Das System ähnelt dem unseren

Spektakuläre NASA-Entdeckung: Neuer Planet in fremdem Sonnensystem

Donnerstag, 14. Dezember 2017 | 19:15 Uhr

Hat die Weltraumbehörde Nasa mit dem Kepler-Weltraum-Teleskop Aliens entdeckt? Diese Frage spukt seit einigen Tagen im Netz herum, seit eben die Weltraumagentur eine große Enthüllung angekündigt hat. Am heutigen Donnerstag um 13.00 Uhr (Ortszeit) war es so weit.

Mit dem Weltraum-Teleskop Kepler – auch als Planetenjäger bezeichnet – wird nach Welten gesucht, auf denen Leben möglich ist.

Anhand des Teleskops konnte nun der Planet Kepler 90i entdeckt werden – einer von acht Planeten, der um eine andere Sonne kreist. Das fremde Sonnensystems soll unserem ähnlich sein. Es ist es bislang das einzige bekannte Sonnensystem, das gleich viel Planeten wie unseres hat.

Unser Sonnensystem hatte neun Planeten, bis Experten Pluto im Jahr 2006 zu einem Zwergplaneten reduzierten. Das System Kepler-90 ist mehr als 2500 Lichtjahre entfernt.

Die NASA erklärte, dass künstliche Intelligenz bei dieser Suche eingesetzt wurde. Kepler 90i ist der dritte Planet in dem System. Google wertete Daten des Weltraumteleskops Kepler aus und entwickelte damit ein Computerprogramm, das sich auf schwache planetarische Signale konzentriert. Astronomen würden Jahre zur Untersuchung der entsprechenden Daten brauchen.

Hier geht es zur Live-Übertragung der Nasa.

Von: mk