Aufwärtstrend

Positive Sommerbilanz in der Therme Meran

Dienstag, 14. September 2021 | 21:13 Uhr

Meran – Nach einem schwierigen Herbst und Winter mit behördlich verordneter Schließung der Therme Meran aufgrund der Corona-Pandemie ging es im Frühjahr und Sommer wieder richtig los. Die Besucherzahl von insgesamt 122.341 Gästen ist auf dem Niveau des Rekordjahrs 2019. Aufgrund der sommerlichen Temperaturen und der Schönwetterprognose bleibt der Thermenpark noch bis 19. September geöffnet.

Mit durchschnittlich 1.003 täglichen Besuchern war die Auslastung der Therme Meran in diesem Sommer überaus gut und ähnlich dem Vorkrisenniveau. Der Großteil der Gäste kam aus Südtirol sowie Norditalien; ebenso stark vertreten waren Besucher aus Deutschland und der Schweiz. Die großzügige Struktur mit 52.000 Quadratmeter Außenfläche, die weitläufigen Räumlichkeiten und die Hygieneprotokolle sorgten für einen angenehmen Aufenthalt unter erhöhter Sicherheit gerade auch in Pandemiezeiten.

Thermenpräsident Stefan Thurin und Direktorin Adelheid Stifter zeigen sich zufrieden: „Die schnelle Erholung von Wirtschaft und Tourismus während der Sommermonate stimmt uns sehr positiv. Wir werden alles daran setzen, dass auch der Herbst in der Therme Meran im Zeichen des sicheren Wohlbefindens steht.“

Gesundheit und Wohlbefinden im Herbst

Als Kompetenzzentrum für Gesundheit und Wohlbefinden bietet die Therme Meran gerade jetzt im Herbst ein attraktives Programm und viele interessanten Angebote. Unter erhöhten Sicherheitsvorkehrungen und in  großzügigen Räumlichkeiten mit viel Platz lässt sich das Angebot der Therme Meran unbeschwert genießen. Der Green Pass ist Voraussetzung für den Besuch der Therme.

Besondere Maßnahmen für einen entspannten Aufenthalt

Die Therme Meran hat besondere Maßnahmen ergriffen, um einen Aufenthalt möglichst angenehm vorab zu organisieren und damit äußerst entspannt und sicher verbringen zu können. Über eine eigene App lässt sich das gewünschte Thermenticket reservieren und zum gebuchten Termin bequem per Vorzugsspur beim Schalter abholen. Die Registrierung zur Nutzung des Service ist unter www.termemerano.it/go möglich – die Besucherzahlen sind begrenzt. Abonnenten des Fitness Center können über die App zudem die Fitnesszeiten bequem von zuhause aus einbuchen. Alle anderen Dienstleistungen in der MySpa sowie medizinische Visiten können wie immer per telefonischer Reservierung in Anspruch genommen werden.

Von: bba

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz