Fitness Center der Therme Meran

“Qualitätssteigerung und neue Angebote”

Montag, 04. Oktober 2021 | 21:49 Uhr

Meran – Das Fitness Studio der Therme Meran erfreut sich großer Beliebtheit und ist Teil des Gesamtangebots für Gesundheit und Wohlbefinden in der Thermenstruktur. Insgesamt Tausend Personen sind abonniert und trainieren Ausdauer und Fitness in einer modernen Struktur. In den vergangenen Wochen wurden neue Geräte von Technogym installiert und das Trainingsangebot erweitert.

Das Fitness Center der Therme Meran verfügt nun über den einzigen Saal mit Skillbikes in ganz Südtirol: Diese ermöglichen ein realistisches Training wie bei einer echten Radtour in den Bergen – dies jedoch in der Gruppe mit Trainer, bequem und sicher im Innenbereich. Zudem wurden neue Kardio-Trainingsgeräte der jüngsten Generation mit vielen multimedialen Anwendungen installiert, welche es den Besuchern ermöglichen, das Training noch vielfältiger und attraktiver zu gestalten. Mit dem FMS Test (Fuktional Movement Screen) lässt sich zudem die Qualität der Mobilität messen. Die Körpermasse wird mit dem InBody Programm bestimmt. Zudem gibt es neue Angebote mit Personal Trainer sowie in kleinen Fortgeschrittenengruppen für jene Menschen, welche die besondere Herausforderung beim Gruppen-Workout suchen. Insgesamt gibt es über 60 Kurse pro Woche, von morgens bis spät abends.

„Wir wollen damit die Qualität für die Abonnenten des Fitness Center weiter verbessern und die Freude an der Bewegung mit entsprechenden Kursen und personalisierten Trainings noch attraktiver gestalten“, erklären Thermenpräsident Stefan Thurin und Direktorin Adelheid Stifter.

Abonnenten des Fitness Center können über die App „MyWellness“ von Technogym die Kurse bequem von zuhause aus einbuchen.

Von: bba

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz