„,Dolomiten‘ und ,L’Adige‘ haben gemeinsame Wurzeln"

Athesia erwirbt die Tageszeitung “L’Adige”

Dienstag, 24. Juli 2018 | 17:50 Uhr

Bozen – Die Athesia Gruppe übernimmt die Trienter Tageszeitung „L’Adige“. Darauf haben sich die bisherigen Eigentümer und Herausgeber, die gräfliche Familie Gelmi di Caporiacco, und Athesia-Direktor Dr. Michl Ebner geeinigt.

Die Athesia Gruppe hat 100 Prozent der INIT Holding GmbH erworben, die ihrerseits 100 Prozent der Società Iniziative Editoriali Spa („L’Adige“) sowie von Radio Dolomiti und der Werbeagentur Media Alpi Pubblicità srl hält. Radio Dolomiti ist der älteste private Sender des Trentino und mit täglich 35.000 Hörern zugleich auch der beliebteste.
„L’Adige“ ist mit knapp 22.000 verkauften Exemplaren die meist gelesene Tageszeitung im Trentino. Das Tagblatt ging 1946 aus der im August 1945 gegründeten katholischen Wochenzeitung „Il Popolo Trentino“ hervor. Erster Herausgeber und Chefredakteur war der bekannte Trienter Politiker Flaminio Piccoli (von 1946 bis 1977). Bis
zum Jahre 1981 war die Christdemokratische Partei (DC) auch der Herausgeber des „L’Adige“.

Seit 1982 befindet sich die Tageszeitung im Besitz der Grafen Gelmi di Caporiacco, zuerst von Anwalt Francesco Gelmi und nach dessen Tod der Geschwister Marina und Sergio Gelmi di Caporiacco. Der von Chefredakteur Pierangelo Giovanetti geleitete „L’Adige“ ist auch im digitalen Bereich erfolgreich.

„,Dolomiten‘ und ,L’Adige‘ haben gemeinsame Wurzeln. Beide Blätter sind aus dem Widerstand gegen Faschismus und Nationalsozialismus hervorgegangen. Es hat bereits in Vergangenheit verschiedene Formen der Zusammenarbeit gegeben. Jetzt gehören beide Zeitungen zum gleichen Verlag und bilden eine solide Basis, um in der Region
Trentino Südtirol weiter unabhängige Medienarbeit von sehr hoher Qualität zu ermöglichen“, erklärt Athesia-Direktor Dr. Michl Ebner.

Dr. Ebner stellt abschließend klar, dass keine Zusammenlegung der beiden nun zur Athesia Gruppe gehörenden Tageszeitungen „L’Adige“
und „Trentino“ geplant ist: „Es bleiben unabhängige Tageszeitungen und auf jeden Fall eigenständige Redaktionen.“

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Athesia erwirbt die Tageszeitung “L’Adige”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Loewe
Loewe
Superredner
25 Tage 23 h

Dann wird Ebner eine Freude haben!

Wohlzeit
Wohlzeit
Tratscher
25 Tage 12 h

Die Neiddebatte wird wieder loslegen

wpDiscuz