Ein Schaufenster der lokalen Wirtschaftskraft

Erfolgreiche Eröffnung der Eisacktaler Wirtschaftsschau in Brixen

Freitag, 03. Mai 2024 | 17:46 Uhr

Von: mk

Brixen/Vahrn – Von 3. bis 5. Mai 2024 findet in der Melix in Vahrn bei Brixen die Eisacktaler Wirtschaftsschau statt. 60 Aussteller aus verschiedenen Wirtschaftssektoren präsentieren sich von ihrer besten Seite. Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein buntes Rahmenprogramm.

Heute wurde die Eisacktaler Wirtschaftsschau feierlich eröffnet. Unter den Ehrengästen befanden sich bedeutende Vertreter und Entscheidungsträger aus Politik und Wirtschaft.

Der Hausherr und OK-Chef Siegfried Unterweger eröffnete die Veranstaltung mit einer Rede, in der er die fleißige Arbeit und das Engagement des Organisationsteams betonte: „Viele Monate intensiver Planung und Vorbereitung liegen hinter uns. Unser Ziel war es, die Vielfalt und Dynamik der Eisacktaler Wirtschaft in ihrer ganzen Breite zu präsentieren. Und ich denke, das ist uns gelungen.“ Bis Sonntag präsentieren sich auf dem Melix-Gelände 60 Ausstellerinnen und Aussteller aus den Branchen wie Handwerk, Handel, Industrie, Landwirtschaft und Tourismus und demonstrieren die Stärke der Eisacktaler Wirtschaft.

Martin Haller, Präsident des Wirtschaftsverbandes Handwerk und Dienstleister (lvh.apa), äußerte sich begeistert über das gelungene Ergebnis: „Diese Wirtschaftsschau ist ein gelungenes Beispiel für Stärke und Kooperation zwischen den Wirtschaftsverbänden. Hier sieht und erlebt man, wie Kräfte gebündelt und Synergien genutzt werden.“

Lob für das gelungene Event kam auch von weiteren Ehrengästen wie den Landesräten Philipp Achammer und Peter Brunner, dem SWR-Präsident Sandro Pellegrini, dem Bürgermeister von Vahrn Andreas Schatzer, der Stadträtin von Brixen Sara Dejakum sowie Hartmut Überbacher und Helmut Tauber, den Bezirksobmännern des hds und des HGV in Eisacktal und Daniel Gasser, Obmann des Südtiroler Bauernbundes.

Die Besucherinnen und Besucher erwartet bis Sonntag ein vielseitiges Programm. Highlights sind unter anderem Vorträge über Künstliche Intelligenz und eine Modeschau, die morgen um 18.00 Uhr stattfindet. Auch für die jüngeren Gäste und das leibliche Wohl ist gesorgt – es gibt Kinderbetreuung und viele weitere spannende Aktivitäten. Wichtige Partner der Wirtschaftsschau sind die Provinz Bozen, Sanikal, Matrial, die Gemeinde Vahrn und die Raiffeisenkasse Eisacktal.

Das detaillierte Programm der Wirtschaftsschau ist unter www.lvh.it/eisacktal abrufbar. Der Eintritt ist frei.

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz