Kooperation von Würth und Microsoft mit Hevolous

Holomaintenance Link: Das Smartworking des Handwerkers

Donnerstag, 21. Mai 2020 | 10:39 Uhr

Neumarkt – Würth, weltweit führender Vertreiber von Montage- und Befestigungsmaterial, und Hevolus Innovation starten gemeinsam mit Microsoft Italia die Plattform HoloMaintenance Link, mit der Handwerker Beratungs-, Support- und Wartungsanfragen interaktiv verwalten und remote erfüllen können, indem sie das Potenzial von Augmented und Mixed Reality nutzen. Der Kunde klickt einfach auf einen Link, den er per SMS, E-Mail oder Chat erhalten hat, und kann sofort die Unterstützung des Handwerkers seines Vertrauens in Anspruch nehmen und einen professionellen Videoanruf per Computer oder von einem beliebigen Mobilgerät aus starten.

Der Benutzer erlebt eine flüssige und dynamische Zusammenarbeit in Echtzeit, die durch visuelle und sprachliche Unterstützung erleichtert wird. So zeigt der Kunde dem Techniker mithilfe seiner Kamera die bestehende Situation, der daraufhin das Problem genau erfassen kann. Der Techniker erkennt somit nicht nur die Ursache des Ausfalls oder der Fehlfunktion, sondern kann seine Kunden aus der Ferne leicht Schritt für Schritt bei der Ausführung der notwendigen Tätigkeiten anleiten. Dabei nutzt er Augmented- und Mixed-Reality-Modelle, 3D-Animationen und technische Dokumentationen. Mittels grafischer Hinweise zeigt der Profi die Stellen und Komponenten, an denen Handgriffe auszuführen sind.

Während des Anrufs kann der Techniker Videos und Fotos des Einsatzes speichern, die auf einem Server archiviert werden und später jederzeit zur Verfügung stehen. Am Ende des Supports generiert HoloMaintenance Link automatisch ein Ticket mit der vollständigen Historie des Anrufs, einschließlich der Vorgänge in Augmented und Mixed Reality: Die Historie kann in der Folge genutzt werden, um auf sichere Weise einen Diagnosedatenpool zu erstellen und über Microsoft Dynamics 365 Field Service die CRM-Plattform des Unternehmens zu vervollständigen.

Um die Remote-Unterstützung weiter zu verbessern und noch fortschrittlichere Leistungen zu bieten, kann die Plattform gemeinsam mit dem holografischen Computer Microsoft HoloLens 2 verwendet werden, der die Remote-Unterstützung in komplexen Bereichen mit Hilfe von Mixed Reality ermöglicht. Wenn der Handwerker das Microsoft HoloLens 2 aufgesetzt hat, kann er zum Beispiel die digitalen 3D-Zwillinge der Anlagenkomponenten in der physischen Realität aus jedem Blickwinkel und in jedem Maßstab visualisieren und mit ihnen interagieren.

Bei Würth Italia stehen die Bedürfnisse der Kunden im Mittelpunkt. Daher freut sich das Unternehmen, diese Innovation den Handwerkern gerade jetzt in dieser für Italien schwierigen Zeit anbieten zu können. In diesem herausfordernden Moment wünschen sich die Kunden alternative und innovative Lösungen, die ihnen eine Fortsetzung ihrer Arbeit auch aus der Entfernung ermöglichen.

HoloMaintenance Link basiert vollständig auf innovativen Microsoft-Technologien, einschließlich Mixed-Reality-Funktionen und kognitiven Diensten, die in die Azure-Cloud-Plattform integriert sind. Dadurch ist die Lösung perfekt skalierbar und unterstützt mehrere Geräte und Mehrspieler. HoloMaintenance Link ermöglicht es dem Handwerker, im Smart-Modus zu arbeiten und so einen kontinuierlichen Support zu gewährleisten. Er erreicht seine Endkunden überall, egal wo sie sich befinden, und zu jeder Zeit. Die Plattform erhöht die Effizienz des Kundendienstes durch schnelle, lösungsorientierte Einsätze, die den Arbeitsablauf und die Kosten des Handwerkers optimieren, vor allem auch weil der Aufwand für vermeidbare Anfahrten entfällt. Indem Würth einen innovativen und effektiven Service bietet, wird somit die Wettbewerbsfähigkeit des Handwerkers auf einem Markt
gestärkt, der zunehmend agile Arbeitsweisen verlangt.

Würth bietet die Möglichkeit, diese bahnbrechende Technologie einen Monat lang kostenlos zu testen. Weitere Informationen auf: https://www.wuerth.it/holomaintenance/

Von: luk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz