Hersteller muss Konformitätserklärung bereitstellen

Kindersitze mit Alarmsystem: „Rechtsstaat wird zur Farce“

Donnerstag, 07. November 2019 | 14:43 Uhr

Bozen – „Mit dem unwürdigen einmal hü und einmal hott bei der Einführung der neuen Kindersitze mit Alarmierungssystem wird der Rechtsstaat leider zur Farce. Die Verantwortlichen für diese widersprüchlichen Bestimmungen sollten zur Rechenschaft gezogen werden. Wir fordern als Verbraucherschützer, dass die Bürger ausreichend und korrekt über die neuen Normen zu den Kindersitzen informiert werden. Erst dann sollten Strafen verhängt werden können. Auch der vorgesehene Beitrag des Staates von 30 Euro sollte operativ sein, bevor die Verbraucherinnen und Verbraucher zum Kauf verpflichtet werden“, unterstreicht der Geschäftsführer der Verbraucherzentrale Südtirol (VZS), Walther Andreaus.

Der Wettlauf um den Kauf eines Kindersitzes mit Alarmierungssystem für Kinder unter vier Jahren hat begonnen, da diese Vorrichtungen ab dem 7. November 2019 verbindlich sind. Das Dekret Nr. 122 vom 2. Oktober 2019 sieht eine Verpflichtung bereits ab dem 7. November vor und nicht erst ab März 2020. Die Frist von 120 Tagen bevor der Beschluss in Kraft tritt, um den Konsumenten und Herstellern die Möglichkeit zu geben sich auf die neue Vorschrift einzustellen, wurde ausgesetzt.

Ordnungsgemäße Produkte sind am Markt bereits erhältlich. Die VZS weist jedoch darauf hin, dass die Konformitätserklärung vom Hersteller (durch Selbsterklärung) mitgeführt werden muss, um gesetzeskonform zu sein. Die technischen und funktionellen Anforderungen, welche an die Geräte gestellt werden, sind in der entsprechenden Verordnung aufgeführt.

Die Vorrichtungen können entweder in den Kindersitz integriert sein oder separat gekauft werden. „Man sollte vor dem Kauf auf jeden Fall das Vorhandensein der Konformitätserklärung überprüfen – insbesondere bei Käufen im Internet außerhalb der Europäischen Union“, rät die VZS.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Mehr zu diesem Thema
Kritik von Renate Gebhard
Kindersitze: „Kehrtwende des Ministeriums zu kurzfristig“
07. November 2019 | 11:27
19
Happige Sanktionen
Alarm-Kindersitze werden bald Pflicht
09. Oktober 2019 | 12:24
59
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

36 Kommentare auf "Kindersitze mit Alarmsystem: „Rechtsstaat wird zur Farce“"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
sepp2
sepp2
Superredner
10 Tage 11 h

auf so einen Blödsinn kann nur die 5Stelle kommen

alpenfranz
alpenfranz
Tratscher
10 Tage 10 h

da wird schon wieder eine Firma profitieren

Rechner
Rechner
Universalgelehrter
10 Tage 10 h

Haha kommt eigentlich von der Lega, aber mittlerweile sind sie gegen ihr eigenes Gesetz. https://www.piacenza24.eu/lega-3/

Rumpelstielzchen
Rumpelstielzchen
Grünschnabel
10 Tage 8 h

Ja, da wirst du recht haben. Irgend so ein parente di Sottosegretario wir sich schon eine Geldquelle aufgetan haben. Genau wie damals mit den nachgerüsteten Katalysatoren. Aber null Anlaufzeit ist einfach ein Witz. Übrigens war und ist der Italienische Rechtsstaat schon immer eine Farce. In jeder Hinsicht die reinste Bananenrepublik.

Staenkerer
10 Tage 6 h

sein no kaum zu kriegn, de sitze, ober von heit auf sofort werd gstroft wenn der sitz nit do isch!
do kennen de hersteller und vertreiber jetz verlongen wos se welln, soviel zur familienfreundlichkeit!
wo isch der aufschrei der SVPpolitiker? wo de autonomie de wenigstens für passende aufschubszeit zu sorgn????

tschigg
tschigg
Grünschnabel
10 Tage 11 h

Mütter bzw. Väter sollen sich Bewusst sein ein Kind [ Ihr Kind ] im Auto zu haben. Fall erledigt..

Luisl89
Luisl89
Grünschnabel
10 Tage 11 h

und deswegen braucht es des oder?
Eltern haben genua spesen, aber “bella italia” muss mit so a bledsinn no doher kemmen!!

Rechner
Rechner
Universalgelehrter
10 Tage 10 h

Lass uns mal rechnen, 470.000 X 4 Jahrgänge das sind 1.880.000 Kinder. Wir lassen den Süden weg da mach das keiner. Also 1,5 Millionen Sitzkissen die nicht mal richtig funktionieren X 60 Euro sind 90.000.000 Euro. Jemand verdient ordentlich auch auf die Geschichte. Wenn man es mit Hirn gemacht hätte, würde man den Herstellern eine Frist setzen ab der alle Verkauften Kindersitze das Systeme integriert haben müssen. Dann hätte sich das Problem die nächsten 3-4 Jahre alleine gelöst, ohne Strafen und ohne Chinamüll der nicht funktioniert. 

toeeuni
toeeuni
Tratscher
10 Tage 9 h

firma xy.hat solche schon längst im angebot wetten. würde gerne aktien von dieser firma haben aiaiai

Staenkerer
10 Tage 5 h

@toeeuni von gut informierter seite sein de jo erst in bozn zu kafn, also isch de hauruckaktion a witz!
wer se nit glei krieg, oder nit zeit hot zu kafn, isch doppelt, dreifoch gstroft: fohrtspesn, mehrkostn, strofgeld!
ober insre londes..😰… prahlen mit familienfreundlichkeit 😱!!!

Rechner
Rechner
Universalgelehrter
10 Tage 3 h

Habe mich gerade in den Webshops umgesehen.
Artikel die in der Früh noch 40 Euro gekostet haben kosten jetzt 80 Euro.
Produkte die ein UVB von 60 haben kosten 139 Euro.
Da geht was. Umsatz, Stimmung (;

Savonarola
10 Tage 11 h

Auch solche belanglosen Kleinigkeiten können der Nibelungentreue des Südtiroler Volkes, seiner Intelligentia und seines Anführers gegenüber Italia nichts anhaben.

Diogenes
Diogenes
Grünschnabel
10 Tage 9 h

Exakt formuliert! Die schläfrigen SVP Politiker und das Südtiroler Volk machen jeden Blödsinn artig und devot mit. Da hat sich ein Minister ein gutes Geschäft eingefädelt mit einer Fa. Mit Kindersitzen und alle laufen ihm ins Messer. Schon vergessen, wie ein Gesundheitsminister verpflichtende Hepatis-B-Impfungen für alle Kinder verpflichtend eingeführt hat? Nach 6-7 Jahren wurde er wg. Korruption und Vorteilsnahme in dieser Sache verurteilt. Die Impfungen wurden aber nicht abgeschafft! Italia vera, eben!

Staenkerer
10 Tage 6 h

@Diogenes
in a poor werd damit sicher a megagschäft zuagspielt!
mir follt de hauruck-aktion der einführung der kompostierbaren 1cent obst/gemüsesacklen ein, hot de firma nit a a verwondte des damaligen presidentn (oder von a minister) gegheart??
wor jo koane schlechte idee, ober tonnenweise neue plastiksacklen verschrottn, stott aufbrauchn, hots a nit gebrocht!
jetz lond holt viele no guate (plastik) kindersitz und nogelneue von gschäfte und lager, aufn sperrmüll….

Interesse
Interesse
Grünschnabel
10 Tage 7 h

i bin mo sicho daß in süditalien koan oanzigo übohaup mit an kindositz ummafohrt,is gleiche wia helmpflich usw.

Staenkerer
10 Tage 5 h

sem getraut sich a koan putz zu strofn, nit wie ba ins! jetz wern se wieder olle auf de stroßn ummerpassn und es große geld mochn, und de, de zu strofn warn, wern lochn!
ps: wie ischves eigentlich ba insre touristn, es kimmt jo weihnachtsmarkl- und wintersaisonzeit??
de wern de sitze sicher nit brauchn …. oder?

Ein Louter
Ein Louter
Tratscher
10 Tage 4 h

@Staenkerer hon i mi iaz a schun gfrog, weil in italien gelten woll a für deitsche österreicher schweizer usw a die italienischen gsetzer odo isch man vorn gesetz nimmer gleich🙈

Norbi
Norbi
Superredner
10 Tage 9 h

 Meine Tochter hat mich soeben angerufen und gesagt dass sie alles erledigt hat und alles funktioniert. Was sicher falsch war und ist, ist diese Übernachtentscheidung denn viele haben nicht mehr die möglichkeit innerhalb heute sich alles anzuschaffen. Was den Sinn der sache anbelangt bin ich nicht ganz dagegen denn leider sind Kinder auch verstorben. Und wenn man bedenkt dass Ehemänner erst nach 400-600km bemerken dass sie ihre Frau auf einer Raststätte vergessen haben na dann ????? Deshalb ein kleiner Appell an die Ortungskräfte vermeidet jetzt schon zu bestrafen denn die hohe Geldsumme ist für viele sehr schwer zu ergattern 

Reitiatz
Reitiatz
Tratscher
10 Tage 8 h

jo die frau vrgessn weart schun gewolt gwesn sain

Krabbe
Krabbe
Tratscher
10 Tage 5 h

Miassn iatz nor beifahrende Ehefrauen rechtlich bedingt Kuahglockn umghängt kriagn?:))

Diezuagroaste
Diezuagroaste
Grünschnabel
10 Tage 11 h

Ob des dann in ganz Italien ernsthaft umgesetzt wird? Man muss sich immer fragen, wer profitiert von dem Gesetz am meisten? Wirklich die Kinder? Oder werden zu wenig neue Kindersitze gekauft?

Anderrrr
Anderrrr
Tratscher
10 Tage 9 h

A kompletter blödsinn sette kas wis de auffiarn
Meine schwester leitet mi do si in urlsub isch ob se überhaup no huam terf mit der tochter??
De wos des gesetz gmocht hobn das genau va gestern af heit in kraft tritt kearte uane in O**** zu stoasn.
Stroft de drogendeler inbrecher…
A jo genau sem kon der stoor nix holn sein eh teilweise ohne aufentholt in lond
Wem schrepf mar die familien ..bravo sogi do lei

matti
matti
Grünschnabel
10 Tage 7 h

ich habe mein Kind im Auto nie vergessen auch wenn der schläft ich weiß das mein Kind im Auto ist. Kann nicht verstehen wie das gehen sollte das Kind zu vergessen….

Vaju1613
Vaju1613
Grünschnabel
10 Tage 7 h

Und wos isch, wenn i mein Handy vergessen oder koan Akku mehr hon oder koan Netz??? Und wers gonz genau nimmp miaßat sich wegn die Strohln a no sorgn morgn!!! Also i schaug mir des iatz olls amol no a weile un bevor i af 1 2 epas kaf!!

matti
matti
Grünschnabel
9 Tage 19 h

genau …Akku leer ….Handy zu Hause …..zb der Opa hat kein modernes Handy , darf er jetzt nicht mehr seinen geliebten Enkel mit nehmen bzw ein teures neues Handy kaufen…..da sind die Italiener mit strafen gleich zur Stelle , aber Müllprobleme usw da Brauch es die unendliche Geschichte

Anderrrr
Anderrrr
Tratscher
9 Tage 18 h

Und wos isch iatz olle vergriffen kuane mehr zu kriagn? Terfsch nor nimmer zum doc oder krankenhaus mitn kind oder kita sochn wos wichtig sein .na dai de hobn se net olle

Staenkerer
9 Tage 16 h

.. und de hoamfohrt mitn neugeborenen übernimmt es weiße kreuz?
mir tien de jungen eltern load, de jetz in zeitlicher und finanzieller bedrängnis gerotn, denn monche brauchn jo zwoa solcher sitze!

Mutti
Mutti
Universalgelehrter
10 Tage 8 h

Ba die kindersitz wern iatz die Preise auigian….

Reitiatz
Reitiatz
Tratscher
10 Tage 8 h

deis gib wiedr an haufn müll oh do weart die greta wiedr tean 😉

Rabe
Rabe
Tratscher
10 Tage 5 h

Und in jeden Zug und Bus Sitze mit Alarmanlage

Popeye
Popeye
Universalgelehrter
10 Tage 11 h

Warum wird im Artikeltitel der Verb werden statt sein verwendet?

Savonarola
10 Tage 4 h

mamma italia muas ins nail studio und pappa italo zur amante, und nocher vergessn sie die Kinder..

matti
matti
Grünschnabel
9 Tage 19 h

😂🤣

Vranz
Vranz
Grünschnabel
9 Tage 18 h

Wenn ich mein Auto schliesse und nur eine Fliege sich im Auto bewegt, startet die Alarmanlage auf Hochtouren. Jetzt brauche ich nicht noch eine Alarmanlage .Wobei ich die Funktionalität dieses Systems sehr fraglich finde.

prontielefonti
prontielefonti
Superredner
10 Tage 3 h

Dr Stoot brauch Geld….a wenns nix mehr nutzt

Tanne
Tanne
Superredner
9 Tage 17 h

Ich wollte einen solchen Sitz kaufen, aber es gibt ihn hierzulande nicht. Das einzige was es bereits gibt sind die Strafen, wenn man keinen Sitz hat, eben “Bella Italia”.

wpDiscuz