Ab 8. September

Meran: Arbeitsberatung-Schalter für Frauen bald wieder geöffnet

Montag, 05. September 2016 | 12:01 Uhr

Meran – Ab Donnerstag nimmt der Arbeitsberatung-Schalter für Frauen seine Tätigkeit wieder auf. Der im Rahmen der Maßnahmen des Gleichstellungsaktionsplanes eröffnete Frauenschalter soll den Frauen behilflich sein, sich beruflich zu positionieren, bzw. einen beruflichen Neustart in die Wege zu leiten.

Die interessierten Frauen werden bei ihrer Arbeitssuche aktiv unterstützt, beispielsweise beim Verfassen ihres Lebenslaufes oder beim Einüben des Vorstellungsgespräches in Form eines Rollenspieles.

Dabei kann das Empowerment je nach Bedarf individuell oder auch in Gruppen erfolgen. Es soll bei der Orientierung auf dem Arbeitsmarkt, beim Herausarbeiten der persönlichen Fähigkeiten, bei der Vereinbarung von Beruf und Familie oder auf dem Weg in die berufliche Selbständigkeit behilflich sein. Die Beratungen sind kostenlos.

Wo: Zimmer Nr. 36 im 1. Stock des Rathauses, Laubengasse 192.

Öffnungszeiten: donnerstags von 9:00 bis 12:00 Uhr.

Beraterinnen: Ana Agolli und Mari Jensen.

Anmeldungen: montags, mittwochs und freitags von 9:00 – 12:00 Uhr unter der Telefonnummer 0471 997076.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz