HGV-Ortsversammlung abgehalten – Ortsausschuss neu gewählt

Thomas Knoll weiterhin HGV-Ortsobmann von Tisens

Donnerstag, 20. April 2017 | 14:54 Uhr

Tisens – Bei der Jahresversammlung der Ortsgruppe Tisens des Hoteliers- und Gastwirteverbandes (HGV) im Hotel „Schloss Wehrburg“ standen die Neuwahlen der Ortsgremien im Mittelpunkt. Thomas Knoll wurde dabei in seinem Amt bestätigt und steht somit auch für die nächsten vier Jahre an der Spitze der HGV-Ortsgruppe. Dem neuen Ortsausschuss gehören weiters Manuel Wanker vom Hotel „Schloss Wehrburg“, Martin Piazzi vom Gasthof „Bad Gfrill“, Christoph Walzl vom Hotel „Schallerhof“, Mirjam Lochmann vom Gasthaus „Natz“, Manfred Oberrrauch vom Hotel „Tirolensis“ und Elisabeth Malleier vom Hotel „Grissianerhof“ an.

Ortsobmann Knoll dankte der Ortsgruppe für die gute Zusammenarbeit und das Engagement für den Tourismus in der Gemeinde. Gerade die Gastronomiebetriebe haben sich mit Projekten und Initiativen einen Namen gemacht, der weit über die Gemeindegrenzen reiche, zeigte sich Knoll erfreut.

Gebietsobmann Hansjörg Ganthaler betonte die Notwendigkeit einer für den Tourismus akzeptablen Umsetzung der Urbanistikreform des Landes. Weiters informierte er über die Reorganisation der Tourismusverbände und das Projekt „Gastlichkeit in Südtirol“, welches die Aufwertung des Serviceberufes im Fokus habe.

Lisa Aspmair von der Unternehmensberatung im HGV referierte über nachhaltige Hotelkonzepte und stellte einige interessante und innovative Projekte vor.

Abschließend informierte Verbandssekretär Helmuth Rainer über die Neuigkeiten und Steuerbegünstigungen im staatlichen Haushaltsgesetz, über die Fördermöglichkeiten von Seiten des Landes und die Kennzeichnungspflicht von Allergenen in den Lebensmitteln.

Von: pf

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz