IDM organisiert gezielte Verkaufsaktion in der Lombardei

Beim Lebensmitteleinkauf Südtirol-Urlaub gewinnen

Donnerstag, 28. Oktober 2021 | 12:25 Uhr

Bozen – Ein Stück Südtirol im Lebensmittelhandel einkaufen und dabei einen Urlaub in Südtirol gewinnen – das kann man derzeit in einer großen Supermarktkette in der Lombardei. Noch bis 3. November können Kunden dieser Kette beim Kauf von qualitativ hochwertigen Agrarprodukten und Lebensmitteln aus Südtirol bei der Aktion „Vinci l’Alto Adige“ mitmachen, die von IDM Südtirol organisiert wurde. Die Idee dahinter? Weil Qualitätsprodukte aus Südtirol nicht nur für Qualität, Authentizität und Genuss stehen, sondern auch für die Region, aus der sie kommen, sind sie sozusagen Markenbotschafter für das Urlaubsland Südtirol. Gemeinsame, abgestimmte Marktauftritte nutzen somit Produkten und Destination gleichzeitig.

„Der Lebensmittelmarkt ist stark umworben. Produkte, die qualitätsvoll und sorgfältig hergestellt werden, haben gute Chancen, nicht nur über den Preis verkauft zu werden, sondern über andere Argumente. Südtirols Lebensmittel haben hier einen besonderen Wettbewerbsvorteil, denn sie erzählen die Geschichte vom begehrlichen Urlaubsland Südtirol, aus dem sie kommen. Dadurch heben sie sich von der Konkurrenz ab“, sagt Stephan Wenger, Direktor Agrar von IDM. Deshalb sei es auch wichtig, die Südtiroler Qualitätsprodukte in ihrer ganzen Fülle zu präsentieren, um unser Land insgesamt als Herkunftsland qualitativ hochwertiger Agrarprodukte und Lebensmittel zu positionieren. „Von einem gemeinsamen, starken Auftritt profitiert die Gesamtheit der Produkte, aber auch jedes einzelne“, unterstreicht Wenger.

„Vinci l’Alto Adige“ ist ein Beispiel für einen solchen gemeinsamen Auftritt Südtiroler Produkte mit europäischer Ursprungsbezeichnung wie Speck, Äpfeln oder Wein und von Produkten mit dem Qualitätszeichen Südtirol wie Apfelsaft oder Milch und Milchprodukten. Zu finden sind die Produkte in den teilnehmenden Geschäften in einer „Südtirol-Insel“, einem Stand, auf dem exklusiv Qualitätsprodukte aus Südtirol präsentiert werden. Geschulte Genussbotschafterinnen machen die Kunden im Verkaufspunkt auf die kulinarischen Schätze aus Südtirol aufmerksam. Bei der Aktion mit dabei sind insgesamt 14 Lebensmittelgeschäfte, unter anderem in Mailand, Cremona, Brescia und Peschiera. Gezielte Kommunikation sorgt für Aufmerksamkeit. So wird die Initiative in einem Flyer den Kunden der Supermarktkette vorgestellt, zudem gibt es eine Online-Initiative mit Werbebannern und Beiträgen samt Rezepten auf der Internet-Plattform der Kette. Zu gewinnen gibt es nicht nur den Urlaubsaufenthalt, der von den Vinum Hotels Südtirol zur Verfügung gestellt wird, sondern auch Sofortgewinne in Form von Produkt-Boxen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz