Dienstleitertagung

Seilbahnunternehmer: Sicherheit und Nachhaltigkeit im Mittelpunkt

Donnerstag, 14. Dezember 2023 | 15:33 Uhr

Brixen – Um bestens vorbereitet in die Wintersaison zu starten, haben sich auch heuer wieder die Dienstleiter und Maschinisten der Südtiroler Aufstiegsanlagen kürzlich in Brixen zu einer Tagung getroffen. Zahlreiche Experten informierten dabei über die neuesten Entwicklungen, um die Sicherheit auf den Pisten und die Nachhaltigkeit in den Skigebieten weiter zu verbessern. Helmut Sartori, der Präsident der Seilbahnunternehmer Südtirols, konnte dazu über 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen.

„Die Nachhaltigkeit ist selbstverständlich auch für unsere Unternehmen ein zentrales Thema. Auch die Gäste sind in dieser Hinsicht immer sensibler. Emissionsarme Pistenfahrzeuge und hochmoderne Aufstiegsanlagen leisten einen wesentlichen Beitrag, um Energie zu sparen. Wir haben bei der Tagung zudem wichtige Inputs erhalten, wie die Beschneiung weiter optimiert werden kann, und zugleich Ressourcen geschont werden können. Auch die künstliche Intelligenz kann in den Skigebieten zu Verbesserungen führen, besonders bei der Überwachung der Aufstiegsanlagen und Skipisten“, erklärt Sartori.

Zentrales Thema war zudem die Sicherheit, sowohl auf den Skipisten als auch auf den Aufstiegsanlagen. Die Teilnehmer bekamen zahlreiche Informationen, was getan werden kann, um Unfälle auf Aufstiegsanlagen zu vermeiden. „Um die Sicherheit zu garantieren, müssen alle ihren Beitrag leisten. Bei der Tagung wurde deshalb auch ein Orientierungsleitfaden zum Thema Pistensicherheit vorgestellt, der vom Verband der Seilbahnunternehmer ausgearbeitet wurde. Für die Betreiber ist er eine weitere Hilfestellung“, betont Sartori.

Von: mk

Bezirk: Eisacktal