Vor der Fahrt Informationen einholen

Bußgelder drohen: Winterreifen in Europa – das muss man wissen

Dienstag, 14. November 2017 | 11:53 Uhr

Bozen – Weihnachtsshopping in Deutschland, Winterurlaub in Österreich, Skiferien in Frankreich. Die Anreise mit dem Auto und im Gepäck die Frage: Sind Winterreifen Pflicht?

Das Europäische Verbraucherzentrum in Bozen ist über die aktuellen Regelungen zu Winterreifen in Europa im Bilde. Generell gilt aber: Wer in den Wintermonaten mit dem Auto ins Ausland fährt, sollte sich vorher über eine dort eventuell bestehende Winterreifenpflicht informieren. Mancherorts drohen bei falscher Bereifung nämlich drastische Bußgelder.
Italien/Südtirol

Ab morgen, 15. November 2017 besteht auf der Brennerautobahn A22 im Abschnitt Brenner-Affi Winterausrüstungspflicht, unabhängig davon, ob winterliche Verhältnisse herrschen. Genauere Infos dazu findet man unter: http://www.provinz.bz.it/verkehr/download/Winterausruestungspflicht.pdf. In Italien existiert keine generelle Winterreifenpflicht. Winterreifen oder Schneeketten können aber bei entsprechender Witterung mittels Verkehrsschilder für einen bestimmten Zeitraum vorgeschrieben werden. Im Aosta-Tal gilt bereits seit 15. Oktober (bis 15. April) Winterreifenpflicht.
Frankreich

In Frankreich besteht keine generelle Winterreifenpflicht. Allerdings können Schneeketten durch die entsprechende Beschilderung (weißer Reifen mit Schneeketten auf blauem Grund) vorgeschrieben werden. Sind statt Schneeketten auch Winterreifen erlaubt, findet sich unter dem Schild der Zusatz: „Pneus neige admis“ oder „Pneus hiver admis“. Da die Beschilderung je nach Wetterlage kurzfristig erfolgen kann, empfehlen wir Autofahrern, sich vor Reiseantritt zu erkundigen, ob Ketten oder Winterreifen erforderlich sind. Informationen darüber gibt es bei den Préfectures der jeweiligen Region.
Österreich

In Österreich gilt für PKW und LKW bis 3,5 t von 1. November bis 15. April Winterreifenpflicht, wenn die Straßen mit Eis und Schnee bedeckt sind. Die Reifen müssen auf allen Rädern montiert werden und die Kennzeichnung M+S, M.S oder M&S und eine Mindestprofiltiefe von vier mm bei Radialreifen und bei Diagonalreifen eine Mindestprofiltiefe von fünf mm aufweisen. Die Benutzung von Sommerreifen mit Schneeketten ist erlaubt, wenn die Straße permanent oder fast immer mit Schnee oder Eis bedeckt ist.
Schweiz

In der Schweiz gibt es keine Winterreifenpflicht. Doch wer den Verkehr behindert, weil er bei winterlichen Straßenverhältnissen mit ungeeigneten Reifen fährt, muss mit einem Bußgeld rechnen.
Deutschland

In Deutschland müssen die Reifen an die Wetterbedingungen angepasst werden. Winterreifen sind bei Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- und Reifglätte Pflicht. Sie sind auf allen vier Rädern zu montieren. Neu seit Juni 2017: M+S-Reifen, die bis zum 31. Dezember 2017 hergestellt wurden, sind noch bis 30. September 2024 erlaubt. Dann dürfen nur noch Reifen mit Alpine-Symbol (Berg mit Schneeflocke) als Winterreifen eingesetzt werden. Für weitere Informationen zum Thema Winterreifen in Europa können Sie die Internetseite des EVZ Deutschland konsultieren.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

16 Kommentare auf "Bußgelder drohen: Winterreifen in Europa – das muss man wissen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Baks
Baks
Neuling
4 Tage 8 h

soviel zur eu eine einheitliche regelung isch net möglich ein bravo in insere guatverdianenden sesslwermer….

geronimo
geronimo
Superredner
4 Tage 4 h

Und dann würdest du lamentieren, dass in Brüssel zuviel bestimmt wird!

Ein Louter
Ein Louter
Grünschnabel
4 Tage 4 h

Jo weil man vlt in süditalien z.b koan winterroafn brauch, wiso soll man sem dn mit die sem fohrn 🙈🙈🙈

Dagobert
Dagobert
Superredner
4 Tage 8 h

Wer im Winter mit dem Auto in Urlaub fährt sollte schon so viel Hausverstand haben und vorher Winterreifen montieren!
Dassman bei Schnee mit Sommerreifen und montierten Ketten legal fahren darf finde ich totalen Schwachsinn!

Lana77
Lana77
Tratscher
4 Tage 10 h

Und wieder mol hobn die Schweizer die beste Regelung ! 😆

kaisernero
kaisernero
Grünschnabel
4 Tage 5 h

………it verbiatn obr dechtrsch strofn……!
todsoch die beschte regelung………………….

Hans_H
Hans_H
Grünschnabel
3 Tage 9 h

Genau! 👍👍👍

sarnarle
sarnarle
Tratscher
4 Tage 5 h

Des bei uns ist auch so ein Halbarschgesetz. Da gehört wie in Österreich klipp und klar zu sagen von dem bis dem Zeitraum darf man in Südtirol nur mit Winterreifen zirkulieren, und nicht mit Sommerreifen und Schneeketten im Kofferraum. Gewöhnlich wird bis zum Anschlag auf schneebedeckter Straße mit den Sommerreifen gefahren, das Auto steht dann inmitten auf der Straße mit Warnblinker, dann werden die Schneeketten rausgeholt und angeschaut als ob es ein Geist währ. Da gehörten saftige Strafen von 2-3000€.

geronimo
geronimo
Superredner
4 Tage 4 h

Isch des ba die sarnar aso? 😉

Storch24
Storch24
Neuling
4 Tage 7 h

Sorry nicht nur Touristen fahren im Winter mit sommerreifen (Kälte hat Hirn …). Sonntag Nacht ist ein Einheimischer in Welschnofen hängengeblieben. Die Feuerwehr hatte sicherlich ihren Spaß, nach Mitternacht nochmals im Einsatz zu sein

oli.
oli.
Universalgelehrter
3 Tage 18 h

man sollte Winter Reifen von O bis O ( Oktober bis Ostern ) montieren , wer den Verkehr bei Schnee / Eis behindert Strafe und 1 Monat Fahrerlaubnis weg.

geronimo
geronimo
Superredner
4 Tage 4 h

Gute Winterreifen ab Mitte November ist kein Luxus, denke ich.

traktor
traktor
Superredner
4 Tage 4 h

die schweizer mochns vor….
bravo

Bluemchen
Bluemchen
Tratscher
3 Tage 16 h

@traktor
Was machen sie vor ???? Keine Winterreifenpflicht aber Strafen ?!?!?!

Hans_H
Hans_H
Grünschnabel
3 Tage 9 h

@Bluemchen
…ja, aber nur, wenn du hängen bleibst und andere behinderst. Ich finde es jedenfalls gerechter, als bei uns, wo wiedermal ein Wischiwaschigesetz her muß. In der Schweiz ist der, der gut fahren kann logisch besser dran, die anderen montieren eben Winterreifen oder Ketten. Ist doch ganz einfach und klar…😉

a unterlandler
3 Tage 17 h

Ob a gewisser Zeit kearn Winterroafn aui. Sunsch konn drsell wos winterroafn oum hot schun bremsn pols reignt und kolt isch, wenn dr hintere a bremmst und dr oagene kofferraum klianer gwordn isch 😉

wpDiscuz