In nur 45 Minuten

SkyAlps feiert Erstflug von Bozen nach Stuttgart

Mittwoch, 29. Mai 2024 | 06:49 Uhr

Von: mk

Bozen – Erfolgreicher Erstflug: Am heutigen Dienstagvormittag ist SkyAlps mit seiner DASH-8 Q-400 erstmals vom Flughafen Bozen in Richtung Stuttgart abgehoben. Ihr Ziel hat die Propeller-Maschine nach knapp 45 Minuten erreicht. Im Anschluss ging es zurück nach Bozen.

„3,6 Millionen Touristen aus Deutschland pro Jahr stellen für Südtirol einen wichtigen Wirtschafts-faktor dar. Dieser ist nun durch die steigende Verkehrsentwicklung und die Instandhaltungsarbeiten an der Autobahn gefährdet“, ist sich Josef Gostner, Präsident von SkyAlps, sicher.

„Neben Berlin, Hamburg, Düsseldorf und Kassel bieten wir Südtirol-Liebhabern mit Stuttgart ab sofort eine weitere Möglichkeit, ihr Auto künftig Zuhause stehen zu lassen, stundenlange Staus bei der An- und Abreise zu vermeiden und so ihren Urlaub in Südtirol bis zur letzten Minute genießen zu können.“

„Die Verbindung von Stuttgart nach Bozen wird das erste Mal in unserem Flugplan angeboten“, so Ulrich Heppe, Geschäftsführer Flughafen Stuttgart. „Für unser Streckennetz ist es eine schöne Erweiterung, denn Südtirol ist ein sehr beliebtes Zielgebiet bei Wanderern und Naturliebhabern.“

Flüge von Bozen nach Stuttgart und wieder zurück gibt es jeweils am Dienstag, Donnerstag und Sonntag.

SkyAlps

Sommer 2024: Top Destinationen für eine Städtereise, Startschuss für die Flüge ans Meer

Neben Stuttgart als neuer Destination bietet SkyAlps Passagieren im Sommer 2024 weitere spannende Ziele für eine Städtereise ab Bozen an – darunter London Gatwick (zweimal pro Woche), Berlin (dreimal pro Woche) und Hamburg (viermal pro Woche). Wer sich für einen Strandurlaub entschieden hat, fliegt mit SkyAlps seit Mitte Mai nach Olbia und Cagliari auf Sardinien, Catania auf Sizilien, Lamezia Terme in Kalabrien und Brindisi in Apulien. Ende des Monats wird das Flugangebot um Ibiza ergänzt. Anfang Juni folgen die kroatische Insel Brac und die griechische Insel Korfu.

Alle genannten Verbindungen sind ab sofort unter www.skyalps.com einsehbar.

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "SkyAlps feiert Erstflug von Bozen nach Stuttgart"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
info
info
Universalgelehrter
21 Tage 11 h

Was ist da zu feiern? Kurzstreckenflüge sind so etwas von Vorgestern 😱

Faktenchecker
21 Tage 10 h

Jeder Sitzplatz ersetzt Straßenverkehr.

info
info
Universalgelehrter
21 Tage 9 h

Über Chioggia und Köln an den Neckar ist für Geduldige sicher eine schöne Reise 🙂

horst777
horst777
Tratscher
21 Tage 13 h

Wow super dann brauchen unsere Touristen nicht mehr im Stau zu stehn wenn sie bei uns Ski fahren oder heiraten möchten. Ich freu mich schon auf die vielen Besucher und auf den rollenden $.

pingoballino1955
pingoballino1955
Universalgelehrter
21 Tage 14 h

Schööön,aber sehr teuer im Verhältnis zu anderen Anbietern dieser angeflogennen Destinationen!

Chrys
Chrys
Universalgelehrter
21 Tage 11 h

@ pingoballino1955

Ein Zugticket nach Stuttgart 2. Klasse kostet an die € 150,00 pro Fahrt und dauert 8 – 10 Stunden. 1. Klasse an die € 250/300,00. Da bin ich mit meinem PKW preisgünstiger unterwegs und mit SKYalps zirka gleich teuer aber viel schneller und bequemer.

Zugspitze947
20 Tage 12 h

Chrys: Deine Rechnung mit PKW ist lächerlich ! Denn jedes Auto kostet pro KM mindestens 1 € ,das bedeutet 435 € bis Stuttgart ! Aber Rechnen können sollte man eben 😉

Chrys
Chrys
Universalgelehrter
19 Tage 23 h
@ Zugspitze Nicht immer ist Rechnen die Kunst, manchmal die Zusammenhänge erkennen ist die Kunst. Kein Auto besitzen ist sparsam. Sobald Sie ein Auto besitzen bezahlen Sie die Versicherung/Steuer/Raten unabhängig ob Sie es nützen oder nicht. Auch die Autoentwertung verändert sich relativ wenig von den gefahrenen KM sondern mehr mit dem Zulassungsjahr. Ob ich das Auto nach 10 Jahren mit 150k oder 200k verkaufe ändert wenig. Die variable Kosten sind der Treibstoff, Autobahngebühren und die Abnützungen. Also bis Stuttgart braucht man heutzutage an die 30 l Diesel plus die Brennerautobahn zirka € 10,00. Zu Ihrem Leidwesen bin ich “stolzer Besitzer”… Weiterlesen »
wpDiscuz