HGV-Ortsversammlung in Schnals: Spezialitätenwoche sehr beliebt

Gemeinsam Tourismus gestalten

Donnerstag, 11. April 2019 | 15:53 Uhr

Schnals – Kürzlich fand die Jahresversammlung der Ortsgruppe Schnals des Hoteliers- und Gastwirte-verbandes (HGV) im Piccolo-Hotel „Gurschler“ in Kurzras statt.

Ortsobmann Benjamin Raffeiner hielt in seiner Begrüßung fest, dass der Zusammenhalt untereinander sehr wichtig sei und, dass es gelte, in diesem Sinne gemeinsam Tourismus zu gestalten. Aus diesem Grund hat er auch Vertreter aller anderen Interessenverbände des Tales zur Jahresversammlung eingeladen. Raffeiner dankte dabei auch der Gemeindeverwaltung für die konstruktive Zusammenarbeit.

Weiters berichtete er über eine Reihe von Tätigkeiten, in welche die Ortsgruppe involviert war, unter anderem beim Ötzi Alpin Marathon, der Glacier-Vine-Rally und beim Gaudifaxn mit der Schischule Schnals. Zudem wurde die Zusammenarbeit mit der Landwirtschaft intensiviert. Für den Zeitraum rund um die Transhumanz wurde wiederum eine Spezialitätenwoche zum Schnalser Schaf organisiert, an welcher 16 Betriebe teilnahmen und sich dabei über einen guten Zuspruch freuen konnten.

HGV-Gebietsobmann Karl Pfitscher sieht Handlungsbedarf bei der Umfahrung von Töll/Rabland und auch bei der Nordwestumfahrung von Meran. Zudem dankte Pfitscher dankte dem Ortsausschuss für die rege Tätigkeit und vor allem für die beispielhafte und gute Mitarbeit in den Bezirks- und Landes-gremien.

Grußworte überbrachten auch der Obmann der LVH-Ortsgruppe Schnals Michael Götsch sowie der Geschäftsführer des Tourismusvereins Manfred Waldner. Beide betonten, dass man derzeit im Tal vor allem bei den jungen Unternehmern großen Zusammenhalt und Zuversicht spüre.

Verbandssekretär Helmuth Rainer informierte abschließend unter anderem über aktuelle Bestimmungen der Steuergesetzgebung, über die Möglichkeit zur Absolvierung der Arbeitssicherheitskurse für Mitarbeiter mittels e-learning und die derzeit geltenden Möglichkeiten und Bestimmungen bei Förderungen.

Von: mk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz