grünschnabel
12 Tage 5 h

Sorry,ober i glab de Diagnose net… daß des mitn Essn epes zu tian hot.

amme
amme
Grünschnabel
12 Tage 9 h

so vielseitig ernähr i mi nit

Staenkerer
11 Tage 19 h

normaletweiße hattn früher de bergbauern in de wintermonate a olle erkronkn gemiet (und nit lei die sem) … außer erdäpfel hots sem a nit viel gebn, milch fleisch und de eier hobn a poor liere einerbringen müßn!

denkbar
denkbar
Universalgelehrter
12 Tage 8 h

Ich drück dem Jungen die Daumen, auf dass alles wieder gut wird.
Hoffentlich heilt das auch die Eltern von ihrem Unvernunft erhalten jene Heiler ihre Strafe die das verordnet haben.

der Vinschger
der Vinschger
Tratscher
11 Tage 7 h

Jo hoffmers beste fir den Bua, weil dr sel konn am wianigstn drfir

Sag mal
Sag mal
Superredner
12 Tage 5 h

irgendwie glaub ich das nicht.

Staenkerer
12 Tage 5 h

aha, und welcher gsundgeitsguru isch auf de diät kemmen?

NixNutz
NixNutz
Superredner
12 Tage 7 h

Gehwebeschwund?? Sehnerve? #hoooppplaaa

wellen
wellen
Tratscher
11 Tage 22 h

Unglaubwürdiger Artikel. Total für die Katz.

Audi
Audi
Superredner
12 Tage 1 h

Diäten sein holt nichts Wert

mandela
mandela
Tratscher
11 Tage 23 h

wenn ein Experte oder Arzt schon auf die patienten losgelassen wird, dann bitte jemand mit soviel grips, die durch die diät entstandenen mancos, wieder auszugleichen! auch wenn es wegen der Allergien geholfen hat, war es absolut keine hilfe!!! viel Glück und gute besserung.

Sag mal
Sag mal
Superredner
11 Tage 19 h

wegen Allergien wird baldalles verboten.Hab von Leuten gehört Die keine Milch,Eier,also auch k.Käse,Butter u.s.w.dürfen.Morgens Hirsebrei, weil glutenfrei..wegen Histaminintolleranz… da gehts dann erst los…😥

Hudy17
Hudy17
Grünschnabel
12 Tage 4 Min

woses olls gib

Schneewittchen
Schneewittchen
Tratscher
11 Tage 20 h

Wahnsinn wos des für schlaue Mediziner worn, zu verklogen kearn de. Ausgegliche Ernährung predign se jo olm.

wpDiscuz