Start ab 15. November

Kfz-Mechatroniker erinnern an Winterreifenpflicht

Donnerstag, 07. Oktober 2021 | 13:58 Uhr

Bozen – Einen ersten Vorgeschmack auf winterliche Temperaturen haben wir diese Tage bekommen – ein guter Moment, um auch das eigene Fahrzeug auf die Wintersaison vorzubereiten. Daher sollte jeder Fahrzeugbesitzer schon jetzt einen Termin für den Wechsel der Winterreifen vereinbaren.

Die Pflicht für die Winterausrüstung trifft zwar erst ab 15. November in Kraft, aber bereits jetzt sollte jeder daran denken, sein Fahrzeug winterfit zu machen. Die Kfz-Mechatroniker im lvh empfehlen so schnell wie möglich einen Termin in der Autowerkstätte des Vertrauens zu vereinbaren. „Es geht nicht nur darum, die Reifentauglichkeit zu überprüfen, sondern einen umfassenden Wintercheck durchzuführen“, erklärt Ronnie Mittermair, Obmann der Kfz-Mechatroniker im lvh. Dabei werden u.a. die Flüssigkeiten, die Beleuchtung, der Ladezustand der Batterie und die Bremsen kontrolliert. Empfehlenswert ist auch die Desinfektion der Klimaanlage. Da diese im Sommer viel eingeschaltet ist, bilden sich Bakterien im Belüftungssystem, welche sich im Winter, wenn die Heizung eingeschaltet wird, schnell ausbreiten können.

Wer sich neue Reifen anschaffen will, sollte sich gut und richtig beraten lassen. „Grundsätzlich gilt die einfache Regel 4x4x4: Die Reifen sollten nicht älter als vier Jahre sein, ein Profil von mindestens 4 Millimetern aufweisen (im Winter besser mehr) und zudem sollten vier gleiche Reifen montiert sein. Wichtig ist außerdem der Reifendruck. Werden die Reifen bei noch etwas milderen Temperaturen im Oktober oder Anfang November gewechselt, sollte in den kalten Monaten der Reifendruck nochmals kontrolliert werden“, unterstreicht Mittermair.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

16 Kommentare auf "Kfz-Mechatroniker erinnern an Winterreifenpflicht"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Fantozzi
Fantozzi
Superredner
13 Tage 11 h

In italien gibt es keine winterreifenpflicht. Logisch ist es besser die richtigen g
Reifen zu haben aber Pflicht besteht keine

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
13 Tage 10 h

…auf A22 aber schon…
😆

sophie
sophie
Universalgelehrter
13 Tage 10 h

Das ist mir jetzt aber neu, hab ich denn etwas verpasst🤔🤔

Galantis
Galantis
Grünschnabel
13 Tage 7 h

@Doolin
.. FALSCH!!
Gesamte A22
Brennerautobahn und
Stadtgemeinde Bozen: Vom 15. November bis zum 15.
April besteht Winterausrüstungspflicht, unabhängig davon,
ob winterliche Verhältnisse
herrschen, d. h. die Fahrzeuge
müssen mit Winterreifen ausgestattet
sein oder entsprechende für Schnee-
oder Eisbelag geeignete Antirutschvorrichtungen mitführen.

Johannes
Johannes
Tratscher
12 Tage 21 h

es gilt die Pflicht je nach Beschilderung unabhängig vom 15. November Winterreifen zu montieren oder Schneeketten mitzuführen. Wenn die Beschilderung bei Schnee oder Eis uu sehen ist, muss eines der beiden Dinge am Fahrzeug passen!

Johannes
Johannes
Tratscher
12 Tage 21 h

@Doolin aufh auf der A22 gibt es keine Winterreifenpflicht sondern nur die Pflicht entweder Winterreifen montiert zu haben oder Schneeketten mitzuführen!

Dagobert
Dagobert
Kinig
12 Tage 19 h

@Galantis
Eben, wenn i Ketten im Auto hon, konn i es gonze Johr mit Summerroafn fohrn!

Fantozzi
Fantozzi
Superredner
12 Tage 17 h

auch nicht!!!!!!!! nur winteraussruestung , dh evtl auch lei ketten bei sich zu haben

Stryker
Stryker
Tratscher
13 Tage 10 h

Also bol die roafen leimehr es holbe Profil hobn,(7-8 mm neu)sollsch schun wieder nuie kafn.Gsetzlich bisch bis 1,6 in Ordnung.Wenn also jemand nia in Schneea fohrt,Tians die Roafn mit Sicherheit bis mindestens 2mm zun Fohrn.Meine Meinung holt.

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
13 Tage 10 h

Winter heißt nicht nur Schnee!!

moler
moler
Superredner
13 Tage 12 h

Aha die Mechatroniker?

Das wäre so, als würde der Cardiologe daran erinnern, den Nagelpilz zu kontrollieren.

sophie
sophie
Universalgelehrter
13 Tage 10 h

Wenn es stürmt und schneit, und ich an die Arbeit fahren muss dann brauche ich kein Gesetz für Winterreifen sondern ein wenig Hirn !!!!!

PuggaNagga
13 Tage 8 h

Habe meine Winterreifen bereits bestellt.
Wenn die Temperatur regelmäßig unter 7 Grad ist werden die montiert. Nicht vorher. Das macht nur die Reifen kaputt (Verschleist viel schneller) wenn bei hohen Temperaturen mit Winterreifen gefahren wird.

sou ischs
sou ischs
Superredner
13 Tage 6 h

mechatroniker sogns frisch🤦‍♂️
also i tausch meine aus bolmo virkimb,und se isch bollse gor sein
manman🙄

tom
tom
Universalgelehrter
11 Tage 8 h

vielleicht dann wenn schon die Drähte rausschauen. habe einige Jahre bei einem Mechaniker gejobbt und da einige gesehen, was den Reifenzustand angeht

FishermansFriend
12 Tage 19 h

Achtung, nicht verwechseln, in Italien herrscht WinterAUSRÜSTUNGSpflicht, das heißt zwangsläufig nicht Winterreifen, sondern lediglich, dass man beispielweise mit Schneeketten ausgestattet sein muss und bei Bedarf diese montieren muss.

wpDiscuz