„Gleiches Recht für alle!“

Wie sicher ist diese Bühne?

Freitag, 08. September 2017 | 12:41 Uhr

Bozen – Walter Eschgfäller vom Musikverein „Liederszene Südtirol” hat ernsthafte Sicherheitsbedenken angesichts des anstehenden Stadtfestes in Bozen – und das nicht zum ersten Mal.

Bereits mehrfach hat er die Sicherheitskommission der Stadt Bozen befragt, warum Sicherheitsbestimmungen nur für die professionellen Veranstalter würden. Stein des Anstoßes ist eine Bühne, die im Stadtzentrum aufgestellt wurde.

Für Eschgfäller entspricht die Bühne keineswegs den Sicherheitsvorschriften. Es sei jedes Mal dasselbe, ärgert sich der Musikexperte.

In einem Brief an Bürgermeister Renz Caramaschi lässt Eschgfäller seinem Unmut freien Lauf.

„Im Normalfall ist die Sicherheitskommission der Gemeinde Bozen sehr kleinlich und auf die Sicherheit der Musiker und Zuschauer bedacht. Dem ist klarerweise nichts hinzufügen. Sicherheit geht vor. Was sich aber die Bühnenbauer hier wieder geleistet haben, das übersieht die Kommission anscheinend oder sie schaut einfach weg“, kritisiert Eschgfäller.

Er fragt, wer denn hafte, wenn Musikern, den technischen Anlagen oder dem Zuschauer etwas passieren würde.

Walter Eschgfäller

„Ist ein solcher Aufbau, der nicht mal mehr für den Gerüstebau verwendet werden kann, im Sinne der Sicherheit und im Sinne der Gemeinde Bozen? Wenn ja, dann können sie die Sicherheits-Kommission mit sofortiger Wirkung auflösen!“, schreibt Eschgfäller in Richtung Caramaschi.

Eschgfäller fordert den Bürgermeister auf, dafür zu sorgen, dass diese Bühne noch vor Beginn des Altstadtfestes ausgetauscht wird. „Denn die Sicherheitsbestimmungen müssen für alle Veranstalter gleich sein.“

Das Altstadtfest in Bozen beginnt am heutigen Freitag und dauert das ganze Wochenende über.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

41 Kommentare auf "Wie sicher ist diese Bühne?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tabernakel
16 Tage 17 h

Ein Kaufmann als Musikexperte und Baustatiker…

Eppendorf
Eppendorf
Superredner
16 Tage 17 h

Wenn er kein Musikexperte ist, wer dann? Schreib doch nicht, wenn du ihn nicht kennst.

sepp2
sepp2
Tratscher
16 Tage 16 h

ein Tabernakel als Experte für alles

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
16 Tage 16 h

Mit Platten kennt er si aus, dr Telli

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
16 Tage 1 h

@Tabernakel wir werden sehen ob sui hebb, wen alles iber die Biene gegangen ischt. 🐝

tresel
tresel
Superredner
16 Tage 17 h

Des sein woll normale gerüstböcke de mit gerüststangen und flansch verbundn sein, der boden liegt auf ebensolchen stangen auf, super konstruktion.

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
16 Tage 15 h

Do kennt si jemand aus. Reschpekt! 😂

tresel
tresel
Superredner
16 Tage 14 h

@ivo815 Hon selber einige gebaut.

Tabernakel
16 Tage 14 h

@tresel
Gerüstbauer, die Branche der IT Industrie.

Mistermah
Mistermah
Superredner
16 Tage 13 h

@ivo 😂😂😂 ein/e Experten/in drwuschn. Pech khob 😱

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
16 Tage 11 h

@Mistermah wieso Pech? Wor jo brav still. Flansch und so… 👍🏿

enkedu
enkedu
Universalgelehrter
15 Tage 22 h

Er kann ja recht haben. Wenn er weitere Auflagen fordert, ist schon etwas komisch.

Dass er es über die Presse macht, riecht eher nach Neid und Missgunst.

Wenn er Sorge um die Menschen hat soll er eine Anzeige machen. Dann kümmern sich Zuständige darum.

tresel
tresel
Superredner
15 Tage 15 h

@Tabernakel Wer beruflich mit technik zu tian hot, konn in der freizeit woll für verein oder club handwerklich tätig sein und sell freiwillig.

Bernd
Bernd
Grünschnabel
16 Tage 16 h

Meine Güte ! Als ob wir nicht schon genug Auflagen hätten ! Fehlt noch dass man einen Statiker beauftragen mus um den Belastungstest zu Machen mit Gesuch und Stempelmark und, und und … Es reichen schon diese komplett bescheuerten Beton Barrieren die einer Kapitulation unserer Gesellschaft gleichkommen!

Andreas
Andreas
Tratscher
16 Tage 11 h

für selle provisorische bühnen brauchts an statiker der des obnimmt.

haintzutog brauchts holt für olles an verontwortlichen….

Staenkerer
16 Tage 10 h

de solln als belostungstest de betonklotz auf de bühne hifn … für jedn musikont oan plus je 5 bier, wenns sell heb, hebs de musikontn a! billig u. evitient, u. wenn se nor no einbricht hobn se zuviel gschwankt…

DorfLaeff
DorfLaeff
Neuling
16 Tage 17 h

Af der Bühne honn i ah amoll gspielt. Honn während ‘n gonzn Auftritt long schaugn gemiaßt, dass i net hintn oidnkugl.

tresel
tresel
Superredner
16 Tage 14 h

Jo natürlich wände warn no gschickt…

sell tatamolawie
16 Tage 13 h

Wieaniger Saufn beim beim Spieln nor kuglsch net oar😅

Staenkerer
16 Tage 10 h

nochn wievielten bier hosch nimmer gschaug …😉

Savonarola
Savonarola
Superredner
15 Tage 22 h

@sell tatamolawie
das nennt man dann Hebebühne 🙂

OrB
OrB
Superredner
16 Tage 17 h

Witz ahoi sowas gehört verboten!

Leonor
Leonor
Tratscher
16 Tage 17 h

I frage mi warum bei der Baustelle, wo die Häuser gebaut wird, solch a grossen Sicherheitsvorkehrungen gemacht wird, ansonstn kriegen die Bauunternehmer a supersaftige strafe. Warum sind sie bei dieser Bühne so kleinlich? Diese zwei unterschiede versteh i nicht.

Eppendorf
Eppendorf
Superredner
16 Tage 17 h

Wenn sie kleinlich sind, sind sie streng, das verstehst du anscheinend auch nicht.

Leonor
Leonor
Tratscher
16 Tage 15 h

@Eppendorf

Nein für mich heisst es kleinlich ein geizhals nicht streng.

moler
moler
Tratscher
16 Tage 16 h

wenn der richtige im verein isch konnsch tien wos du mogsch 😡

Krissy
Krissy
Tratscher
16 Tage 17 h

Bozen hat kein Sicherheitsproblem.

oli.
oli.
Universalgelehrter
16 Tage 14 h

Nein , nur ein Bühnen problem.

Biest
Biest
Neuling
16 Tage 15 h

die frage ist eine andere was wird auf dem bodest getan.
das teil hält locker 10 personen

king76
king76
Grünschnabel
16 Tage 16 h

Isch so net ok. hon ober schun viel schlimmeres gsechen… Besser vorher richtig mochen als nocher jammern wenn wos passiert ….

Mutti
Mutti
Grünschnabel
16 Tage 15 h

Schaug schun wakelig aus

Staenkerer
16 Tage 16 h

haupsoch de betonklotz stien guat u. richtig!

Stimme der Wahrheit
Stimme der Wahrheit
Grünschnabel
16 Tage 16 h

Do konn man jo glei an Europallet herstell !

Leonor
Leonor
Tratscher
16 Tage 14 h

Eppendorf
Ist ein solcher Aufbau, der nicht mal mehr für den Gerüstebau verwendet werden kann, im Sinne der Sicherheit und im Sinne der Gemeinde Bozen? Wenn ja, dann können sie die Sicherheits-Kommission mit sofortiger Wirkung auflösen!“, schreibt Eschgfäller in Richtung Caramaschi.

In diesem fall sind sie geizig/kleinlich
so…wenn du das verstehst was ich meine.

sell tatamolawie
16 Tage 10 h

Mir hom af letzere Bühnen gspielt und lebm a olle nou😅

dry-hire.it
dry-hire.it
Neuling
15 Tage 21 h
Frechheit – das ist keine Bühne sondern irgendeine Konstruktion. GEIL! auch noch mit Überdachung; a altes Baugerüst und a paar x Jahre alte verfaulte Bretter SUPER! Wer so was genehmigt gehört entlassen! Walter agiert im Interesse aller südtiroler Veranstaltungstechnik Firmen welche Norm konform arbeiten.Wir alle kaufen teures Equipment, machen Sicherheitskurse und Fortbildungen, haben X Kontrollen von Leuten die weniger Erfahrung in Punkto Sicherheit haben als uns einer. “a wackelige Bühne ist immer cool” NEIN nur solange bis nix passiert – und es passiert viel! – hab schon unzähliges auf internationalen Veranstaltungen gesehen – als Sicherheitsconsultant bei verschiedensten Veranstaltungen – Bozner… Weiterlesen »
Poppi
Poppi
Superredner
16 Tage 8 h

Solange nix passiert, passts sicher. Aber wehe, WENN …

Savonarola
Savonarola
Superredner
15 Tage 22 h

muss die Bühne erdbebensicher sein?

leolee
leolee
Neuling
15 Tage 23 h

ist wieder typisch Südtirolerisch
Nie Eier genug.

kornfeld
kornfeld
Tratscher
15 Tage 23 h

Seitlich fahln schun a 2 horizontale verstrebungen und hinten fahlt eigentlich olls auser es isch hinter der plane… Ober wegen sowos set an Aufstond mochn, wenns uan net passt brauch er net aui gian spieln, ober nochr net morgen mit die schlappm aufn berg gian

bon jour
bon jour
Superredner
16 Tage 7 h

zuviel nörgeln ist ungesund

wpDiscuz