Kein Todesfall

17 Neuinfektionen – Lage in Krankenhäusern unverändert

Donnerstag, 17. Juni 2021 | 11:12 Uhr

Bozen – In den letzten 24 Stunden wurden 618 PCR-Tests untersucht und dabei 15 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich wurden zwei positive Antigentests registriert.

Erneut ist in Südtirol kein Todesfall in Zusammenhang mit dem Coronavirus zu beklagen. Die Lage in den Krankenhäusern ist unverändert: Zwei Covid-Patienten werden auf der Intensivstation behandelt, neun Patienten liegen auf den Normalstationen.

Nur mehr 579 Südtirol befinden sich in häuslicher Isolation. 73.290 Südtiroler gelten mittlerweile als genesen.

Bisher (17. Juni) wurden insgesamt 588.676 Abstriche untersucht, die von 221.220 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (16. Juni): 618

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 15

Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 48.607

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 588.676 Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 221.220 (+233)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 1.544.710

Gesamtzahl der positiven Antigentests: 26.192

Durchgeführte Antigentests gestern: 2.402

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 2

Nasenflügeltests Stand 16.06.2021 (ohne Schulen) 670.708 Tests gesamt, 848 positive Ergebnisse, davon 353 bestätigt, 326 PCR-negativ, 169 ausständig/zu überprüfen.

Nasenflügeltests in den Schulen: seit Freitag, 11. Juni 2021 wird – mit Beginn der Sommerferien – vorübergehend kein Präscreening durchgeführt.

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 9

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 11

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen:  2 (davon 2 als ICU-Covid klassifiziert)

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 1.180 (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 579

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 136. 089

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 136.668

Geheilte Personen insgesamt: 73.290 (+50)

Positiv getestete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Sanitätsbetriebes: 2.043, davon 1.681 geheilt. Positiv getestete Basis-, Kinderbasisärzte und Bereitschaftsärzte: 58, davon 46 geheilt. (Stand: 13.05.2021)

Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz