Probleme im Zusammenhang mit der Familie

Soziale Einrichtungen für Minderjährige: Zunahme der Betreuten

Freitag, 19. November 2021 | 17:31 Uhr

Bozen – Ende 2020 befanden sich 251 Minderjährige und Jugendliche unter 25 Jahren in den 41 auf Landesebene zugelassenen sozialen Einrichtungen.

Hier geht’s zum PDF-Link

Die Zahl der Betreuten ist im Vergleich zum Vorjahr um acht Personen gestiegen. Die meisten Betreuten sind zwischen elf und 14 Jahre alt und mehr als die Hälfte der betreuten Jugendlichen ist männlich.

Probleme im Zusammenhang mit der Familie sind der Hauptgrund für die Aufnahme der Minderjährigen in den verschiedenen Einrichtungen. 36,3 Prozent der Betreuten verbleiben zwischen zwölf und 24 Monaten in der Einrichtung.

Dies und noch mehr geht aus den Ergebnissen der Erhebung des Landesinstituts für Statistik ASTAT im Frühjahr 2021 hervor.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz