Ortsdurchfahrt wird neugestaltet

Taufers im Münstertal: Staatsstraße wegen Arbeiten gesperrt

Montag, 08. April 2019 | 17:20 Uhr

Taufers im Münstertal – Seit rund einem Jahr läuft die Neugestaltung der Ortsdurchfahrt von Taufers im Münstertal auf der Grundlage eines eigens erstellten Verkehrskonzepts. Dabei wurde ein rund halber Kilometer langer Abschnitt der Staatstraße (SS 41) zwischen östlichem Ortseingang und Ortszentrum neu angelegt, um die Verkehrssicherheit zu erhöhen und Ortsdurchfahrt zu verbessern.

Dieser Tage laufen laut Verfahrensverantwortlichem Augustin Hueber Asphaltierungsarbeiten. Wegen Platzmangels muss die Staatsstraße durch das Dorf, beginnend bei der Örtlichkeit Tuberis bis zur Kreuzung Pradatsch, bis zum Freitag, 12. April, zeitweise vollständig gesperrt werden. Sperren und Einbahnregelungen gibt es auch am Montag, 15. April und Dienstag, 16. April.

Während der Sperren können die Verkehrsteilnehmenden auf die Straßen außerhalb des Münstertals ausweichen. Fahrzeuge bis zu 7,5 Tonnen können auch die Gemeindestraße Strades als Ausweichstrecke mit abwechselndem Einbahnverkehr zu nutzen.

Von: luk

Bezirk: Vinschgau