Franz Inderst als Ortsobmann des hds wiedergewählt

Marling: hds-Aktionen beleben den Ort

Dienstag, 06. Februar 2018 | 15:31 Uhr

Franz Inderst wird für die nächsten fünf Jahre in der Gemeinde Marling den Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol als Ortsobmann vertreten. Er wurde im Rahmen der diesjährigen Ortsversammlung gewählt. Ihm zur Seite stehen werden als Mitglieder des Ortsausschusses Felix Lanpacher, Benno Cicolini und Markus Gufler. Der Ortsobmann unterstrich dabei die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde und dem Bürgermeister insbesondere.

hds-Bezirkspräsident Johann Unterthurner gratulierte zur Wiederwahl und dankte dem Ortsobmann für die ehrenamtliche Arbeit. „Die vielen Initiativen, die die Kaufleute gemeinsam mit der Gemeinde und dem Tourismusverein organisieren, sind vorbildlich“ so Unterthurner.

Bürgermeister Walter Mairhofer erwähnte die gute Kooperation mit dem Wirtschaftsverband und insbesondere mit der Ortsgruppe. Aktionen des hds wie das Weihnachtsgewinnspiel „Kassenbonbon “ bringen Leben und Schwung in die Ortschaft. Überhaupt zeigte sich der Bürgermeister mit der Situation in der Gemeinde zufrieden. Die verschiedenen Aktionen der Kaufleute sorgen für ein lebendiges, attraktives und lebenswertes Dorfleben und somit für Lebensqualität. Vize-Bürgermeister Felix Lanpacher informierte über die Fortschritte der Glasfaser-Anbindung von Betrieben und privaten Haushalten. Es können bereits Verträge mit den Betreibern abgeschlossen werden.

Abschließend referierte der Abteilungsleiter Steuerberatung im hds, Christoph Hainz, über die Neuerungen, die im Haushaltrahmengesetz enthalten sind. Im Rahmen der Ortsversammlung übergab hds-Bezirksleiter Walter Zorzi Roland Strimmer eine Ehrenurkunde für 30 Jahre Mitgliedschaft im hds.

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz