Charterflüge storniert

Flugplatz Bozen: Gostner rechnet mit Millionenverlust

Freitag, 24. April 2020 | 09:27 Uhr

Bozen – Im Interview mit dem Tagblatt Dolomiten sagt der Geschäftsführer der privaten ABD-Holding, Josef Gostner, dass er heuer beim Flugplatz Bozen mit einem Verlust von vier Millionen Euro rechne.

Charterflüge vom Flugplatz Bozen in Ferienregionen sind vorläufig bis 20./21. Juni storniert, die restlichen Charterflüge sollen laut derzeitigem Stand stattfinden. Mit den Linienflügen von Bozen nach Rom werde man frühestens im Dezember starten können, sagt Gostner.

Mehr dazu erfahrt ihr in der heutigen “Dolomiten”-Ausgabe!

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

124 Kommentare auf "Flugplatz Bozen: Gostner rechnet mit Millionenverlust"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Ralph
Ralph
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Bin dafür , dass Gostner einen Verlustbeitrag vom Land bekommt. Das Projekt darf nicht sterben!

Mistermah
Mistermah
Kinig
1 Monat 11 Tage

Nein! Das Land = Volk hat sich in weiser Voraussicht gegen dieses millionengrab entschieden! Es hatte Recht! Soll er seine fehlinvestition schön brav selber auslöffeln

Surfer
Surfer
Superredner
1 Monat 11 Tage

jo sicher, man kannet jo a Spendenaktion für den ormen Herrn Gostner mochn 🤣🤣

nutsch
nutsch
Neuling
1 Monat 11 Tage

@Mistermah
Das ist falsch. Das Volk hat gegen eine öffentliche Finanzierung gestimmt.

Anderrrr
Anderrrr
Superredner
1 Monat 11 Tage

@Ralph konsch dun jo Finanziell unterstützen,hater nix dergegn

1litermuelch
1litermuelch
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Ralph@ so wia dein kommentar gschrieben isch, glab i kuan wort…
meiner meinung hat der flughofen met gsollt verkaft werden, sondern ougetrogen und in londwirtschoftliches grün umgeweibert werden. Für wem brauchts den flughofen iberhaup? Für insre 5 “groaßn” aus lond?
Die sem kennen gleich guat mitn zug rom fohren

taubs
taubs
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage
Das dr gostner an beitrog greg sollet isch a schmorrn. Es lond hat den flughofn gmiast ibernemmn und ausbauen. Des war lei a gwunnene soch, die autobuhnen warn weniger iberlostet, die deitschn tatn mit ihre suv net olls blockiern usw… sobold er offn war tatn nor dert olle fliagn. An olle umweltschützer, wenn es nor mitn auto olle bis zun negstn flughofen fohrt, mocht sell net viel unterschied? Und iaz an olle de sogn i fohr mitn Zug nor schaugsch a mol wos die alperia tuat. Insrn strom verkafn und in billign atomstrom kafen, sust tatn de preise epper net… Weiterlesen »
Mikeman
Mikeman
Kinig
1 Monat 11 Tage

@ nutsch
was wollen sie damit bezwecken?
das Volk sollte somit auf Umwegen über Hintertürchen mit üblichen Steuergeldern
weiterhin das Pleitegeschäft am Leben halten , glaubt man wirklich die Bürger ewig um die Nase zu führen. Jetzt ist der Krug wohl endlich in Scherben,Gott sei Dank 🤑

genau
genau
Kinig
1 Monat 11 Tage

@1litermuelch

Und wieso muss ich die Beiträge der Bauern mitfinanzieren??

genau
genau
Kinig
1 Monat 11 Tage

Da muss ich zustimmen Ralph.
Das Virus konnte wirklich niemand mit einkalkulieren.

Sogar Unternehmen wie Lufthansa, Air France/Klm usw. benötigen jetzt Staatshilfe.

genau
genau
Kinig
1 Monat 11 Tage

@taubs

Das Land ist aber unfähig!
Deshalb ist es auch gut dass der Flughafen nun in den Händen von Privaten ist!

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 11 Tage

interessants argument…

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 11 Tage

Jap… sogor dr globalplayer lufthansa braucht stootshilfe…

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

welche beiträge?

1litermuelch
1litermuelch
Tratscher
1 Monat 11 Tage

@genau weil die bauern inser londschoftsbild prägen

Mikeman
Mikeman
Kinig
1 Monat 11 Tage

@ genau
alles in Ordnung??
wie kann einen Konzern wie die Hansa mit einem Maulwurfloch vergleichen??
Wenn dort ein Kahlschlag fällig wird dann sollte man über den hiesigen Frevel schon überhaupt längst nicht mehr diskutieren.Der Luftverkehr wird generell noch blaue Wunder erleben aber solche Weitsicht wär hier sowieso zu anspruchsvoll 😀

genau
genau
Kinig
1 Monat 11 Tage

@Mikeman

Fas glaube ich weniger!
Wir werden sehen.😀😀

genau
genau
Kinig
1 Monat 11 Tage

@1litermuelch

Ja sicher.
Alles steht und fällt mit den Bauern…🙄🙄😄

Marc
Marc
Tratscher
1 Monat 11 Tage

@Mistermah so sehe ich das auch!

Marc
Marc
Tratscher
1 Monat 11 Tage

@Mistermah
Vielleicht tun ihm 4 Millionen weh. Vielleicht auch nicht!

Missianer
Missianer
Neuling
1 Monat 11 Tage

Jo fahltas dir komplet??

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@Marc
Er hat Windparks und ca. 12.000 Hektar Getreide in Rumänien. Denkst du wirklich, dass er wegen 4 Millionen nervös wird?
Da sind Benko und Hasselrieder momentan wohl nervöser, denn deren Imperien haben größere Schwierigkeiten.

montechristo
montechristo
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

@1litermuelch ober bitte koane Apfelwiese. Hell hommer schun genua. 😂

Spiegel
Spiegel
Superredner
1 Monat 11 Tage

@1litermuelch Bauernhasser?

Surfer
Surfer
Superredner
1 Monat 10 Tage

@taubs du redsch von olle ? du fohrsch mit dem Auto auf den nächsten Flughafen i net ! weil i vielleicht olle 10 johr amol flieg wie die meisten Südtiroler und zem brachs koan Flughafen!

1litermuelch
1litermuelch
Tratscher
1 Monat 10 Tage

@taubs hell isch jo volle fein wenn kolterer sea pisch und die gonze zeit rauscht a fliager pa dir vorbei 🏖🏊🏻🍹
Sell isch eine lärmbelestigung fürs gonze unterlond!!!!

Surfer
Surfer
Superredner
1 Monat 10 Tage

@Eppendorf genau und deswegen brach er a net umerplären!

inQuarantaene
inQuarantaene
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

genau(ae)

Ich habe noch nie gehoert, dass genau diese Unternehmen wenn sie hohe Gewinne erzielen diese dann wohlwollend an die Steurzahler “ergo Buerger” verteilen!

ines
ines
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Sperrt decht endlich den Flughofn zua…… der werd sich a danoch net rentiern. 

Mir welln den net …. Amen!

hefe
hefe
Superredner
1 Monat 11 Tage

Wos hoast mir wellnen net, einige wellnen schun wia a net….. Solong koane öffentlichen Geld einifließen geat der Flughafen schun guat und soll a oaner sein…. Wos rentiert sich heint schun a. A Therme, Vinschgerzug, Soalbohnen und Sportplätze in an jeden Nest, Fuierwehren wos olle Johr nuie Autos hoben miassen Lai weil die Sitzheizung fahlt usw do werd überroll mehr Geld einigspuckt als es überhaupt bringt… Südtirol leidet unter einer Krankheit und das ist Protzerei und Vorreiter sein wollen

Tanne
Tanne
Superredner
1 Monat 11 Tage

©hefe
Da hast du Recht wenn du sagst Süd-Tirol leidet unter der Protzerei.Mit einen Flugplatz müssen wir nicht auch noch Protzen.

ines
ines
Tratscher
1 Monat 11 Tage

@ hefe

Jo, obo a Vinschger Zug werd va viele benutzt und wenigstn umweltfreundlich …. sel isch sicho im öffentlichen Interesse, obo a Flughofn wie der in Bozn?? Und muss olle 100 km a Flughofn sein? Isch jo Innsbruck und Verona in der Nähe, Bergamo isch a net weit …..

Und Feierwehrn, Sportplätze, usw … obs des olm olls braucht, sel isch oanfoch a ondre Diskussion!!! Und sel kritisiern isch legitim.

Lucifer_Morningstar
Lucifer_Morningstar
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

@hefe du regsch die wirklich auf dass in die fuierwehren unvestiert werd?

Anderrrr
Anderrrr
Superredner
1 Monat 11 Tage

@hefe Fuierwehrn kafn olle johr a nuis Auto?
Sem kensch die wenig aus ..

natto
natto
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

@hefe sell stimmt , obr beim notwendigsten zb Schutz Kleidung Mundschutz ,Sporen sie . Obr mir hom jo olles unter Kontrolle …

hefe
hefe
Superredner
1 Monat 11 Tage

Nor holt sobold a nuies aussrkimmt, ist kein Unterschied…. Kenne genug Beispiele wo eine Fraktion ein neues gekriegt hat und die anderen Fraktionen nachziehen wollen!! Und die Fahrzeuge haben sicher keinen hohen Kilometerstand nur weil sie einmal die Woche vor die Halle gestellt werden

genau
genau
Kinig
1 Monat 11 Tage

@natto

Dafür aber henig Feuerwehrhallen die aussehen wie eine Luxusvilla!🙄😄

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 11 Tage

des isch fakt….hot jo kaum oans mea as wia 10/20.000 km affn tacho…

Uuuups
Uuuups
Tratscher
1 Monat 11 Tage

@hefe die Feuerwehr in den zusommenhong zu nennen grenzt schun fost an Frechheit. Insere Feuerwehrleit mochn des olles Ehrenomtlich, und zun sem solletn sie a a guate Ausrüstung zur Verfügung hobm…

hefe
hefe
Superredner
1 Monat 11 Tage

Die Wohrheit muass plotz hobn, ehrenamtlich passt jo, sein jo a gewisse Helden ober deswegen braucht dechter net jedes Nest a Fuierwehrhalle mit die nuistrn Gratten hoben, weil wenns grober fahlt muass dechter die Berufsfuierwehr kemmen

Uuuups
Uuuups
Tratscher
1 Monat 11 Tage

@hefe es hot a nit jedes nest die nuiestn grattn.
A wenn bolls gröber fahlt die Berufsfuerwehr kimp, brauchts die ondern genau so. Sollte es bei dir fahln kemmen a in erster Linie amol die Freiwilligen mit ihre Grattn und nit die Berufsfuerwehr.

Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Anderrr: sel isch überhaupt net wohr ! Es sein olm ondere Gemeindn dia nuie Auto kriagn weil di oltn schun 10-30 Johr olt sein. Ausserdem wenn die Gmeinde greasser weart brauchts a onders Auto oder solln die groassen Hotels obrennen ?

Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Do hot der LUIS bodenlos übertriebn um sich in foscht jeder Gemeinde a Denkmol zu setzn 🙁

Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

kaisernero: dia Auto kemmen auchwieder an an ondern Einsotzort oder wearn guat verkaft 🙂

Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

hefe = im Prinzip hosch du RECHT Schenna hot 3 Fuierwehrn ober sicher tat Verdins KUANE brauchn. Ober mit der NBerufsfeierwehr irrsch du gewaltig. Dia kemmen lei wenns in Kranwogen braucht suscht kennen die onderen zum Teil MEAR als die Hauptberuflichen !!!! Als ehemaliger FFWler woass i des genau 🙂

werauchimmer05
1 Monat 11 Tage

Man könnte ja aus dem Flughafen einen schönen grünen Park machen, wäre jedem geholfen 🙂
Leid tut mir Herr Gostner nicht…. kriegt sicher seine Hilfe vom Staat/Priovinz

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@werauchimmer

Noch besser wäre ein Biotop, mit See und einigen Inseln, damit Vögel in aller Ruhe brüten können, das wäre was!
Aber wo kein € Profit, wird auch nichts unternommen, schon gar nicht den Tieren zuliebe.

hefe
hefe
Superredner
1 Monat 11 Tage

Das wir im Unterland noch mehr Mücken haben!! Nein Danke

ikke
ikke
Superredner
1 Monat 11 Tage

@hefe dann könnte man ja als Alternative den Safety Park erweitern! Wäre das in deinem Interesse??

1litermuelch
1litermuelch
Tratscher
1 Monat 11 Tage

@hefe ok, donn wermer weiterhin so weiter mochen und deine muggen werden iberhaup kuan natürlichen feind mehr oum. Isches sel wos mer oum wöllen?

hefe
hefe
Superredner
1 Monat 11 Tage

Lieber ein großes Einkaufszentrum, Freizeitzentrum und Stadion 🏟

Ei
Ei
Tratscher
1 Monat 11 Tage

@hefe isch do schun der Corona zu stickl kemm?

pingoballino1955
pingoballino1955
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

Wieso soll er a Hilfe kriagn???? geats nou-des isch s Risiko für jedn Unternehmer,wenns guat geat toalt er jo a nit in Gewinn!!!

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Er wollte den Flughafen, die Bevölkerung nicht. Jatzt hat er ihn mit all seinen Konsequenzen.

werauchimmer05
1 Monat 11 Tage

@sakrihittn Top 🙂

xyz
xyz
Superredner
1 Monat 11 Tage

I hoff lei, dass des wieder mir Stuierzohler zu spüren kriegn. Hobm jo schun amol drgegen gstimmt….und ollm no gibsnen…

hundeseele
hundeseele
Superredner
1 Monat 11 Tage

genauso wirds kommen,wir Steuerzahler müssns büsen….Solche schlauen Füchse zahlen ja eh kaum…..

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

@hundeseele
Der zahlt in einem.Jahr mehr Steuer, als du im ganzen Leben.

genau
genau
Kinig
1 Monat 11 Tage

@Eppendorf

Ja das stimmt.
Und diejenigen die hier am lautesten schreien sind genau jene die am wenigsten Steuern bezahlen.

pingoballino1955
pingoballino1955
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

Eppendorf………….wie können sie das wissen???? Superschlaue Bemerkung!!!

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Eines sollte den Politikern klar sein
KEINE Steuergelder für den Flughafen
die kann man besser für die Famlilien und Kleinunternehmer einsetzen, die unter der derzeitigen Situation leiden

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Wo kann man unterschreiben?

genau
genau
Kinig
1 Monat 11 Tage

Ich finanziere mit meinen Steuergeldern lieber den Flughafen als den ganzen anderen Schwachsinn!

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

oder für die sanität und für oltersheime

Surfer
Surfer
Superredner
1 Monat 11 Tage

Der Herr Gostner soll besser mal seine Villa ober Guntschna fertig bauen , wo seit 10 Jahren nichts getan wird und net umerplärren!

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Informiere dich mal, warum er nicht weiterbaut.
Seid Jahren wird er schikaniert.

Surfer
Surfer
Superredner
1 Monat 11 Tage

@Eppendorf das hat er vor Baubeginn schon gewusst, informier dich mal!

pingoballino1955
pingoballino1955
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

DER ARME!!!!!

onassis
onassis
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Nur Neider und grüne Männchen in Südtirol. Daß so wenige in unserem Land etwas von Wirtschaft verstehen ist ein Trauerspiel. Schade daß Corona dazwischen gekommen ist, ansonsten hätten viele gesehen wie dieser kleine Flughafen in so kurzer Zeit aufblüht, und auch deshalb seine Daseinsberechtigung hat.

genau
genau
Kinig
1 Monat 11 Tage

Ein Volk von Neidern und Ignoranten.
Aber keine Angst.
Corona wird auch bald vorbei sein.
Und dann gehts erst richtig los!😀😀

Karl
Karl
Superredner
1 Monat 11 Tage

😂😂😂😂

pingoballino1955
pingoballino1955
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

Wunschträume-!!!!

Surfer
Surfer
Superredner
1 Monat 11 Tage

wenn die kotz a hebn war ….und jetzt umerplärren wegen Verluste daidai

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Oh , jetzt geht schon das Gebläre Los,
Das der Flughafen ein Minus Geschäft ist weiß wohl jder

Spamblocker
Spamblocker
Superredner
1 Monat 11 Tage

der Flughafen ist und war immer schon ein Verlust und wird es auch bleiben keine Hilfe mit unseren Steuergeldern

Kiki
Kiki
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Wird ein Verlustgeschäft bleiben……..darum definitiv schließen!!!

Staenkerer
1 Monat 11 Tage

na, und?? er hot ihn jo hobn gwellt! mizleit null, hauptsoch der steuerzohler werd verschont!

hundeseele
hundeseele
Superredner
1 Monat 11 Tage

Klar jammert hier jemand…..damit man nacher die Hand besser aufheben kann.Er wollte den Flughafen! Volevi la bici-adesso pedala.
….wär ja noch schöner wenn jetzt schon wieder das land zahlen müsste.
Der war immer schon ein Verlustgeschäft,nur immer gefuchst versteckt wieviel Millionen er geschluckt hat,weil 2bis 3 Politiker nach Rom fliegen mussten.Hätten auch mit dem Zug fahren können oder mit dem Auto.Bekommen ja tausende Euro erstattet wegen jedem furz

nok
nok
Superredner
1 Monat 11 Tage

Hat Herr Gostner das vorher nicht gewusst?
Viele andere schon…

Vier Millionen Euro beträgt das Minus bei normalen Betrieb.

genau
genau
Kinig
1 Monat 11 Tage

Also hast du vorher gewusst dass eine Pandemie kommt?

Sag mir beim nächsten mal bitte vorher bescheid!🙂

fuxschwoaf
fuxschwoaf
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

ja das war zu erwarten und wird wohl auch immer so bleiben. ich hoffe das nicht wieder wir Steuerzahler auf irgend eine Weise dafür gerade stehen müssen indem man beispielsweise die Ticketpreise für die Politikerflüge massiv erhöht.

leone
leone
Neuling
1 Monat 11 Tage

der flughafen wird jetzt erst recht mit verlängerter Landebahn durchstarten

genau
genau
Kinig
1 Monat 11 Tage

Das sehe ich auch so.
Aber unsere Neidhammeln werden dann schom was anderes finden.
Zu Laut, zu Leise, zu Neu…😄

Surfer
Surfer
Superredner
1 Monat 11 Tage

@genau gerade verlieren viele Südtiroler ihre Existenz und dann sollte ein Flughafen den keiner will unterstützt werden ?? Neidsch ist keiner auf o Profit aber unterstützten will das auch keiner!!😉

Mikeman
Mikeman
Kinig
1 Monat 11 Tage

@ Ralph
Das würde jetzt auch noch fehlen , iss wohl noch ein spät gezündter Aprilscherz 😀.
wer an einem tausendfach bewiesenen Pleitegeschäft bastelt kann sich gelegentlich auch ordentlich verbrennen aber im schlimmsten Fall könnte man ja an ein Spendenkont denken 😃

Suedtiroler89
Suedtiroler89
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

In Flughafen soll men umbauen zu an Bahnhof (Hauptbahnhof) von Bozen. Die Flächen soll men umbauen zu an riesigen kostenlosen Pendlerparkplatz und Bahnhofparkplatz! Waren mehrere Probleme gelöst und in olle geholfen. Lieber dann von dort direkt Zugverbindungen zu Innsbruck, Verona und Mailand/Bergamo!!!

genau
genau
Kinig
1 Monat 11 Tage

🙉🙉🙉🙉🙉🙉🙉🙉🙉🙉🙉🙉🙉🙉🙉🙉🙉🙄

inQuarantaene
inQuarantaene
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

Bitte einen Spendenaufruf inizieren !

Damit die Gebrüder Gostner&Partner 
sich nicht in den finaziellen Ruin stürzen! *zwinker smiley* !

natto
natto
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

Dieser Flughafen hatte und wird immer Verluste einfahren. Wie wär’s wenn er geschlossen würde? So wie viele wollten…..

jochgeier
jochgeier
Tratscher
1 Monat 11 Tage

das NEIN bleibt auch wenn es für einige zum JAEIN bis zum JA gedreht wird.

Vonmiraus
Vonmiraus
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

Juhuuu!!!

Anderrrr
Anderrrr
Superredner
1 Monat 11 Tage

Der derbormb mir net…

itsme
itsme
Neuling
1 Monat 11 Tage

Ich würde noch eine zweite Landebahn bauen; die Obstfelder betonieren wir zu; der verlängerte Brenner-Basis-Tunnel kommt hier raus. 

Dann rentiert er sich, keine Obstgiftler mehr, und moderner Verkehrsknotenpunkt.

– sorry, Alptraum, gerade aufgewacht – 

genau
genau
Kinig
1 Monat 11 Tage

Also eine Verlängerung der Landebahn wäre schon eine feine Sache!😊

Mikeman
Mikeman
Kinig
1 Monat 11 Tage

@ genau
genau alle Anzeichen sprechen dafür dass dies ein Geschäft wird 😀

https://www.aero.de/news-35111/Lufthansa-Chef-rechnet-mit-massivem-Stellenabbau.html

genau
genau
Kinig
1 Monat 11 Tage

@Mikeman

Das sehen wir dann später!
Ich bleibe optimistisch!😀

Mikeman
Mikeman
Kinig
1 Monat 11 Tage

@ genau

Wissen SIE ich war jahrzehnte drinn und bin nicht zufällig zu dieser Überzeugung gekommen , was sich jetzt zusätzlich mit abspielt lässt wirklich sehr wenig Hoffnung für die unmittelbare Zukunft.Dass man jetzt die Ausrede hat das Personal noch mehr zu versklaven um weitermachen zu können ist keine Frage.
Denken SIE mal ein bisschen drüber nach und SIE werden mir nicht ganz so Unrecht geben.

Josef
Josef
Neuling
1 Monat 11 Tage

Ich denke das Land hat derzeit keine Geld….
Ansonsten könnten unsere SVP-Politiker sich vielleicht ja wieder entscheiden, den Flugplatz fürs Doppelte des Verkaufspreises zurück zu kaufen????😳

Oma
Oma
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Genau so würde es laufen…. In normalen zeiten🙈

einervonvielen
einervonvielen
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Auch ohne Corona wären die Zahlen rot, wie bei allen anderen regionalen Flughäfen in Europa….wer nicht hören will, muss zahlen

genau
genau
Kinig
1 Monat 11 Tage

Kannst du deine Thesen auch begründen?

Chriss
Chriss
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

Jetzt sind die Rücklagen, welche der Flughafen hatte, aufgebraucht. Weitere Beiträge vom Steuerzahler: NEIN!

tomsn
tomsn
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Wer viel hot konn viel verlieren…… Unternehmerrisiko tat i sogn.

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Dass das ganze ein Steuersparmodell für Investoren wird, war vielen klar, die rechnen können. Wenn Rom den Flugplatz kauft, könnten sie ja auf den Flächen die überschüssigen ALITALIA Maschinen abstellen, als Museum. Eine weitere touristische Attraktion neben Ötzi, Lauben, Ritten u.a.

genau
genau
Kinig
1 Monat 11 Tage

Alitalia wird verstaatlicht.

ghostbiker
ghostbiker
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Do gibs sicher fette Beiträge…

genau
genau
Kinig
1 Monat 11 Tage

Bei den Bauern?
Ja Landwirte werden einen Weg finden durch Corona noch mehr Geld abzuzwacken!

Guri
Guri
Superredner
1 Monat 11 Tage

lässt das der stolz der Landesregierung nicht zu !. wieso nicht mit Flughafen Innsbruck zusammen tun , dort läuft es gut , und kommst auch zum Urlaubs ziel . das was in Bozen abgeht ist ein Kasperl Theater .

hefe
hefe
Superredner
1 Monat 11 Tage

Meinst wohl eher mitfinanzieren, Flughafen eine Ordentliche Hochgeschwindigkeitsstrecke nach Bologna das die ganzen Italo und Freccie schneller fahren können als das Rittner Bahnl

traktor
traktor
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

das ist und war nicht unser risiko!!!

FuxschwoafXlarge
1 Monat 11 Tage

4 Millionen sind ja gerade mal ein kleines Trinkgeld !!! Ist ja inzwischen privates Spielzeug , daher wirds auch selber bezahlt, nur keine Sorge. Gewinn wirds nie einen geben aber für wen auch . . .

schreibt...
schreibt...
Superredner
1 Monat 11 Tage

Macht einen Vergnügungspark draus, Disneyworld mäßig aber wennschon! 😜

derHASS
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

einige millionen für die sind wie einige tausend für mich….  und ich mache auch gerade einige tausend verlust..

MarkusKoell
MarkusKoell
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

Hoffentlich muss der Steuerzahler nicht für den Millionenverlust aufkommen .

Schaefchen
Schaefchen
Neuling
1 Monat 11 Tage

War der denn nicht immer schon ein Verlustgeschäft?…..

Sommerschnee
Sommerschnee
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Die Hand Gottes? 🤔

Mr.X
Mr.X
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

An Verlusbeitrog? Wer schreibn so an Schmorrn? Weilsin net schun billig genua ghob hom?

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Vielleicht könnte man dort ja für die Regierenden in Bozen ein Freigehege einrichten. Da hätten sie nicht so weit. Und eine Außenstelle für Rom für besonders schwere Fälle

Maurus
Maurus
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Unternehmer Risiko

Jammer nicht

Dolomiticus
Dolomiticus
Superredner
1 Monat 10 Tage

Und wieder gibt es haufenweise Südtiroler, die einem investierenden Landsmann Schadenfreude gegenüber an den Tag legen. Eigentlich ein armseliges Völkchen.

prontielefonti
prontielefonti
Superredner
1 Monat 11 Tage

Wen interessiert sell?

sarnarle
sarnarle
Superredner
1 Monat 10 Tage

Der arme Gostner. Hat er kein Spendenkonto niergens?

Oma
Oma
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Das sind alles nur pinatz für die lärmen auf hohen Niveau….

Orbeitstrottl
Orbeitstrottl
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Millionenverlust?der Flughofn hot nia Plus gschriebn,iats werdn sicher wieder mir Steuerzohler büsn miassn,Flughofn geschenkt kriagn und olm jammern,solnnsn sprengen nocher isch a Rua

wpDiscuz