Neue Möglichkeiten für den geförderten Wohnbau in der Zone Rotwand

Schlüsselübergabe für zwölf Wohnungen in Steinmannwald

Freitag, 08. Februar 2019 | 13:39 Uhr

Steinmannwald – Große Freude für die Mitglieder der Wohnbaugenossenschaft „Rosengarten“, die heute im Rahmen einer kleinen Feier, die Schlüssel ihrer neuen Wohnungen in Steinmannwald, Leifers, erhalten haben. Die Schlüssel wurden ihnen von den Vertretern von Legacoopbund übergeben, dem Verband, der die Genossenschaft von Anfang an begleitet und unterstützt hat.

„Es war ein mühsamer aber lohnender Weg für die Familien. Die Tatsache, dass der gesamte Ablauf – von der provisorischen Zuweisung des Grundstückes bis zur Übergabe der Wohnungen – von der Genossenschaft und dem Genossenschaftsverband verfolgt und betreut wurde, hat den Mitglieder den Weg zum Eigenheim wesentlich erleichtert“, betonte der Direktor von Legacoopbund Stefano Ruele im Rahmen der heutigen Übergabe. Auch der Bürgermeister von Leifers Christian Bianchi ließ sich diesen feierlichen Anlass nicht entgehen und überbrachte den Familien die Grüße und Glückwünsche der Gemeinde: „Es freut uns sehr, heute die letzten Wohneinheiten der Erweiterungszone Toggenburg 2 übergeben zu können. Wir wünschen den zukünftigen Bewohnern viel Glück und hoffen, dass sie weiterhin ihre Wohnumgebung mitgestalten und die Nachbarschaft bewusst leben.“

Die Planung des neuen Gebäudes wurde vom Architekten Stefano Bilato des Architektenbüros Promatek durchgeführt; die Bauarbeiten, welche im Herbst 2017 gestartet sind, hat die Firma Plattner übernommen. Das neue Mehrfamilienhaus wurde gemäß Klimahaus-Standard A errichtet und besteht aus Untergeschoss, Erdgeschoss und zwei weiteren Etagen. Alle Wohnungen, welche zwischen 74 und 105 m2 groß sind, sind auch für größere Familien geeignet und verfügen über eine Garage, sowie über Keller, Garten oder Terrasse.

Nach der heutigen Schlüsselübergabe können die zukünftigen Eigentümer beginnen, ihre Wohnungen einzurichten. Bis zum Einzug müssen sie sich noch etwas gedulden und zwar bis die Gemeinde, die Benutzungsgenehmigung ausstellen wird.

Die Erweiterungszone Toggenburg 2, wo in den vergangenen Jahren insgesamt sieben neue Gebäude und 108 Wohnungen errichtet wurden – allesamt von Wohnbaugenossenschaften – ist nun fertiggestellt. Die Gemeinde Leifers hat jedoch bereits eine neue Zone für den geförderten Wohnbau ausfindig gemacht und zwar in Steinmannwald, im Bereich Rotwand. Eine Informationsveranstaltung dazu ist auch schon geplant, am 19. Februar um 18.00 Uhr im Hotel Ideal Park – Kennedystraße in Leifers. Alle Bürgerinnen und Bürger, die interessiert wären eine Wohnung als Genossenschaftsmitglieder zu erwerben, sind herzlich dazu eingeladen.

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz