Christian Gruber ist neuer Ortsobmann

Hafling: hds-Ortsversammlung mit Wahlen

Mittwoch, 14. Februar 2018 | 11:59 Uhr

Hafling – Christian Gruber wird für die nächsten fünf Jahre in der Gemeinde Hafling den Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol (hds) als Ortsobmann vertreten. Er folgt somit dem langjährigen Obmann Josef Egger.

Haflings Bürgermeister Andreas Peer gratulierte Gruber zur Wahl und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit mit den Wirtschaftstreibenden und dem Ortsobmann insbesondere. Mit dem Ausbau der Glasfaser für das schnelle Internet sei man auf gutem Weg. Neben den öffentlichen Strukturen konnten bereits die Handwerkerzone und einige Haushalte angebunden werden. „Wir werden sukzessive alle Haushalte und Betriebe mit schnellem Internet versorgen, die Leerrohre sind fast zur Gänze verlegt“, so der Bürgermeister.

Das neue Dorfentwicklungskonzept sieht die Errichtung eines Kreisverkehrs bei der Einfahrt nach Hafling Dorf und Hinterdorf, die Gestaltung der Bushaltestelle und der Wendemöglichkeiten für Busse sowie der Parkplatzflächen, die Errichtung einer neuen Zufahrt zum Vereinshaus, die Errichtung eines Infopoints und eines Gebäudes, das der Nahversorgung dienen soll, die Ausweisung einer Tourismuszone im Bereich des Mesnerwirts, die Erweiterung der öffentlichen Gebäude im Bereich des Gemeindehauses bzw. des Kindergartens und der Feuerwehrhalle und die Errichtung eines öffentlichen Gebäudes im Bereich der Parkflächen bei der Dorfeinfahrt sowie die Errichtung mehrerer Wohnhäuser vor. In der Nähe der Dorfeinfahrt bzw. der Bushaltestellen soll ein Gebäude entstehen, das eine Bar und ein Lebensmittelgeschäft beheimaten soll. Damit wäre der Bedarf nach mehr Nahversorgung in Hafling gedeckt.

hds-Bezirksleiter Walter Zorzi dankte Gruber für das Engagement und stellte abschließend eine neue landesweite Aktion vor – die monni card. Dabei stellt der Verband den Betrieben ein eigenes Pos-Gerät zu vorteilhaften Bedingungen und mit multifunktionalen Zusatzleistungen – wie das Ausgeben einer eigenen Kundenkarte – zur Verfügung.

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz