Fertigprodukte und Essen "to go"

So hintergeht euch die Lebensmittelindustrie!

Montag, 17. Juni 2019 | 08:10 Uhr

Gehört ihr zu jenen Personen, die öfters zu Fertigprodukten greifen, weil es schneller geht und “gar nicht so übel” schmeckt? Dann müssen wir euch heute reinen Wein einschenken: Ihr wisst gar nicht, was ihr esst!

Lest ihr euch die Zutatenliste eurer Lebensmittelfavoriten ganz genau durch und versteht ihr, was da steht?

In der Lebensmittelindustrie wird getrickst, was das Zeug hält – mit Glutamat, Verdickungsmittel und und und!

Möchtet ihr gesund leben oder abnehmen, empfiehlt es sich ohnehin, „Fertigprodukte“ zu meiden!

Es geht nicht darum, dass ihr nie mehr ein Fertigprodukt konsumiert, aber jetzt Mal Hand aufs Herz: Wie viele eurer täglichen Speisen sind abgepackt, als verzehrfertig deklariert und eigentlich nur ein „To-Go Snack“?

Fertigprodukte solltet ihr, wenn möglich, durch längere Fastenphasen, Meal Prep (Vorkochen, lagern, essen) oder durch gesunde, natürliche Alternativen ersetzen (Obst, Gemüse, Nüsse).

Bewusstes Essen macht uns schlank. Ein Snack hier und da, ständig ein belegtes Brötchen, das Teilchen vom Bäcker, die Tütensuppe oder auch das verzehrfertige Fleisch vom Supermarkt – „To-Go“- und Fertigprodukte wiederum machen uns krank.

In der Regel wissen wir gar nicht, was für minderwertiges “Zeug” wir täglich in uns reinstopfen.

Unverarbeitete, regionale Lebensmittel selbst weiterzuverarbeiten, ist der Schlüssel zu einer bewussten, gesunden Ernährung.

Schaut das folgende Video an und erfahrt, wie uns die Lebensmittelindustrie hinters Licht führt:

Was ist in Fertiggerichten wirklich drin?

Erschreckend, wie minderwertig viele Produkte sind, die wir im Supermarkt kaufen können. So tischt uns die Industrie Mogelpackungen auf!

Pubblicato da SWR Fernsehen su Giovedì 14 marzo 2019

Wie sieht es bei euch aus?

Kocht ihr vorwiegend selbst oder greift ihr auf Fertigprodukte und Essen “to go” zurück?

Wie geht ihr mit den kurzen Mittagspausen im Job um, die euch am frischen Selbstkochen hindern?

Von: bba

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

40 Kommentare auf "So hintergeht euch die Lebensmittelindustrie!"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Savonarola
1 Monat 1 Tag

Meal prep, to go … bald ist Deutsch die Fremdsprache. Der Westen ist sowieso seinem restlosen Untergang geweiht.

Staenkerer
1 Monat 1 Tag

stimmt! gegn italienisch unkäpfen ober de simpelsten wörter in englisch schreibn, sogn … sell woll …

erika.o
erika.o
Superredner
1 Monat 1 Tag

@Savonarola
👍wie recht du hast 👍
mich ärgerts auch gewaltig
wenn bei jedem Sch… nur noch in englischer Sprache geworben werden muss !

enkedu
enkedu
Kinig
1 Monat 16 h

Es feht um den Sachverhalt dass alles was um euch passiert masslos kritisiert wird und ihr jeden Sch…. esst.

Freidenker
Freidenker
Grünschnabel
1 Monat 16 h

Für eine gesunde lebensmittelindustrie setzen sich dann unsere parlamentarier in brüssel ein😂

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
1 Monat 1 Tag

Qualität und kostet holt… lidl war jo sau blöd wenn sie hochwertiges fleisch für 2€ es kilo berkafen taten… ober die leit wellen holt billig billig billig

ste
ste
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

billig und xxxl

Ei
Ei
Grünschnabel
1 Monat 21 h

@so sig hold is…besas krigsch ban Bauern a nimma… .la teurer🧐

enkedu
enkedu
Kinig
1 Monat 16 h

@Ei Nor iss des lei weiter. Sichersch a poor miese Arbeitsplätze.

Freidenker
Freidenker
Grünschnabel
1 Monat 16 h

Billig und gut😂

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
1 Monat 15 h

@Ei stimmp gscheider billig und künstlich lecker gmocht, mit möglichst viele Inhaltsstoffe 👍 prost mohlzeit, dein Körper werrts dir donken

Brixbrix
Brixbrix
Tratscher
1 Monat 8 h

@Ei
genau.
oane henne im stoll und 20 Goggelen im tog verkafn .
welch ein wirtschaftswunder 😉

1litermuelch
1litermuelch
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Die lebensmittelindustrie nutzt die schlupflöcher vom gesetzgeber so aus, dass mirs gor net net mitkriagn 😢
Do isch net die industrie schuld, sondern dr stoot der des zua losst….

Mikeman
Mikeman
Kinig
1 Monat 1 Tag

Ja das ist leider nicht nur bei den Lebensmitteln so,geschwindelt bis zum geht nicht mehr wird mitunter überall und wie .

jomai
jomai
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

in brot kemm zig zusatzstoffe zum einsatz. weil de beim backen “verändert” und zersetzt werden, müssen sie net als inhaltsstoff beim fertigen brot genannt werden. wohl bekommts!

Mammy
Mammy
Tratscher
1 Monat 1 Tag

und vorallem ist der konsument selber schuld der es selber kauft weil wissen würden wir es ja… das ist ja nichts neues🤔

Staenkerer
1 Monat 20 h

@Mammy stimmt! produkt umdrahn, innholtsverzeichniss lesn, je mehr draufsteht des man nit versteht, desto mehr “dreck” isch drinn! zucker, bezw. zuckerersotzstoffe hobn übrigens zig verschiedene nomen, es isch haarstreubend wie viel in monche produkte drinn isch!
i les se oft aus neugirde und wundert mi oft das jemand den plunder kaft …

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

nur frisch und selbsgekocht. aber ob man da auch nur gesund isst, ist fraglich.

Fahrenheit
Fahrenheit
Tratscher
1 Monat 23 h

Und wer tatsächlich Zeit dazu hat?

Staenkerer
1 Monat 20 h

na, des konn man nit verollgemeinern, man hot jo a nit olm frische ware, sondern frisch gekafte, obgesehen vom rest müßen salot, gemüse, obst, jo a nit frisch sein, de liegn oft long in kühlhallen- transporter, jeder hot jo nit an gortn oder selbstversorger bauernhof, i find es ober decht besser wenn man selber kocht, weil sem jeder selber entscheidet welche zutatn man nimmt!

Mammy
Mammy
Tratscher
1 Monat 19 h

@fahrenheit
tja das kann man wohl so nicht sagen in der zeit wo sie sich hier an der diskussion beteiligen hätten sie auch gemüse schnippeln können😋😁 ich natürlich auch…. zeit muss man sich halt nehmen wollen…

Staenkerer
1 Monat 17 h

@Mammy es gib viele gerichte de schnell zubereitet sein decht gut schmeckn, honns über 20 johr trainiern!

oli.
oli.
Kinig
1 Monat 1 Tag

Bei uns wird Regionale Produkte verarbeitet in der Küche , wir müssen auch nicht jeden Tag Fleisch Essen aber dafür gutes und vom Bauer /Metzger des Vertrauens .
Früher hatten wir viel Fastfood Produkte zu Hause , aber mit dem Alter wird man schlauer und lebt bewusster .
Meine Cousine hat mal bei MC Donalds gearbeitet , Sie sagte nur wenn die Leute mal in die Küche/Lager schauen dürften , ging Ihr Weg weiter .

Mikeman
Mikeman
Kinig
1 Monat 1 Tag

@ oli.
dann hast Glück denn die Metzger welche noch sebst schlachten und keinen ……
zukaufen zählst im …..heiligen Land wohl auf einer Hand,aller Rest ist regelrecht zu vergessen 😳

Staenkerer
1 Monat 1 Tag

zum glück sein meine kinder, tochter wie sohn begeisterte köche, genau wie deren partnerInn und genauso meine enkel, de gitsch wie der bua, sie sein mit frischgekochn essn aufgwochsn, wohrscheinlich deswegn!
natürlich gien de jungen leit a amoll MD, ober seltn und olleweil seltener! gut so!

Pacha
Pacha
Tratscher
1 Monat 22 h

@ Oli……..schon interessant, daß jedesmal wenn es um schlechte Produkte geht, immer das Wort McDonalds fällt. Hat sich jemand schon mal Gedanken über den ganzen Laborfood, ähh 🤪 über die ganzen veganen Produkte gemacht, die Fleisch, Wurst, Käse und sonst was imitieren?

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
1 Monat 19 h

@Staenkerer es gibt sie noch diese metzger man muss nur wissen wo und das nötige kleingeld haben um ein steak vom simmentaler- oder laugenrind kaufen zu können….übrigens das obst und gemüse vom eigenen garten ist völlig unbenklich 😊…es gibt alternativen nur muss man slow food auch wollen und fast food sollte man vergessen….

Staenkerer
1 Monat 19 h

@Mikeman na, jo, wer auf gott vertraut, brauch koan speck zum kraut, sog man! vertrauen brauchts woll überoll, ban fleischkaf wie ban biokaf, wie ban ollen ondern des man als heimisch ungebotn krieg und in guten glauben teurer kaft, außer du kennsch de unbieter persönlich und guat!

Staenkerer
1 Monat 19 h

@Pacha i honn mi aufs auswerts essn bezochn und MD kennt holt jeder! sicher gibs sunscht no viel, ober olles konn man nit wissn und sicher a nit vermeiden, außer man hot chemie oder ernährungkunde studiert!
ober muaß man des zu 100% vermeidn, und konn man sel heit überhaupt no?

oli.
oli.
Kinig
1 Monat 9 h

@falschauer , beim Schwein ein Hällisches schwarz / weiss . mmhhh lecker.

Staenkerer
1 Monat 1 Tag

a wennni alloan bin werd mittogs frisch gekocht, viel gemüse salot, fisch fleisch, je noch laune olle toge mit seltene ausnahmen, äußers, seltener a faulpelzessn von der kühltruhe! gemüse gheart ollm dazua ober a fisch und fleisch! frühstück follt aus, möcht des interwallfostn durchziechn!
fastfood isch nit es meine, nie gwesn, a nit junger, des isch leider viel zu viel ausgeartet, für viele zur gewohnheit wortn! für meine kinder wor MD no, 1- 2× es johr a vergnügn, heit wissn zu viele nit wie selbergmochtes essn schmeckt!

Mikeman
Mikeman
Kinig
1 Monat 1 Tag

@ Staenkerer
“heit wissn zu viele nit wie selbergmochtes essn schmeckt!”

Schau dich um was so alles rummläuft 😂 dann brauchst dich kaum wundern.

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
1 Monat 23 h

Ja wenn du so gesund lebst, wirst mindestens 100 und kommst gewiss noch auf 1 Million Kommentare. 😉😂😂😂

Staenkerer
1 Monat 23 h

@Eppendorf 🤣😃😆😂 jetz muaß i umsottlen mitn essn, des konn i dir wirklich nit untien 🤥🤭
ob sofort bleib de küche kolt, i steig dir zuliebe auf fastfood um … versprochn!

wouxune
wouxune
Superredner
1 Monat 14 h

Et zu vergessn ☝🏻do guite “Südtiroler”Speck aus Holland!!! Sehr gesund von die Mastfockn und regional!😏

Mikeman
Mikeman
Kinig
1 Monat 1 Tag

@ Savonarola
Vollkommen recht,das Deppentum wächst unermüdlich von Tag zu Tad lebt vom Nachplappern und meist von english keinen Tau 😂

wouxune
wouxune
Superredner
1 Monat 14 h

Obst,Gmüse mit Pestizieden gsprizt Fleisch mit Antibiotika vollgepumt und alles Made in Südtirol!! Sehr gesund und regional!!😂😂😂😂

TheWitcher
TheWitcher
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Hab ich von zuhause schon mitgenommen und werde auch nie fertig gerichte für mich kaufen, immer frisch zubereitet schmeckt am besten.

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
1 Monat 19 h

absolut korrekt und dann hat man auch nicht die probleme mit dem plastikmüll, sondern eher mit dem biomüll….

Rabe
Rabe
Grünschnabel
1 Monat 22 h

I soug dozua ” legales bescheisn !!!!

wpDiscuz