Mehr Leistung für die Nutzer

Brunecker Stadtwerke verdoppeln Internetleistung kostenlos

Mittwoch, 18. März 2020 | 20:58 Uhr

Bruneck – Durch das verordnete Daheimbleiben greifen in den einzelnen Haushalten und Betrieben gleichzeitig viel mehr Nutzer auf das Internetnetz zu: Home-Office, Videokonferenzen, Schulaufgaben über Internet, Fernsehen im Netz und ein breites Unterhaltungsprogramm in der digitalen Welt.

All dies benötigt Internetbandbreite. Gerade in diesen Tagen muss vieles gleichzeitig laufen und dies beansprucht die Internetverbindung zusätzlich.
Aus diesem Grund hat Bürgermeister Roland Griessmair die Initiative ergriffen und erwirkt, dass die Stadtwerke Bruneck ab dem 19. März 2020 die Internetleistung kostenlos für alle 5.000 Kunden verdoppelt. Dies gilt sowohl für private Haushalte als auch für Geschäftskunden.
Es zeigt sich einmal mehr, wie wichtig es ist auf lokale Anbieter zu setzen. Diese sind auch in Krisenzeiten unbürokratisch und unkompliziert für die Bürgerinnen und Bürger da“, unterstreicht Bürgermeister Roland Griessmair und dankt dem Direktor der Stadtwerke Bruneck, Gustav Mischi, für die rasche Umsetzung dieser Maßnahme. Sie dient einerseits dazu, die Telearbeit zu fördern und ermöglicht andererseits eine digitale Freizeitgestaltung in den eigenen vier Wänden. Somit fällt vielen das Daheimbleiben leichter.

Die kostenlose Verdoppelung des Internetdienstes gilt bis Ende April 2020.

Von: ka

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Brunecker Stadtwerke verdoppeln Internetleistung kostenlos"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
traktor
traktor
Universalgelehrter
9 Tage 14 h

vielen dank. die grossen nationalen können sich davon ein scheibchen abschneiden…
bei mir als fastwebkunde geht kaum noch was, die kinder können kaum aufgabe machen….
nur beim kassieren sind die ganz gross

wpDiscuz