Neuer Verwaltungsrat gewählt

Milchhof Brixen Brimi: Gutes Ergebnis in einem außergewöhnlichen Jahr

Donnerstag, 27. Mai 2021 | 16:49 Uhr

Brixen – Der Milchhof Brixen – Brimi hat vor kurzem mit der Vollversammlung ein außergewöhnliches, schlussendlich, aber erfolgreiches Geschäftsjahr 2020 abgeschlossen. Dabei wurde nicht nur Bilanz gezogen, sondern auch ein neuer Verwaltungsrat gewählt. In einem eigenen Rahmen wurde auch der beste Milchlieferant des Jahres 2020 gekürt: Jürgen Kaneider mit seiner Frau Marion Pichler Kaneider vom Ederhof in Lüsen.

Die Situation rund um Covid hat es heuer nicht erlaubt, eine Vollversammlung mit Anwesenheit der Mitglieder zu veranstalten, sondern in Form einer Delegierten-Vollversammlung. Die Pandemie hat auch das abgelaufene Geschäftsjahr des Milchhofes geprägt. „Im Verkauf hat es deutliche Verschiebungen gegeben. Zum einen konnten wir vor allem während des Lockdowns im Frühling 2020 gute Absatzmengen in den Supermärkten erzielen. Auf der anderen Seite hatten wir aufgrund der langen Schließungen und auch den fehlenden Touristen im Bereich Hotellerie, Gastronomie und Pizzeria große Einbußen zu beklagen“, erklärt Geschäftsführer Martin Mair. „Wir haben wieder mal gesehen, wie wichtig für uns als Milchhof die Gastronomie und der Tourismus sind.“

In der Summe konnte der Milchhof Brixen aber ein gutes Ergebnis erzielen und der Auszahlungspreis an die Mitglieder konnte gesteigert werden. Die Bilanz 2020 wurde dann auch im Rahmen der Vollversammlung ohne Gegenstimme genehmigt.

Neu gewählt wurde auch der Verwaltungsrat des Milchhofes. In den meisten Fraktionen stellten sich die im Amt befindlichen Verwaltungsräte erneut der Wahl und wurden auch bestätigt. Neu gewählt wurden Karl Lechner (Felder, Meransen), Florian Schweigkofler (Unterplaikner, Vahrn), Martin Frener (Prast, St. Leonhard/Brixen), Julian Bauer (Sulzner, Lengstein/Ritten) und Matthias Ploner (Tantscher, Lajen). „Es freut uns sehr, dass wir wieder auf einen engagierten, motivierten und zudem sehr jungen Verwaltungsrat bauen können“, erklärt Obmann Klaus Faller, der mittlerweile in seinem Amt bestätigt wurde. Dabei steht ihm Josef Gebhard als Vizeobmann zur Seite.

Ein ganz besonderer Dank ging im Rahmen der Vollversammlung an die ausgeschiedenen Verwaltungsratsmitglieder. „Sie haben über viele Jahre und Jahrzehnte die Geschicke unseres Milchhofes mitbestimmt und einen wesentlichen Anteil dazu beigetragen, dass wir eine so erfolgreiche Entwicklung durchlaufen konnten“, so Faller. In diesem Jahr aus dem Verwaltungsrat ausgeschieden sind Walter Unterkircher (Kircher, Meransen, seit 1984 im

Verwaltungsrat), Ernst Schweigkofler (Unterplaikner, Vahrn, seit 1993), Georg Fischer (Widmannhof, Klerant, seit 2002), Thomas Lang (Schreiber, Lajen, seit 2011) sowie Stefan Plank (Antmann, Lengmoos, seit 2014).

Wie bereits Tradition, wird bei der Vollversammlung der beste Milchlieferant des abgelaufenen Jahres gekürt. „Diese Tradition setzen wir natürlich auch in so außergewöhnlichen Jahren fort, wenn auch in einem etwas besonderem Rahmen“, betont Klaus Faller, der bekanntgeben konnte, dass der Titel des besten Milchlieferanten 2020 an Jürgen Kaneider mit seiner Frau Marion Pichler Kaneider vom Ederhof in Lüsen geht. Er hat im Laufe des vergangenen Jahres die Milch mit den besten Qualitätswerten an die Brimi geliefert.

Von: luk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz