Sanitätsbetrieb zufrieden

100.000-er-Marke bei Impfungen erreicht

Freitag, 26. März 2021 | 17:04 Uhr

Bozen – Südtirol gibt bei den Impfungen Gas: Sobald neuer Impfstoff eintrifft, wird dieser sofort verimpft. Und die Zahlen können sich laut dem Sanitätsbetrieb sehen lassen: Mit Stand gestern Abend (24. März) wurden bereits über 100.000 Dosen geimpft. Derzeit wird die Impfung allen Personen über 75 und Menschen mit schweren Beeinträchtigungen angeboten.

Diese Bevölkerungsgruppe kann sich telefonisch oder online vormerken und auf die Warteliste setzen lassen. „Gerade den älteren Menschen und Personen mit schweren Beeinträchtigungen wird die Impfung von den Fachleuten wärmstens ans Herz gelegt, da sie ein erhöhtes Risiko im Falle einer Infektion haben“, so Landesrat Thomas Widmann, der sich besonders freut, dass bisher ganze 100.647 Impfungen verabreicht werden konnten. Den Impfzyklus abgeschlossen (Erst- und Zweitdosis) haben auch bereits 32.426 Personen.

Auch Generaldirektor Florian Zerzer wiederholt die Einladung: „Die Impfstoffe, besonders AstraZeneca, haben eine sehr gute schützende Wirkung vor der britischen Variante des Virus, die in Südtirol derzeit am verbreitetsten ist. Mit einer Impfung schützen Sie sich selbst und Ihre Mitmenschen! Falls Sie oder Ihre Angehörigen in diese Alters- oder Risikogruppe fallen und noch nicht geimpft sind – bitte melden Sie sich an!“

Vormerkung Personen 75 bis 79 Jahre und Menschen mit schweren Beeinträchtigungen lt. Ges. 104, Art. 3, Abs. 3:

Tel. 0471 100 999 und 0472 973 850
oder online: https://appcuppmobile.civis.bz.it/main/home.

 

Die wichtigsten Daten in Kürze

Nachfolgend werden die wichtigsten Zahlen (Stand: 25.03.2021) zu den bereits durchgeführten Impfungen in Südtirol dargestellt.

Impfungen insgesamt (im Vergleich zu letzter Woche)

Verabreichte Impfdosen: 100.647 (+11.211)
Erstdosis: 68.221 (+8.311)
Zweitdosis: 32.426 (+2.900)
abgeschlossene Impfzyklen: 47,50 Prozent

Impfungen nach Gruppen

Personen über 80 Jahre ohne Seniorenwohnheime
Diese Personengruppe umfasst: 29.367 Personen

Erstdosis: 21.068
Zweitdosis: 13.268
Warteliste: 0

Bewohner Seniorenwohnheime
geimpfte Heimbewohner: 2.725

Schul-, Kindergarten- und Universitätspersonal
Diese Personengruppe umfasst: 21.346 Personen
Erstdosis: 11.257 (52,70 Prozent)

Mitarbeiter/innen des Sanitätsbetriebes
Diese Personengruppe umfasst: 10.778 Personen
Erstdosis: 7.782 Personen
Zweitdosis: 7.250 Personen
Gesamt geimpfte Personen: 7.782 (72,20 Prozent)
10,41 Prozent können aufgrund einer vorhergehenden Infektion zurzeit nicht geimpft werden.

Impfungen nach Impfstoff

Pfizer BioNTech
Erstdosis: 43.174
Zweitdosis: 31.111
abgeschlossene Impfzyklen: 72,00 Prozent

Moderna
Erstdosis: 2.415
Zweitdosis: 1.315
abgeschlossene Impfzyklen: 54,50 Prozent

AstraZeneca
Erstdosis: 22.632
Zweitdosis: 0
abgeschlossene Impfzyklen: 0,00 Prozent

Erwartete Lieferungen (29.03. – 23.04.2021)
Pfizer BioNTech: 44.460 Dosen
Moderna: 4.510 Dosen
AstraZeneca: 21.670 Dosen
Insgesamt: 70.640 Dosen

Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

36 Kommentare auf "100.000-er-Marke bei Impfungen erreicht"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
seggo wohr
seggo wohr
Neuling
22 Tage 10 h

Und trotzdem Lockdown!?!
Mir gefallen diese Psychospiele nicht mehr!

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
22 Tage 8 h

@ seggo wohr in oltersheim geimpft isch und decht terfsch niamend segn oder lei in den besucherzelt/container kimp man sich vor wia wen man mit a häftling red net mit die Groseltern de des no mehr mitnimmp

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
21 Tage 18 h

@seggo…
Wer veranstaltet Psychospiele?

Fritzfratz
Fritzfratz
Tratscher
22 Tage 9 h

Im Vergleich zu USA, UK und Israel müssen wir uns mit unserer Impfrate nur schämen. Schuld der Herrschaften in Brüssel die umbedingt beim Bestellen des Impfstoffes ein paar Millionen sparen wollten ohne zu bedenken wie viele Milliarden weitere Monate Lockdown kosten und wieviele Menschen unnötig sterben werden.

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
22 Tage 5 h

Immerhin sind wir italienweit vorne dran! Vom Schlusslicht zum Spitzenreiter #bestigsteslandl

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
21 Tage 18 h

@Fritzfratz
wer ist wir? Südtiroler? Italiener? Europäer?

Mr.X
Mr.X
Tratscher
22 Tage 9 h

Wo ischn nor no es Problem wenn schun 1/5 geimpft isch? Konn des Theater nimmer verstian. Olls auf und weiterimpfen!

Tattamolnia426
Tattamolnia426
Tratscher
22 Tage 10 h

Do konn mon la hoffn das olle geimpftn g’sund bleibm.. 🤪🤔🧐

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Superredner
22 Tage 10 h

Sehr gut! Weiter so! Noch mehr Tempo! Ein Rekord muss aufgestellt werden!

Neumi
Neumi
Kinig
21 Tage 19 h

Ich ignoriere mal den Sarkasmus und nehme das für bare Münze. Ja, das wäre durchaus sinnvoll. Je schneller, desto besser.

Hupsstupspups
Hupsstupspups
Grünschnabel
22 Tage 5 h

Na dann, viel Glück für die Geimpften!! Sie werdens brauchen!!!

One
One
Grünschnabel
22 Tage 4 h

Ja, toi toi toi den mutigen Laborratten. Denken war nicht ihre Stärke. Lebten einfach nur von der Hoffnung.

kaisernero
kaisernero
Superredner
21 Tage 16 h

@One……..der wor spitze…..und die worheit

kropfe
kropfe
Grünschnabel
21 Tage 16 h

@One Du bisch sicho olbm schun a Angsthase gewesen,

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
22 Tage 9 h

wenn ich mich impfen loss, brauch ich dann kuan maulkorb mear?

Storch24
Storch24
Kinig
22 Tage 8 h

Komisch ist Herr Zerzer, dass Herr Widmann gestern noch sagte, dass Pflegepersonal, (Altenheimen und Krankenhäuser ) nicht einmal 50% geimpft sind .

Lana2791
Lana2791
Tratscher
21 Tage 19 h

Storch24@ jo genau ,die meisten wissen ober wos in der Impfung drin isch. Kronkenhauspersonal werd nit gezwungen , nitamol miaßn sie sich testen lossen….ober mir wenn mir a Behondlung brauchen , ohne geat nix 🤔 ebenso die Lehrer….ober insere Kinder miaßn noch Ostern täglich an Nosenbohrertest! Find des System volle verständlich😅 und voll in ordnung🙈👍

Staenkerer
22 Tage 9 h

na, jo, rekortverdechtig isch des nit grod, ober bis weihnachtn werds woll passn ….

ferri-club
ferri-club
Tratscher
22 Tage 9 h

zahlen rauf zahlen runter zahlen hin zahlen her, aber vom vorgegebenen traum ziel immer weit entfernt

hundeseele
hundeseele
Superredner
22 Tage 7 h

Solange das geeimpfe so schneckenhaft weiterkriecht hilfts nix!!! Diejenigen,die jetzt bereits geeimpft sind,können sich bis Jahresende wiederum impfen lassen,weil bis dahin(scheinbar) die Immunität wieder futsch ist und sicher noch nicht Herdenimmunität erreicht ist….dazu die eine oder andere Mutante…..so wird das nix!
Es müssten in 2 bis 3 Monaten ALLE durchgeeimpft werden…..bei den Tests hats gut funktioniert….

Lana2791
Lana2791
Tratscher
21 Tage 19 h

Wos hot bei die Test funktioniert???Sell hot men bei die Massentests woll gsegn ! nitamol 1 % ober sonst die Zohln olm hoach! Denkt mol ….!

hundeseele
hundeseele
Superredner
21 Tage 18 h

@Lana2791 die test hobm funktioniert,weil man innerholb 3 bis 4 tog iber 300.000 Menschen getestet hot-sel muan i ! …wenn sie bei die Impfungen so guat funktionieren tatn,warn in a woche(oder2) gonz Südtirol durchgeeimpft.Das nor kuan Versprechen geholtn wordn isch und nix weiter gongen,sem gib i dir recht.

Doolin
Doolin
Superredner
22 Tage 10 h

…da sind die fünf Richter wohl auch dabei, von denen man lesen konnte…
🤪

Schmetterling
22 Tage 8 h

Wieso mocht et Südtirol selbo an Impfstoff? Sein Sischt a olbm vor dronn Nor war ist Problem gelöst

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
21 Tage 1 h

schmetterling , flieg weiter

Storch24
Storch24
Kinig
22 Tage 5 h

Ps , noch was vergessen, wenn wir so ziemlich die erwachsene Bevölkerung durchimpfen wollen, müssen wir nicht 100.000 Dosen versumpfen sondern mindestens 700.000

bern
bern
Universalgelehrter
21 Tage 21 h

@Storch
ca. die Hälfte der Südtiroler hatte schon Corona, diese müssen nicht mehr geimpft werden.

Missx
Missx
Kinig
22 Tage 7 h

Kann ich mich impfen lassen wenn ich Richter bin?

Neumi
Neumi
Kinig
21 Tage 19 h

Nein, Richter sind von vorneherein ausgeschlossen :s

Storch24
Storch24
Kinig
22 Tage 5 h

Das sind 50.000 Personen.
Wieviel Einwohner hat Südtirol ? 😂😂😂

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
22 Tage 8 h

Man sollte sich jetzt nicht dem Selbstlob hingeben, sondern intensiver weitermachen 🤔

Herbert01
Herbert01
Grünschnabel
21 Tage 20 h

Bis die meisten geimpft sind, müssen wir wieder von vorne mit den Impfungen beginnen. Wahnsinn. + in den nächsten Jahren muss man immer wieder geimpft werden. Das sagen uns die lieben Politiker aber nicht.

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Tratscher
21 Tage 19 h

Ich warte noch auf den Sputnik V, der soll *theoretisch* gegen alle Typen von Covid-19 wirken! 

mal sehen ….

Lana2791
Lana2791
Tratscher
21 Tage 20 h

Super ….100000 Impfungen ! Südtirol konn sich bezüglich Impfungen präsentieren! Die erste isch am 27.12.20 erfolg also in 3 Monate …..isch a stolze Leistung😅
Lei für de 100000 hot und werd sich im Gegenzug zu die restlichen 420000 nit viel ändern!

Privatmeinung
Privatmeinung
Tratscher
21 Tage 16 h

Gut so, wenn viele geimpft sind. Dann kommt sicher bald das Ende mit den Lockdowns und dem Masken tragen…

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Tratscher
20 Tage 2 h

privatmeinung

du scheinst sehr “leichtglaeubig” zu sein!

Das aendert nichts!!!!!

Diese Pandemie wird vor Winter 2022 nicht enden, leider!

wpDiscuz