Öffentlicher Wettbewerb ausgeschrieben

Landesabteilung Landwirtschaft sucht einen technischen Inspektor

Freitag, 30. November 2018 | 22:08 Uhr

Bozen – Die Landesverwaltung, und zwar die Landesabteilung Landwirtschaft, sucht einen technischen Inspektor beziehungsweise eine technische Inspektorin für ihren Dienstsitz in Bozen.

Um die Vollzeitstelle unbefristet zu besetzen, hat die Personalabteilung des Landes einen öffentlichen Wettbewerb ausgeschrieben.

Alle Interessierten, die ein mindestens vierjähriges Hochschulstudium in einem technischen oder wissenschaftlichen Fachbereich abgeschlossen haben, können sich bis 10. Jänner 2019 um Wettbewerbsteilnahme bewerben. Vorausgesetzt wird der Zweisprachigkeitsnachweis C1 (ehemals A) und für Ladiner die Ladinischprüfung C1.

Die Stelle ist der deutschen oder ladinischen Sprachgruppe vorbehalten. Am Wettbewerb können aber unabhängig davon auch Bewerber anderer Sprachgruppen teilnehmen. Die Rangordnung des Wettbewerbs bleibt zwei Jahre lang gültig.

Die Wettbewerbsankündigung wurde auf der Webseite Personal des Landes und im Amtsblatt der Region veröffentlicht. Um Wettbewerbsteilnahme kann bis zum 10. Jänner 2019 (12.00 Uhr) im Landesamt für Personalaufnahme angesucht werden.

Von: bba

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Landesabteilung Landwirtschaft sucht einen technischen Inspektor"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
wiakimpdir4
wiakimpdir4
Grünschnabel
18 Tage 2 h

Sigsch, iatz miassn sie des schun do veröffentlichen um jemanden zu finden… Friar hettn si sich vor Bewerbungen net derwehrt, ober ba de Gehälter mittlerweile werds holt schwierig Akademiker zu finden. Net wahr Frau Deeg? Tatn Sie für 1600 € do arbeiten und vermutlich a no Verantwortung übernehmen?

traktor
traktor
Universalgelehrter
17 Tage 20 h

akademiker?
es geht noch viel schlimmer zum beispiel bei den landeseigenen handwerkern mit kollektivvertrag alla italiana…

m69
m69
Kinig
9 Tage 5 h

Traktor 🚜

Wobei man sagen muss, wenn mann den Wettbewerb gewinnt, und nachher angestellt wird, wird aber auch in Aussicht gestellt dss man zum Lohn noch so eine Extrapuschale bekommt. Das ist nicht sicher aber trotzdem fast sicher! 😁
Da will dann natürlich jeder Handwerker fürs Land arbeiten gehen.

Jefe
Jefe
Tratscher
17 Tage 14 h

Motschuner Peppn

m69
m69
Kinig
9 Tage 13 h

tabi@

du bist gefragt!

wpDiscuz