Starke Verkehrszunahme

A22 verbucht Rekordgewinn

Freitag, 27. April 2018 | 11:37 Uhr

Bozen – Die Brennerautobahngesellschaft kann einen Rekordgewinn verbuchen. Der Verkehr hat um drei Prozent im vergangenen Jahr zugenommen. Bei den Lkw waren es sogar sechs Prozent.

Das Maximum der Auslastung ist damit laut Medienberichten erreicht. Noch mehr Verkehr kann die Autobahn nicht aufnehmen.

Mit der Zunahme hat die Brennerautobahngesellschaft nen Rekordgewinn von 82 Millionen Euro gemacht, das sind zehn Millionen mehr als im Jahr davor.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "A22 verbucht Rekordgewinn"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
DeziBel
DeziBel
Neuling
26 Tage 4 h

Transit eindämmen. Die gesundheitliche Belastung der vielen Anrainer der A22 durch Stickoxide und Lärm ist enorm. Messwerte bestätigen dies eindeutig. Es sind dringend konkrete Maßnahmen wie Vermeidung von Umwegverkehr aufgrund zu niedriger LKW Maut seit Jahrzehnten ausständig. Nordtiroler Maßnahmen sind vollkommen nachvollziehbar. Nur diskutieren und alles schön reden bringt keine Reduktion der Belastung.

m. 323.
m. 323.
Superredner
26 Tage 3 h

jeder möchte alles haben Erdbeeren aus Spanien..Fleisch aus….und Hauptsache billig….aber keinen Transit Verkehr….und fünf mal jedes Jahr in den Urlaub….ach ja die anderen könnten ja Fasten und zu Hause bleiben…..

Guri
Guri
Tratscher
26 Tage 4 h

Natürlich haben sie ” einen Rekord Gewinn bei dem Verkehr , Mega Staus ” ..dafür sollte auch einmal was gegen diese Staus ” getan werden , auf den Rücken der angrenzenden befölkerung … z.b. weg mit den Maut stellen , ordentliche Rast Anlagen , mit Sanitär Einrichtungen die man benutzen kann ohne sich zu ekeln !!

bern
bern
Superredner
26 Tage 4 h

Deren Rekordgewinn sind unsere Rekordkosten.

Marta
Marta
Universalgelehrter
26 Tage 4 h

Gewinn auch für die Umwelt???

enkedu
enkedu
Kinig
26 Tage 4 h

wie wärs wenn man mal dem stillstand auf der schiene auf dem grund geht. würde es dort funktionieren würde der dienst genutzt.

Dagobert
Dagobert
Superredner
26 Tage 3 h

Ja dann hat es sich für euch doch gelohnt um gegen den Bau anderer Autobahnen zu kämpfen (Alemania-Ulm Mailand)!!
Freut euch und werdet glücklich und die Bevölkerung erstickt im Verkehr.

anonymous
anonymous
Superredner
25 Tage 23 h

Auf diesen Rekordgewinn braucht die Autobahngesellschaft nicht Scholz sein,eher ein Nachdenken um LKW Transit zu Halbieren  

wpDiscuz