Spezialitätenwoche vom 17. Oktober bis 1. November 2020 – Goldene Kastanie verliehen

“Eisacktaler Kastanienwochen” sind startbereit

Dienstag, 13. Oktober 2020 | 15:55 Uhr

Brixen – Im Innenhof des Ansitz Lachmüller in Brixen wurde die 19. Ausgabe der „Eisacktaler Kastanienwochen“ vorgestellt, welche vom Bezirk Eisacktal des Hoteliers- und Gastwirteverbandes (HGV) organisiert wird. Die Spezialitätenwoche beginnt am Samstag, 17. Oktober, und endet am Sonntag, 1. November. In 13 Gastbetrieben des Eisacktals steht in dieser Zeit die Kastanie im Mittelpunkt des gastronomischen Angebotes.

„Es freut mich, dass es trotz der doch etwas angespannten und unsicheren Lage möglich ist, diese Spezialitätenwoche abzuhalten“, betonte Helmut Tauber, Obmann des Organisationskomitees der Eisacktaler Kastanienwochen bei seinen Begrüßungsworten. „Speziell in dieser Situation ist es aber wichtig, sich nicht entmutigen zu lassen und zusammenzuhalten“, fügte Tauber hinzu. Zudem dankte er den Tourismusvereinen für das vielfältige Rahmenprogramm, das sie jedes Jahr auf die Beine stellen.

Bei der Eröffnungsfeier, die in Zusammenarbeit mit der WunderBAR in Brixen organisiert wurde, wurde die kulinarische Initiative vorgestellt und die teilnehmenden Betriebe haben Kastanienköstlichkeiten zubereitet. Die WunderBAR ist ein besonderes Kaffeehaus mit Werkstattladen und angeschlossener Kreativwerkstatt für Menschen mit Beeinträchtigungen. Im Rahmen der Spezialitätenwoche wird im Café ein speziell kreierter Kastaniencappuccino angeboten. Bei der Eröffnungsfeier wurde auch die „Original Eisacktaler Kastanientorte“ vorgestellt, die von der Bäckerei Konditorei Gasser in Lüsen eigens für die „Eisacktaler Kastanienwochen“ kreiert wird. Von Vahrn bis Barbian zeigen 13 Gastbetriebe bei der Spezialitätenwoche, wie wertvoll und vielseitig einsetzbar die Kastanie in der Küche ist.

Zudem wurde heuer zum zehnten Mal die „Goldene Kastanie“ als ein Zeichen der Wertschätzung an die Bezirksgemeinschaft Eisacktal übergeben. Durch die langjährigen und erfolgreichen Bemühungen im Bereich der Regionalentwicklung, hat die Bezirksgemeinschaft Eisacktal einen wesentlichen Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung des Eisacktals geleistet und konnte das Tal in den verschiedenen sozioökonomischen Bereichen stärken. Insbesondere möchte der HGV-Bezirk Eisacktal der Bezirksgemeinschaft Eisacktal für die erfolgreiche Sanierung, die Aufwertung und den Bau des „Eisacktaler Keschtnwegs“ danken. „Der Eisacktaler Keschtnweg ist sowohl für den Tourismus wie auch für die Kultur des Eisacktals von besonderer Wichtigkeit“, unterstrich Helmut Tauber. Der Präsident der Bezirksgemeinschaft Eisacktal, Walter Baumgartner, freute sich über die Anerkennung. „Diese Auszeichnung ist für uns eine besondere Ehre“, sagte Baumgartner und fügte hinzu, dass aus dem Kastanienweg mittlerweile ein Wirtschaftsfaktor entstanden sei, der für viele Betriebe im Eisacktal von großer Bedeutung ist.

 

Weitere Informationen zu den „Eisacktaler Kastanienwochen“ gibt es unter www.kastanie.it

Teilnehmende Gastbetriebe an den „Eisacktaler Kastanienwochen“:

Hotel Restaurant Pacher, Neustift, Tel. 0472 836 570

Restaurant Der Traubenwirt, Brixen, Tel. 0472 836 552

Restaurant Finsterwirt, Brixen, Tel. 0472 835 343

Südtiroler Gasthof Sunnegg, Brixen, Tel. 0472 834 760

Südtiroler Gasthaus Fink, Brixen, Tel. 0472 834 883

Alpenrose’s Dining & Living, Pinzagen/Brixen, Tel. 0472 832 191

Panorama-Wellness-Hotel Feldthurnerhof, Feldthurns, Tel. 0472 855 333

Hotel Restaurant Taubers Unterwirt, Feldthurns, Tel. 0472 855 225

Gasthof Wöhrmaurer, Feldthurns, Tel. 0472 855 301

Gasthof Walther von der Vogelweide, Klausen, Tel. 0472 847 369

Gasthof Ansitz Fonteklaus, Lajen-Klausen, Tel. 0471 655 654

Gourmet Restaurant Ansitz Zum Steinbock, Villanders, Tel. 0472 843 111

Gasthof Rösslwirt, Barbian, Tel. 0471 654 188

 

Von: luk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "“Eisacktaler Kastanienwochen” sind startbereit"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
thomas
thomas
Universalgelehrter
11 Tage 13 h

heuer zu törggelen ist unverantwortlich!

MarkusKoell
MarkusKoell
Tratscher
11 Tage 15 h

Lecker 😋 

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
11 Tage 9 h

Das familiäre Törgellen im kleinen Kreis wird mir fehlen

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
10 Tage 21 h

Gelle?

wpDiscuz