"Frank der Reisende" lockt Impfgegner an

Telegram fährt seine Krallen aus

Dienstag, 17. August 2021 | 07:53 Uhr

Impfgegner werden über den Telegram-Messenger angelockt und radikalisiert. Die Finger im Spiel hat ein Mann, der als “Frank der Reisende” sein Unwesen treibt.

Mittels IT-Kenntnissen und Kontakten zu Promis wie Nena oder Xavier Naidoo fährt er seine Krallen nach der Mitte der Gesellschaft aus und greift immer dann zu, wenn er auf fruchtbaren Boden stößt.

Die Querdenker gehen im weiteren Verlauf der Pandemie im eigenen Freundes- und Bekanntenkreis auf Suche nach “zu Bekehrenden” beziehungsweise neuen Mitgliedern der “Erleuchteten”. Damit werden sie zum verlängerten Arm einer Bewegung, die einer Sekte ähnelt und die Gesundheit der Gesellschaft als Ganzes gefährdet.

Wissenschaftliche Studien und Fakten perlen aufgrund psychischer Merkmale an Impfgegnern ab. Rattenfänger haben auf Telegram leichtes Spiel, verbreiten dort Lügen und Hetze im Namen der “Weltenrettung”.

Im eigenen Freundes- und Bekanntenkreis hat mittlerweile fast jeder jemanden, der sich immer mehr von der Realität entfernt und in eine gefährliche Isolation begibt. Telegram wird zum heimeligen Ort, der die “Wahrheit” zu vermitteln verspricht und rekrutierte “Neuzugänge” mit in den Abgrund reißt.

Zu Beginn der Covid-19 Pandemie wurden von Querdenkern die Masken als Schutzmaßnahme verteufelt, dann die PCR-Tests, in Folge die Nasenflügeltests und seit einigen Monaten die Impfung gegen Covid-19.

Die Fortschritte der Medizin und Forschung werden von Impfgegnern kategorisch geleugnet und ausgeblendet. In einer Scheinwelt aus Globuli und Vitaminen glauben mittlerweile für jegliche Argumentation resistent gewordene Menschen sicher zu sein. Die “gefährliche, böse Welt” wird im Außen gesucht, die Tricks der Scharlatane auf Telegram nicht durchschaut. In einer Art “heimeligen Sekte” fühlen sich “die Auserkorenen” sicher. Irgendwann scheint es dann auch für eine Kehrtwende zu spät zu sein: Stolz und falsche Scham sind schlechte Berater.

In einem Beitrag von “Kontraste” wird auf das Phänomen der Querdenker auf Telegram eingegangen. Dahinter steckt ein Mann, der den Übernamen “Frank der Reisende” trägt. Der IT-Spezialist spinnt seine Fäden und fährt seine Tentakel nach Menschen aus, die von der Pandemie beängstigt sind und der Medizin nicht trauen.

“Über den Telegram-Messenger erreichen rechte Verschwörungsideologie, Lügen, Hetze und Aufrufe zu politischen Aktionen bis hin zur Gewalt ein großes Publikum. Kanäle und Gruppen auf der Plattform, die eine Mischung aus Messenger und sozialem Netzwerk ist, treiben die Radikalisierung insbesondere der Querdenken-Bewegung voran. Hinter vielen dieser Gruppen steht Frank S., der sich selbst ‘Telegramtechniker’ nennt. Kontraste-Recherchen zeigen dessen Verbindungen zu rechten Bürgerwehren und Promis wie Xavier Naidoo. Deutsche Behörden suchen Frank S., der mittlerweile ohne festen Wohnsitz in Österreich lebt”, schreibt “Kontraste”.

Schaut rein und erfahrt mehr von den Machenschaften von “Frank den Reisenden” auf Telegram:

Von: bba

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

160 Kommentare auf "Telegram fährt seine Krallen aus"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Boulderdash
Boulderdash
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Man darf nur nicht immer alle über einen Kamm scheren. Diese „extremen“ Impfgegner sind eine kleine Minderheit. Viele noch nicht Geimpfte sind einfach noch unentschlossen, haben Angst oder sonst irgendwelche Bedenken, sind aber sicher keine Qurdenker, generelle Impfverweigerer, Rechtsradikale, Coronaleugner oder sonst was. In der öffentlichen Wahrnehmung gibt es allerdings nur mehr schwarz und weiß, dazwischen darf anscheinend nichts sein.

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 8 Tage

Alles richtig, aber im Artikel wird ja nicht über “Nichtgeimpfte” gesprochen, sondern sehr explizit von dieser kleinen von dir genannten Minderheit.

Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Stimmt grundsätzlich auch, was du schreibst, aber es gibt nur 2 Optionen: Impfen oder sich unweigerlich infizieren

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
1 Monat 8 Tage

@allesnurzumschein Dann soll man aber als Genesener endlich seine Ruhe haben, wenn es eh nur diese zwei Möglichkeiten gibt.

Stryker
Stryker
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

@allesnurzumschein
Option 3.Mann hots schun kop,und ohne probleme überstondn!!

qqqq
qqqq
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

@Neumi
Und warum wohl wird “explizit von dieser kleinen von dir genannten Minderheit” gesprochen?
Der Uninformierte Leser kennt dann nur diese Seite.

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@Boulderdash ja, viele haben Angst, aber genau WEGEN dieesr Falschmeldungen von Verschwörern! Es ist daher unheimlich wichtig,die leute aufzuklären nud ihnen klarzumachen, dass hinter diesen Verschwörungstheorien Reichsbürger, Extremisten und Sekten stehen, deren Ziel es ist Unfrieden zu stiften und die Regierungen zu destabilisieren.

selwol
selwol
Superredner
1 Monat 8 Tage

@allesnurzumschein
Ist mir neu,dass sich geimpfte nicht infizieren können.

Sterzing123
Sterzing123
Neuling
1 Monat 8 Tage

@allesnurzumschein und die geimpften infizieren sich nicht?

Tata
Tata
Tratscher
1 Monat 8 Tage

so ganz stimmt das nicht….ich habe schon von vielen folgendes gelesen: und itz lossimi erscht recht nimma impfen….oder…..fa tamisch lossimi net impfn…..usw.

nero09
nero09
Tratscher
1 Monat 8 Tage

@ boulderdash, aber es sind ja gerade diese extremen impfgegner die mit der verbreitung von fakenews angst und bedenken bei den vielen unentschlossenen verbreiten. auch wenn diese extremen impfgegner eine kleine minderheit sind, richten sie trotzdem großen schaden an.

Staenkerer
1 Monat 8 Tage

@allesnurzumschein
genau de überzeugung isch folsch!
jeder geimpfte konn sich infiziern, gleich wie a nit geimpfter,
und neder geimpfte konn in virus weitergebn, gleich wie a nit geimpfter!
desholb isch des Slogan: impfen aus solidarität und nächsteiebe a blödsinn, xenn de impfung schützt, senn überhaupt, höchstens mi ober koan onderen!
also sein de de mit den fürs impfen locken a lei rattenfänger!
es werd auf boade seitn zuviel glogen!

tutu
tutu
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

bravooooo … wirklich guat gschriebn 👏👏👏

Offline
Offline
Kinig
1 Monat 7 Tage

@Boulderdash.. es ist unbestritten, dass noch viele Unentschlossene und Verunsicherte von einer Impfung absehen. Dass sich Diese jedoch massenhaft auf Telegramm uä. tummeln, bezweifle ich.

Mmmh
Mmmh
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@allesnurzumschein Da gibt es noch eine Option: sich impfen lassen und sich trotzdem infizieren.

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage
Diese kleine Minderheit verbreitet aber exzessive FakeNews und Fehlinformationen, die eben sehr stark zur beunruhigung und verunsicherung so vieler beitragen. Ich kenne keinen Einzigen in meinem Umfeld der noch nicht geimpft ist und nicht mindestens eine dieser “Botschaften” als Grund für seine Unsicherheit nennt. Du hast recht, es sind alles ganz normale Menschen. Vor Corona hat uns nichts unterschieden und jetzt lassen sie sich halt von Falschinformationen beeinflussen und das ist eine sehr große Gefahr und zwar nicht nur für die Gesundheit. Angst, Verunsicherung, Probaganda gegen das System, jemand der dir das Gefühl gibt auf deiner Seite zu stehen und… Weiterlesen »
Kinig
1 Monat 7 Tage

Wenns so wenige sind, warum sich überhaupt dazu äußern???

TKirk
TKirk
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@Gredner
Ich glaube du verkennst da die Reihenfolge.
Alle diese Extremisten erzeugen die Unzufriedenheit nicht, aber sie sprechen al jene an die Unzufrieden sind, weil sie sich unverstanden und nicht ernstgenommen fühlen.
Und ich glaube nicht das man diese Leute dann für sich gewinnen kann indem man sie an den Rand der Gesellschaft treibt.

nikname
nikname
Superredner
1 Monat 7 Tage

wohl wahr!

nikname
nikname
Superredner
1 Monat 7 Tage

@Staenkerer
wieder falsch!!!
Geimpfte sind nicht imun ABER sie infizieren sich nicht so leicht, sind deshalb weniger infektiös und vor allem belasten nicht die Spitäler.

nikname
nikname
Superredner
1 Monat 7 Tage

@Sterzing123
das ist nicht das Problem 🤦
Aber was soll’s, einige verstehen es nie🥴

KingCrimson
KingCrimson
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Sie infizieren sich wenn leichter und das Risiko sich zu infizieren ist halt 64% geringer. Wer das nicht kapiert, bei dem ist Hopfen und malz verloren.

KingCrimson
KingCrimson
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Nein das stimmt so kategorisch überhaupt nicht und gehört genau zu der Gattung an Falschinformationen, die Menschen unsicher macht.
Das Risiko, dass sich ein Geimpfter ansteckt und damit ansteckend ist beträgt ca. 26%, das Risiko eines Ungeimpften 100%. Noch dazu landet kaum ein Geimpfter im Krankenhaus, falls Sie das noch nicht mitbekommen haben.

KingCrimson
KingCrimson
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Weil Falschmeldungen nicht unwidersprochen bleiben dürfen, gerade um diejenigen, die unsicher sind, nicht in deren Fänge zu treiben.

Staenkerer
1 Monat 7 Tage

@nikname ba über 60% de, laut dir und ondre, koan intensivbett, jo koan kronkenhausbett, mehr brauchn weil se geimpft sein, nor dürften ober weniger wie 40% nichtgeimpfte und kinder den sanitätsbetrieb woll nimmer zum kollabiern bringen, oder? außer de politiker glabn selber nit wos se sogn!

want_my_life_back
want_my_life_back
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

In der Sache hast du wirklich recht, doch am Ende der Geschichte bleiben nun mal nur Geimpfte oder Ungeimpfte übrig 😎

Zefix
Zefix
Superredner
1 Monat 7 Tage

in seiner welt net 😂

falschauer
1 Monat 7 Tage

@KingCrimson

👏👏👏 erstens hast du vollkommen recht und zweitens bewundere ich deine energie in diesen sn-wald ohne widerhall zu schreien, der hausverstand ist hier nämlich bei der mehrheit vollkommen verloren gegangen

nikname
nikname
Superredner
1 Monat 7 Tage

@Staenkerer
weniger als 40% 😱 das nennst du wenig, na Prosit!

TKirk
TKirk
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@KingCrimson
ich glaube sie sind nicht auf dem letzten Stand was schwere Erkrankungen von Geimpften angeht.

Hier noch x für sie die Angaben zu der Situation in den Krankenhäusern in Israel:
“Besonders überraschend und erschreckend ist auf den ersten Blick der Impfstatus der 400 Personen, die mit schweren Verläufen im Krankenhaus liegen (Stand: 11. August, 13 Uhr): 140 sind gar nicht geimpft, 10 einfach und 240 sogar doppelt geimpft. Das war im Frühjahr noch anders. Damals lagen vor allem Ungeimpfte mit schweren Verläufen im Krankenhaus.”

Quelle: https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/corona-israel-neuinfektionen-100.html

Schnueffler
Schnueffler
Tratscher
1 Monat 7 Tage

@Mmmh genau… Den geimpften kann das egal sein. Das Problem bekommen die ungeimpften die von beiden Seiten infiziert werden. Deshalb ist es noch wichtiger sich impfen zu lassen.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

TKirk, noch mal:
1) Israel startete sehr früh mit der Biontech-Impfung, v.a. der vulnerablen Gruppen
2) deren Antikörper-Bildung ist i.a. schwächer. Auch mit zeitlichem Abstand zur Impfung.
3) Deshalb für die Gruppe die 3. Booster-Impfung.
3) Jetzt weiß man das. Und auch, dass wohl Kreuzimpfung besser wirkt.
4) Ca. 60% der Bevölkerung scheinen in vielen Ländern Impfungen aufgeschlossen. Ab dann wird es zäh.
5) Corona-Impfungen verhindern schwere Erkrankung. Aber nicht zu 100%.
6) Wenn 100% der Bevölkerung geimpft wären, wären 100% der Erkrankten Geimpfte. Allerdings sinkt die a b s o l u t e Zahl Erkrankter.

kitty
kitty
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@Gredner ja genau, ich habe angst…aber nicht wegen dieser falschmeldungen, sondern wegen vielen geschichten, die mir bekannte personen selbst erzählt haben… und das reicht mir!

ziehpresse
ziehpresse
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@KingCrimson
DER Satz schlechthin! 👌

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@kitty
Wenn die Geschichten der Bekannten nicht “Hörensagen” sind, d.h. nicht “Meldungen” auf Telegram, Fratzenbuch etc. sind, dann würde ich ihnen wohl trauen.
Ansonsten: die Ohren auf Durchzug stellen. Keine Angst machen lassen.

ziehpresse
ziehpresse
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@kitty
der wor guat Kitty

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@TKirk du interpretierst die Zahlen aus Israel komplett falsch! Auch in Israel hat sich gezeigt, dass die Impfung sehr gut wirkt! Auch gegen die Delta-Variante. Wer was anderes behauptet, kann Zahlen nicht lesen oder betreibt bewusst Desinformation!

nikname
nikname
Superredner
1 Monat 7 Tage

@TKirk
ja genau, vielleicht auch den Rest und wichtigeren Teil des Textes kopieren und nicht nur einen Auszug der nur die halbe Wahrheit darstellt 🤦🤦🤦

nikname
nikname
Superredner
1 Monat 7 Tage

@kitty
vom hören und sagen, na bitte 🙈😳🙈

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 7 Tage

kitty, jetzt denk mal nach, ob die vielen Geschichten die dir Bekannte erzählt haben von diesen Personen selbst erlebt worden sind, oder ob sie diese selbst nur gehört haben und dir dann weiter erzählt haben!

Schnauzer
Schnauzer
Superredner
1 Monat 7 Tage

@allesnurzumschein falsch, als geimpfter wird man trotzdem infiziert.

Ollsawie
Ollsawie
Neuling
1 Monat 7 Tage

Na, bei vollem impfschutz stecken sich auf 100 infizierte lei 5 geimpfte on und 95 ungeimpfte. Also schützen geimpfte sehr wohl die gesellschoft, weil sie die infektionskette zu 95% unterbrechen.

RO-Wanderer
RO-Wanderer
Neuling
1 Monat 7 Tage

Volle Zustimmung! Das schwarz-weiß denken nennt sich Cancel Culture, glaube ich 😉 – kurz: unreflektiertes Denken und Handeln.

TKirk
TKirk
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@nikname
hier geht es um die Aussagen einiger dass geimpfte “keine” schweren Verläufe haben, und das wird von diesem Israelischen Bericht eindeutig wiederlegt.
Nichts anderes habe ich gesagt

kitty
kitty
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@Krotile ich weiss schon selbst, was ich glauben kann und was nicht 😉

KingCrimson
KingCrimson
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@TKirk Sie müssen nicht kommentieren, wenn Sie Zusammenhänge nicht erkennen und sie nicht verstehen.
Je größer die Anzhal der Geimpften desto größer die Wahrscheinlichkeit, dass sich unte rden Infizierten auch Geimpfte befinden, das ist ein statistischer Effekt, der davon herrührt, dass die Impfung nicht zu 100% wirkt, wie jeder (außer Ihnen vielleicht) von Anfang an wusste.
Wenn Sie dann noch ein bisschen weitergraben, dann werden Sie entdecken was für Patienten die Geimpften Infizierten sind. Allesamt ältere Menschen mit Co-Morbiditäten. Aber, das passt Ihnen natürlich nicht in den Kram.

KingCrimson
KingCrimson
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@TKirk nein der Bericht widerlegt diese Aussage ganz und gar nicht. Die alleinige Angabe einer Anzahl sagt dazu überhaupt nichts aus.

TKirk
TKirk
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

@Ollsavie
Wenn das so wäre, ja.
Aber ist das so?
Zahlen aus verschiedenen Ländern mit hoher Impfrate bestätigen das nicht.

TKirk
TKirk
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

@KingCrimson
Wie bitte meinst du das?

250 von 400 schwer erkrankten sind geimpft, das steht doch im Bericht. Oder interpretierts du das anders?

So wenn 60% der schwer Erkrankten geimpft sind, wie kannst du dann sagen dass geimpfte nicht schwer erkranken?

Wenn es jetzt 10-20 von 400 wären, würde ich sagen ja es schützt vor schwerer Erkrankung, aber bei 250 von 400

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

richtig Tata
ich auch nicht !!!

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Wenn von 400 Erkrankten 250 geimpft sind, aber zugleich von dieser Altersgruppe (über 60) 92% geimpft waren, dann ergibt sich daraus eine Wahrscheinlichkeit zu erkranken von 2,7 bei den Geimpften und 18,75 bei den Ungeimpften. Also 6,9 mal höher bei den Ungeimpften!!!

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

@ nikname
schau nach israel… island….tztztz

TKirk
TKirk
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

@Gredner
hier in Island das selbe Muster, ein Großteil der hospitalisierten ist geimpft und trotzdem erkrankt.

https://icelandmonitor.mbl.is/news/news/2021/08/14/iceland_s_main_icu_strained_by_new_covid_19_cases/

Noch x um das klar zu stellen, Ich sage nicht dass die Impfung gar nichts bringt, aber die Ansage von Biontech/Pfizer war “Die Wirksamkeit des Impfstoffs beim Schutz vor symptomatischen Erkrankun­gen, schweren Verläufen und Todesfällen liege bei mindestens 97%”

Aber das kann aufgrund der Daten aus diesen Ländern schlicht und einfach nicht sein.

Hier zum Beispiel “Of the 23 in the emergency department 17 are fully vaccinated and 6 are unvaccinated”.
Das bedeutet doch 74% der Patienten in der Notaufnahme sind geimpft.

Das ist doch bei 97% Schutz nicht möglich

Josef84
Josef84
Neuling
1 Monat 5 Tage

Und nor gibs nou a 4. Option: Kuene Ongscht, a bewusste und gesunde Lebensweise, Sport betreiben und sImmunsystem stärken (jo schau her a Immunsystem gibs a nou…). Nana wos isch lei lous mit die Leit desch jo lei mehr lächerlich!

Josef84
Josef84
Neuling
1 Monat 5 Tage

Weil die Realität eben anders ausschaut. Es sind nicht mehr nur die Impfgegner die sich nicht impfen lassen…

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@Tkirk du kannst nicht rechnen (wie wohl alle Impfgegener)! Ich habe hier oben schon mal ein Beispiel gezeigt, wo in der Altersgruppe über 60 zu 92% geimpft ist… wenn du das nicht kapiert hast, so nutzt es auch nicht dir’s nochmal zu erklären. Nur soviel: die Impfung wirkt SEHR GUT und die Prognosen von Pfizer&Co, dass die Impfung zu 96% schützt, hat sich als KORREKT erwiesen und wurde bisher überall bestätigt.

AusDemWegGeringverdiener
1 Monat 8 Tage

Mir kommt vor als tendiere das Impfgegnertum langsam zu einer Sekte. Sie sehen immer nur das Negative und sehen in Allem eine Verschwörung laufen…

TKirk
TKirk
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

@AusDemWegGeringverdiener
Da bin ich ja glücklich dass geimpfte alles sehr positiv und gelassen sind 😉

qqqq
qqqq
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

@AusDemWegGeringverdiener
es wird durch die Medien so dargestellt. Aber wie x-fach hier erklärt wurde, gibt es x Gründe und x Arten von ungeimpften: Von Menschen die der mRNA und Vektor nicht vertrauen bis hon zu extremen.
Aber das ist auf der anderen Seite genauso. Hier gibt es geimpfte die sich einfach nir schützen wollen bis hion zu Impf-Faschisten. Sind ja auch nicht alle gleich, das gilt für Gegener wie für Befürworter.

nikname
nikname
Superredner
1 Monat 7 Tage

@TKirk
danke so ist es😁😁😁

gschaidian
gschaidian
Superredner
1 Monat 7 Tage

Aber die Geimpften gehen den Ungeimpften sowas auf den Wecker. Sollen froh sein dass sie geimpft sind und die Klappe halten. Aber nein sie dürfen nicht im selben Lokal wie die Ungeimpften, denn sie könnten ja von den Ungeimpften etwas bekommen. Ja schützt denn die Impfung nicht?

ziehpresse
ziehpresse
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@gschaidian
epper umgekehrt du Gschaidian 😁

Staenkerer
1 Monat 8 Tage

politiker de von mit worte aie …”für de ollgemeinheit” und “aus solidarität” für de impfung werben sein jo a. nit besser, denn do jeder geimpfte jeden den virus weitergebn konn schützt koaner jemand ondern lei weil er sich impftn losst….oder?

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

wer sich impft schützt sich warscheinlich selbst vor einem schweren Verlauf , aber infiziert sich gleich und gibt das Virus gleich weiter also tut er gar nichts für die Algemeinheit sondern nur für sich selbst .

Frank
Frank
Superredner
1 Monat 7 Tage

Es gibt allerdings genügend Studien, die auch entsprechend publiziert wurden (auch auf SN in Artikeln und in Kommentaren verlinkt), daß es zwar richtig ist, daß sich auch Geimpfte selbst infizieren können, mit überwiegend sehr mildem Verlauf, aber das Virus nur selten weitergeben, da die Viruslast deutlich geringer ist. Die Weitergabe ist nicht ausgeschlossen, aber die Wahrscheinlichkeit gering. So die Forschungsergebnisse der Fachmedizin.

Wenn daraus dann der “Fakt” gemacht wird, Geimpfte verbreiten das Virus genau so, wie Ungeimpfte, ist das pure Stimmungsmache.

nero09
nero09
Tratscher
1 Monat 7 Tage

wer durch die impfung einen schweren verlauf verhindert, tut sehr wohl etwas für die allgemeinheit, indem er dazu beiträgt, dass das sanitätswesen nicht überlastet wird.

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@Frank
es gibt Berichte und Studien aus den USA das Geimpfte das Virus gleich weitergeben und auch die selbe Viruslast in sich haben , sonst würden sich auch jetzt nicht so viele infizieren wenn so viele geimpft sind .

KingCrimson
KingCrimson
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Quatsch. Das Risiko, dass ein Geimpfter sich ansteckt und damit ansteckend ist liegt bei 26%, bei einem Ungeimpften sind es 100%.

KingCrimson
KingCrimson
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Sie beteiligen sich auch an der Verbreitung von Falschmeldungen. 90% der Infizierten, die ins KH eingeliefert werden müssen sind Ungeimpfte. Kann man überall nachlesen. Sie müssen sich nur die Mühe machen und aus Ihrer Parallelwelt auftauchen.

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

in den USA müssen sich auch Geimpfte testen lassen wenn sie aufs kreuzfahrtschiff wollen und das hab ich nicht von einem Telegramm kanal 😆

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@nero09
ich denke ob jemand auf Intensiv landet hängt in erster Linie von seinem Alter und sonstigen gesundheitlichen . Zustand ab und wenn dann Corona dazukommt wird es schlimm aber man kann das nicht so generalisieren .

nero09
nero09
Tratscher
1 Monat 7 Tage

@ halihalo, falsch! es hängt in erster linie von der impfung ab. was glaubst du wohl warum die patienten immer jünger werden? weil die älteren vorwiegend geimpft sind!

topgun
topgun
Tratscher
1 Monat 7 Tage

@Frank

Hallo Frank,

kürzlich war eine Virologin zu Gast bei Markus Lanz, Helga Rübsamen-Schaeff (laut Wikipedia eine bedeutende Wissenschaftlerin, google selbst), die hat deutlich und unmissverständlich gesagt, dass die Viruslast bei Geimpften, die sich infizieren, die ersten 24 Stunden die selbe ist wie bei Ungeimpften!!

Erst dann nimmt sie schneller ab.

Und noch eine Aussage hat sie getätigt, und zwar, dass bei einem Genesenen das Virus bereits im Rachen bekämpft wird, während das bei Geimpften nicht der Fall ist.

Habe ich mit meinen eigenen Ohren gehört, also entweder ist sich die Wissenschaft nicht einig, oder du bist falsch informiert!

falschauer
1 Monat 7 Tage

@KingCrimson

chapeau!!!

falschauer
1 Monat 7 Tage

@halihalo

und das ist auch gut so, denn es gibt keine 100%ige garantie, dass sich ein geimpfter nicht infizieren und andere anstecken kann, die warscheinlichkeit ist jedoch wesentlich geringer als bei einem ungeimpften

nikname
nikname
Superredner
1 Monat 7 Tage

@halihalo
es gibt Studien die besagen das das Virus sich um ein Vielfaches vermehrt, und das bei Geimpfte 😱😱😆😆

gschaidian
gschaidian
Superredner
1 Monat 7 Tage
@nero09 Aber wenn ich mir dafür einen medizinischen Eingriff machen lassen muss den ich ablehne, dann geht das zu weit. Keiner muss das machen lassen der nicht will, das gehört zu den Menschenrechten. Da sollen einmal alle die gefährliche Sportarten betreiben oder am Sonntag unnütz mit dem Auto herumfahren das bleiben lassen um bei Unfällen die Sanität nicht zu belasten. Ja weißt du wie viele Leute da alles Mögliche nicht mehr tun dürfen, wenn du so argumentierst. Wo ist da die Grenze?  Tatsache ist, der Mensch hat die Freiheit sein Leben zu gestalten wie er es für richtig empfindet und… Weiterlesen »
gschaidian
gschaidian
Superredner
1 Monat 7 Tage

@nero09 
Wart mal ab was mit den geimpften Alten heuer im Winter passiert. Das gleiche wie bei den Grippeimpfungen, die wirken nicht mehr weil bei dieser Impfung ist ein gutes Immunsystem die Voraussetzung, das im Alter nicht mehr gegeben ist.

Staenkerer
1 Monat 7 Tage

@nero09 wenn se grod ummerplärrn de über 50 jährigen lossn ban impfen stich aus?
so longsom kennt sich niemand mehr aus, de, de es sogn hobn, am wienigsten!

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@nikname
es gibt viele Studien und es bleibt jedem frei denen Glauben zu schenken die man laut Hausverstand für die Richtigen hält 😂

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

“Daten aus den USA deuteten bereits darauf hin: Nun hat auch England beobachtet, dass Geimpfte, die sich mit Delta infizieren, genauso ansteckend sein k ö n n t e n wie Ungeimpfte.
…Die Impfstoffe schützen jedoch weiterhin sehr zuverlässig vor schweren Verläufen mit Krankenhausaufenthalt und tödlichen Verläufen. Dennoch bedeuten die Beobachtungen, dass auch Geimpfte weiterhin vorsichtig sein müssen, gerade wenn sie auf Ungeimpfte treffen.”

https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/corona-viruslast-von-geimpften-genauso-hoch-wie-von-ungeimpften-a-4e21aeaa-78c6-4d61-b350-85bd32942a74

ziehpresse
ziehpresse
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@nikname
das das…. haha

nikname
nikname
Superredner
1 Monat 7 Tage

@ziehpresse
… haha

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 7 Tage

halihalo – warum glaubst du eigentlich immer den Berichten aus USA und GB und Israel mehr, als den Europäischen? schreiben die, was du lesen willst??

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 7 Tage

halihalo, warum meinst du denn dauernd, dass geimpfte nicht testen wollen??? und was stört dich daran, dass geimpfte getestet werden? ich hoffe doch sehr, dass das auch anderswo so ist! vor einer langen Reise auf dem Schiff würde ich es nur logisch finden!

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 7 Tage

halihalo du liest eindeutig die falschen Nachrichten! lies mal italienische Nachrichten oder einfach irgend etwas aus Europa ….. dann findest du heraus, wer in den Krankenhäusern liegt und eventuell auch Intensiv!

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 7 Tage

topgun …. und was daran gefällt dir so sehr, dass jetzt meinst es sei die Sensation schlechthin? 24 Stunden gleich ansteckend DANACH NICHT MEHR! währe für mich jetzt interessant und GENESENE bekämpfen das Virus im Rachen (geimpfte halt anders) aber WAS IST DANN MIT DENEN, die nie erkrankt sind? und nicht geimpft sind? die können das Virus WEDER IM RACHEN noch IRGENDWIE ANDERS bekämpfen!

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 7 Tage

gschaidian – das mit den Menschenrechten hat inzwischen schon ein paar mal ein RICHTER geklärt! das hast du wohl überlesen!

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 7 Tage

gschaidian, die impfen wir nach! zusätzlich passen wir auf sie auf! würdest du dich denn so sehr freuen, wenn heuer im Winter “die Alten” wieder alle schwer erkranken? NUR um recht zu haben??? bist bestimmt ein GUTER MENSCH!

topgun
topgun
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@Krotile
Sag mal, geht’s noch…

Ein Ungeimpfter kann das Virus nicht bekämpfen?

Wie kann es laut dieser Aussage überhaupt “Genesene” geben?

Olls zi spot…

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Die Sache scheint ein wenig festgefahren.
Sehr viele – sowohl Impfgegner wie auch Impfbefürworter – glauben ihr Meinung wäre die einzig richtige…
Für mich darf und soll jeder seine Meinung haben, am besten wäre natürlich, wenn diese durch seriöse Informationen gebildet würde!

Was aber in meinen Augen gar nicht geht ist das unbedingte Bedürfnis jeweils “Andersdenkende” missionieren zu müssen!!

So wie ich jedem seine eigene Einstellung und Meinung zugestehe, genauso möchte ich auch meine eigene haben dürfen, ohne an den Pranger gestellt oder als für die Gesellschaft “schädlich” bezeichnet zu werden!!

tutu
tutu
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Gonz genau so isches … jeder soll die Meinung anderer akzeptieren

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Sars-Cov-2 ist nicht eine “Meinung”, sondern ein gefährliches Virus.
Die Impfung ist keine “Meinung” sondern ein effizienter Schutz vor Covid-19.

Jeder hat das Recht und die Möglichkeit sich mit diesem Virus zu infizieren – ob er will oder nicht. Ob er dann schwer erkrankt, liegt an seiner Intelligenz sich davor zu schützen (mit Maske und Impfung).

falschauer
1 Monat 7 Tage

in einer demokratie sollte jeder seine eigene meinung haben und auch danach handeln dürfen, solange sie jedoch nicht die freiheit des nächsten beschneidet und genau das ist bei einer pandemie der springende punkt, aber das wurde ja zigmal geschrieben und erklärt, wer das nicht verstehen will dem ist auch nicht zu helfen, er sollte jedoch auch konsequent genug sein und die folgen seiner entscheidung akzeptieren

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@Gredner
…deswegen habe ich mich auch impfen lassen.
Aber ich werde den Teufel tun und jemanden hier verbal zur Schnecke machen, der sich nicht impfen lassen will, weil er Bedenken hat – welcher Art auch immer sie sein mögen!

tlo iel zachei che ne l capësc nia

genau
genau
Kinig
1 Monat 7 Tage

Ja so sehe ich das auch!

nikname
nikname
Superredner
1 Monat 7 Tage

@nuisnix
… verstehe sehr wohl, aber nicht geimpfte müssen dann auch die Konsequenz und Verantwortung ziehen wenn es zu einem schwereren Krankheitsverlauf kommt und nicht erst am Sterbebett die Impfverweigerer bitten sich zu impfen.

gschaidian
gschaidian
Superredner
1 Monat 7 Tage

@falschauer 
Wenn sich jeder der will impfen kann wo wird dann die Freiheit der anderen beschnitten? jetzt müssten eigentlich alle Maßnahmen wegfallen, denn in dem Moment wenn der Mensch sich schützen kann hat er eine Eigenverantwortung.

ziehpresse
ziehpresse
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@Gredner
guat analysiert Gredner!
denki sein 300👎wert, schod

Krotile
Krotile
Superredner
1 Monat 7 Tage

nuisnix “tlo iel zachei che ne l capesc nia” doch doch, das versteht man schon! was man zu verhindern versucht, ist dass genau diese Menschen von den schwurbligen, unwahren Kommentaren hier, noch mehr verunsichert werden! denn manche, verbreiten einfach nur die Unwahrheit! die, die ihr Unwesen auf Facebook und wo auch immer treiben, sollen hier nicht auch noch ungehindert ihr Unwesen treiben können! Verunsicherte Menschen sollten sich von Profis beraten lassen und nicht den komischen Schwurblern hier Glauben schenken!

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@nikname
vollkommen einverstanden
auch das ist natürlich part of the game!

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

tutu stimmt! leider welln mich die geimpftn a spritzen… i sog NAA

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
1 Monat 8 Tage

Querdenken ist wie Querlesen.
Schnell fertig aber nur die Hälfte verstanden.

nikname
nikname
Superredner
1 Monat 7 Tage

👍😆

Seaman
Seaman
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Es ist unverständlich, wieso der Typ nicht aus dem Verkehr gezogen wird?
Der lacht sich doch jeden Tag kaputt über die Leute, die auf sein Zeugs reinfallen

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Frank S. aus T. hat sich nach Österreich abgesetzt.
Ich fürchte, er wäre (u.a. mit einem Herrn M.), wenn er könnte, ein Überzeugungs-Täter. “Im Frühling 2020 nahm Müller auch viele gemeinsame Filmchen mit Frank auf. “Corona-Fantasien über dem tiefen Loch …” heißt eines, es wurde in einem Steinbruch aufgenommen. “Hier könnte man den ein oder anderen Politiker hinschicken. Oder Banker”, erklärt Müller in dem Video – und Frank nickt. “Das ist eure Zukunft, wenn es zu einem Wechsel kommt.” Also Zwangsarbeit für Politiker und Banker? Müller relativiert am Telefon, das sei “Satire”.”

Klar, verdienen die auch an ihren ca. 4.000 Telegram-Gruppen.

https://www.volksverpetzer.de/analyse/frank-der-reisende/
https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_89837068/-frank-der-reisende-dieser-mann-vernetzt-auf-telegram-die-umsturzideen-.html
https://anonleaks.net/2021/optinfoil/frank-der-reisende-das-leben-eines-telegram-admins/

Billy31
Billy31
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Man darf diese Menschen und ihre Denkweise nicht unterschätzen. Mich persönlich beeindruckt immer wieder, dass auch normale und intelligente Personen auf diesen Zug des Wahnsinns aufspringen. Wehret den Anfängen!

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@Billy31 mich beeindruckt auch, dass sich immer wieder Leute finden, die weder den Wissenschaftlern noch den Ärzten, den Politikern oder den Medien glauben und sie alle als korrupt und Lügner bezeichnen. Einer handvoll anonymer Verschwörungstheoretikern auf Telegram wird aber blind geglaubt. Einfach unfassbar! Es handelt sich hierbei nicht um Querdenker sondern um Personen die ihr Hirnkastl komplett ausgeschaltet haben.

TKirk
TKirk
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@Gredner
Um “nichts” zu hinterfragen braucht man übrigens auch kein Hirnkastl

nikname
nikname
Superredner
1 Monat 7 Tage

ja das ist in der Tat sehr interessant und auch erschreckend.

KingCrimson
KingCrimson
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Wernn man nicht vom Fach ist, muss man beim Hinterfragen aber schon auch die richtigen Quellen benutzen. Das ist ein weiteres Problem.

gschaidian
gschaidian
Superredner
1 Monat 7 Tage

@KingCrimson 
Du bist falsch informiert. Die Impfung erzeugt Antikörper im Blut, die höchstens bei schweren Verläufen zum Einsatz kommen und wo geimpfte prozentual besser davor geschützt sind.  Die Infektion erfolgt aber über Nase und Rachen die von den Antikörpern aber nicht tangiert werden und also bei Geimpften und Ungeimpften gleich funktionieren. Also Schnupfen bekommt ein jeder und gibt ihn auch weiter.

The Hunter
The Hunter
Tratscher
1 Monat 8 Tage

het die Politik die Bevölkerung mit ihrer ,,freiwilligen,, net so gspoltn tatn sich selche Leit a net so leicht. Die worklichen Querdenker sein a kloane Minderheit obor es gib ihre de sich net Impfen welln und die sel Meinung isch zu akzeptieren

nero09
nero09
Tratscher
1 Monat 8 Tage

… und wenn jemand keine maske aufsetzen will oder den em-sieg der azzurri ausgelassen feiern will, ist das zu akzeptieren.

TKirk
TKirk
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@The Hunter
So ein “indirekter” Impfzwang hat schon auch seine Gründe, weil so ist jeder der sich “freiwillig” geimpft hat auch für seine Entscheidung selbst verantwortlich.
Ein direkter Impfzwang würde ja auch bedeuten dass derjenige der den Zwang ausübt auch die Haftung für evtl. Probleme übernehmen muss.
“Ein Schelm, wer Böses dabei denkt”

The Hunter
The Hunter
Tratscher
1 Monat 7 Tage

@nero09 die EM war von vor herein zu verbiatn gewesn, obor do sig man wia ernst es wirklich isch. Wenns um Geld geat isch Corona gor koan Problem mehr

The Hunter
The Hunter
Tratscher
1 Monat 7 Tage

@TKirk bravo genau so isches👏👏👏👏

nikname
nikname
Superredner
1 Monat 7 Tage

@TKirk
du glaubst wohl nicht im ernst das bei einem Impfzwang jemand Haftet.
In einem solchen Szenarium steht das Wohl der ganzen Bevölkerung im Vordergrund und das war’s 😆

TKirk
TKirk
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@nikname
für mein Rechtsverständnis sollte das so sein

nikname
nikname
Superredner
1 Monat 7 Tage

@TKirk
willkommen in der realen Welt, wo Gottseitedank das Wohl der Gemeinschaft im Vordergrund steht, zumindest im westlichen Teil.

gschaidian
gschaidian
Superredner
1 Monat 7 Tage

@nikname
Das war jetzt ein Witz oder ironisch gemeint? 

nikname
nikname
Superredner
1 Monat 7 Tage

@gschaidian
was glaubst du 😁

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 8 Tage

Man sollte fiesen Querdenkern einfach keine Bühne mehr geben, indem man alles berichtet. Einfach nichts mehr schreiben

Jaga1456
Neuling
1 Monat 8 Tage

Ich bin ein corona-impfskeptiker für mich selbst weil ich noch eher jung bin und corona symptomlos durchgemacht habe und die meinung vertrete das nur risikopatienten sich impfen lassen sollten(freiwillig).. bin ich jetzt schon auf irgendwelche terroristen-liste wenn ich ich sowas öffentlich sage

N. G.
N. G.
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@Jaga1456
Ne,keine Terroristen – Liste aber in Der, der Dummköpfe gleich mit ganz oben eingestiegen!
Nur weil du Glück hattest und nicht schwer erkrankt bist, bedeute das nicht, dass Andere sich nicht Impfen lassen sollten. Ein gewissen Prozentsatz spürt nichts, andere nur wenig und einige sterben daran und dann bist du gegen Impfung und würdest für diejenigen die daran sterben gleich mitentscheiden?

TKirk
TKirk
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@N. G.
Warum sollte er für die die sterben verantwortlich sein?
Ich nehme an du bist der Meinung wenn ein Impfgegner stirbt ist er selber schuld

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

ich denke das du für dich warscheinlich die richtige Entscheidung triffst…bei Risikopatienten habe ich da meine Bedenken , für jene ist Covid vielleicht schlimm aber auch die Impfung ist nicht ohne…auch sie sollten selbst entscheiden können

N. G.
N. G.
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

@TKirk Ganz einfach! Weil du wortwörtlich sagst:” Man soll sich nicht impfen wenn man gesund ist”.
Du bist Arzt? Virologe? Was bist du?
Facebook oder YouTube Arzt, Nachäffer? Du entscheidest was ok ist und was nicht?

N. G.
N. G.
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

@TKirk Eindeutig selbet Schuld!
Wenn ich, sinnbildich mit 50 kmh gegen ne Wand fahre und vorher sage:”baut bitte den Airbag vorher aus”, dann hab ich selbst Schuld!

N. G.
N. G.
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

@TKirk Airbag könnte mir in einem vom 1.000.000 Fällen das Genick brechen (Impfung).
Würdest du das tun?

Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Die UNGESCHÖNTE Wahrheit 👏😏

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Solche Extreme gibt es auf beiden Seiten. Die leben nur noch in ihrer Seifenblase. Ich kann mit jedem normal reden, egal ob geimpft oder nichtgeimpft. Leben und leben lassen ist die Devise. Der Großteil in meinem Umfeld denkt auch so.

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

genau so ist es richtig !..ich habe auch keine Probleme mit Bekannten und Freunden , Geimpft oder nicht ist egal , jeder sollte den Anderen respektieren ohne zu missionieren und auch die Medien sollten unabhängig berichten ohne Hetze !

Jason_Voorhees
Jason_Voorhees
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Die spinnen die Radikalen 🙂

sophie
sophie
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Umso mehr man sich solche verschiedene Programme runterlädt, umso mehr wird man derer Sklave, und betätigt das Handy ständig

Zefix
Zefix
Superredner
1 Monat 7 Tage

und wenn?isch jedn seine eigene soch wia oft ewr es handy bediant.Oder wellts sem a in vormund spieln gian?

sophie
sophie
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@Zefix
Konsch dein Fruscht sischt irgndwo auslossn !!!!!!

Zefix
Zefix
Superredner
1 Monat 7 Tage

@ sophie na mir passts do guet

N. G.
N. G.
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

@sophie
Und eomit schreibst du?

inni
inni
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Bei den Impfgegnern geht es weniger um das Impfen an sich, sondern vielmehr um eine Rebellion gegen alles, was in ihrem Leben falschgelaufen ist und wofür sie einen Schuldigen suchen, sozusagen um einen Stellvertreterprotest.

Josef84
Josef84
Neuling
1 Monat 5 Tage

Ich kenne sehr sehr viele die diese “Impfung” ablehnen und keine Impfgegner sind (much eingeschlossen). Und jetzt? Es gibt mittlerweile einfach zu viele Punkte die gegen eine Impfung sprechen.

Summer
Summer
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Finde ich lustig diese Seite: dauerhafte und ununterbrochene Werbung für Online-Shops.
Wieder einer mehr, der versucht, aus der Naivität der Impfgegner und Corona-Leugner monetären Profit zu schlagen.
Und diese Schafe (um deren Wortschatz zu gebrauchen) merken es nicht mal. 😂😂😂

TKirk
TKirk
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@Summer
😂 Jeder bekommt die Werbung eingespielt die auf sein Benutzerprofil passt🤣
bist wohl viel auf Onlineshops 😂 😂

ziehpresse
ziehpresse
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

oder die Frau

tutu
tutu
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Jeder soll das denken, was er denken will … soll das glauben, was er glauben will … soll das machen, was er machen will

Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Anarchie in Reinkultur 🤦

nikname
nikname
Superredner
1 Monat 7 Tage

wenn die Spitäler wieder voll sind, alles zu ist und … dann mach nur 😆😆😆

honga
honga
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

passt holmo a kischte bier, saufnse aus und mochn mitn auto a südtiroltour. du fohrsch und schreib dir unbedingt dein kommentar au folls se ins auholtn. pa der diskussion wille live dobei sein

ziehpresse
ziehpresse
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Jeder tuat wos er will…..?
du verwechselsch leider Anarchie mit Demokratie und frogsch donn wo die Menschenrechte bleiben….??

Staenkerer
1 Monat 7 Tage

@nikname wenn olles zua isch bring fir de impfung und der poss ober a nix ….allso?
und wenn lei mehr welche bon de (bis jetz) 40% nitgeimpften erkronkn kennen unf trotzden de sanität kollabiert muaß man de schuld a amoll sem suachn, nit ba der patientenzohl!

tutu
tutu
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@honga 👏👏👏

inni
inni
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

… man braucht sich nur nicht beeinflussen lassen, sich selbst eine Meinung bilden und danach handeln. 

Laempel
Laempel
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Entgegengesetzte radikale Positionen auf beiden Seiten fördern nicht nur zu Coronazeiten die Spaltung der Gesellschaft. So macht man aus einem bislang unlösbaren Problem gleich zwei. Und zwei Probleme sind noch schwieriger zu lösen als eines, erst recht, wenn beide immer virulenter werden. Also besser Vorsicht, Vernunft und Bedachtsamkeit walten lassen und so gut es geht dem Pandemieverursacher und den Spaltpilzen keine Chance bieten!

sophie
sophie
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Man muss ja nicht unbedingt Telegramm
aufs Handy laden

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 7 Tage

“Don’t shoot the messenger, just uninstall it.”

Telegram hat durchaus seine Daseinsberechtigung, auch wenn ich selbst lieber Signal verwende und zwangsläufig Whatsapp, weil das sonst auch jeder Dödel hat.

george
george
Superredner
1 Monat 7 Tage

Das Video ist von ARD. Die können Propaganda aber auch recht gut, nicht nur Telegram bzw. bestimmte Gruppen darin.

tutu
tutu
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Wo seinen die Menschenrechte eigentlich? Do geat olls daneben … keine Menschenrechte, keine Privacy … nur Deskriminierung!

Zulu
Zulu
Neuling
1 Monat 7 Tage

@ summer Du hosch schun ba mindestns 20 Werbebanner vorbeigscrollt um do her zu kemmen und hosches a nit gmerkt. Wohrscheinlich hosch sogor af uan oder zwoa geklickt.😂

Kinig
1 Monat 7 Tage

Was die Presse nie abdruckt ist, dass Studien Interpretationen zulassen un dazu verschiedene Experten unterschiedliche Meinungen haben. Vor einem Jahr war man SICHER, die Impfung schützt minimum 9 Monate. Jetzt gerade mal 6, dann vielleicht 4. Und das bei vulnerablen Gruppen.
Obwohl das Virus von Geimpften weiter gegeben werden kann, will man jetzt Kinder impfen. WOZU?

Einheimischer
Einheimischer
Superredner
1 Monat 7 Tage

Märchenstunde…..

wpDiscuz