Ortsversammlung mit Neuwahlen – HGV rief zum Testen und Impfen auf

Moritz Neuwirth ist neuer HGV-Obmann in Brixen

Mittwoch, 30. Juni 2021 | 09:59 Uhr

Brixen – Bei der vor Kurzem abgehaltenen Ortsversammlung der Ortsgruppe Brixen des Hoteliers- und Gastwirteverbandes (HGV) wurden die Gremien auf Ortsebene neu gewählt. Neuer Obmann der Ortsgruppe Brixen ist Moritz Neuwirth von der Bar „Thaler“. Er tritt die Nachfolge von Markus Knapp an, welcher für diese Funktion nicht mehr kandidierte.

Neu gewählt wurde auch der Ortsausschuss. Neben dem Ortsobmann setzt sich dieser aus Felix Taschler, Disco „Max“, Christian Goller, Hotel „Gasserhof“, Stefan Hinteregger, Hotel „Forestis“, Teresa Pichler, „Haller Suites & Restaurant“, Werner Hinteregger, „Rossalm“, Alexander Thaler, Gasthof „Sunnegg“, Verena Noflatscher, Gasthof „Kircherhof“, Patrick Moret, Hotel „Kranebitt“, Christoph Mayr, Hotel „Goldener Adler“ und Restaurant „Finsterwirt“, Andreas Goller, Hotel „Gasserhof“ und Vera Jarolim, Hotel „Jarolim“, zusammen.

Der scheidende Ortsobmann ging in seinem Bericht auf die enge Zusammenarbeit mit der Brixen Tourismus Genossenschaft ein. Einige geplante Veranstaltungen mussten coronabedingt abgesagt werden. Die verschiedenen Lockdowns hat man aber genutzt, neue Strategien für den Tourismus in Brixen zu erarbeiten. Die HGV-Ortsgruppe hat dabei ihren wertvollen Beitrag geleistet. Knapp dankte insbesondere Bürgermeister Peter Brunner für die gute Zusammenarbeit, die Unterstützung und den Rückhalt der Gemeindeverwaltung sowie der Brixen Tourismus Genossenschaft für die enge und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Als Referenten waren auch HGV-Präsident Manfred Pinzger und Landtagsabgeordneter sowie HGV-Bezirksobmann Helmut Tauber geladen. Beide blickten auf ein außerordentlich schwieriges Jahr zurück, wo es dem HGV insbesondere darum ging, den behördlich geschlossenen Betrieben einerseits die Liquidität zu sichern und andererseits eine Aussetzung von diversen Steuern, wie die Gemeindeimmobiliensteuer, zu erreichen. Sowohl Pinzger als auch Abg. Tauber verwiesen darf, dass weiterhin größte Achtsamkeit bezüglich der Eindämmung des Coronavirus geboten ist und riefen dazu auf, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter regelmäßig auf das Coronavirus zu testen und die diversen Impfangebote vor Ort wahrzunehmen. „Es liegt an uns, dass wir gut durch die nächsten Monate kommen und die Herbst- und Wintersaison nicht gefährden“, unterstrichen beide.

Markus Huber, Präsident der Brixen Tourismus Genossenschaft, und Werner Zanotti, Geschäftsführer der Brixen Tourismus Genossenschaft, stellten in den wesentlichsten Zügen das Veranstaltungsprogramm vor und erläuterten den Stand der Dinge bei der strategischen Neuausrichtung des touristischen Angebotes in Brixen und Umgebung.

Bürgermeister Peter Brunner dankte Markus Knapp für seine ausgleichende Haltung in vielen Fragen und gratulierte dem neuen Obmann zu seiner Wahl. Brunner ging in seinem Statement auf einige Vorhaben der Gemeindeverwaltung ein, welche in den kommenden Jahren realisiert werden sollten und welche für die Stadt eine weitere Aufwertung bringen werden.

Moritz Neuwirth bedankte sich abschließend für das große Vertrauen und freute sich, dass es gelungen ist, einen sehr ausgewogenen Ausschuss zu bilden, in welchem alle Sektoren und alle Gebiete vertreten sind.

Von: mk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz